Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Women of the Movement
Women of the Movement - Episodenguide und News zur Serie

Women of the Movement

Women of the Movement: Alles zur Serie

Der Tod eines Schwarzen Jungen und der Kampf seiner Mutter

Im Zentrum der amerikanischen Mini-Serie Women of the Movement steht die wahre Geschichte des 1955 in Mississippi ermordeten 14-jährigen Schwarzen US-Amerikaners Emmett Till sowie seiner Mutter Mamie Till Mobley. Adaptiert wird dazu das Buch „Emmett Till: Ther Murder That Shocked the World and Propelled the Civil Rights Movement“ von Davery S. Anderson. Kreiert wird das Ganze von Marissa Jo Cerar (The Handmaid's Tale, 13 Reasons Why), die zugleich als Showrunner fungiert. Der Pilot wird von der Regisseurin Gina Prince-Bythewood („The Old Guard“) inszeniert.

Die Geschichte von Emmett Till und Mamie Till möchte ich nicht erzählen, so Prince-Bythewood im offiziellen Statement zur Serienbestellung. „Es ist eine Geschichte, die ich erzählen muss. Ich bin dankbar, mit unglaublichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dieser Reise zu sein, die entschlossen sind, diese Mutter und diesen Sohn mit Wahrheit, Authentizität und Menschlichkeit zu ehren.

ABC-Chefin Karey Burke: „Heute sind 65 Jahre seit dem tragischen Mord an dem 14-jährigen Emmett Till vergangen. Diese Miniserie wird ein Licht auf das entschlossene Streben nach Gerechtigkeit von Emmetts Mutter Mamie Till Mobley werfen. Ihre Geschichte beinhaltet unvorstellbaren Herzschmerz und Brutalität, aber auch die anhaltende Liebe einer Mutter für ihren Sohn, die eine Bewegung auf den Weg gebracht hat, die den Weg für die heutige Bewegung für Gerechtigkeit ebnete. Wir fühlen uns geehrt, ihre Geschichte mit Unterstützung unseres All-Star-Teams an Produzenten zu ABC zu bringen.

Tatsächlich sorgte der Fall Emmett Till aufgrund seiner Tragik und Ungerechtigkeit für einen großen Schritt nach vorn in der Abschaffung der rassistischen Jim-Crow-Gesetze und der Einführung des Civil Rights Act von 1964. Der Teenager Till wurde von zwei weißen Männern ermordet, nachdem er sich angeblich unhöflich gegenüber einer weißen Ladenverkäuferin verhalten haben soll. Seine Mutter Mamie Till kämpfte bis an ihr Lebensende dafür, dass Schwarze Kinder in Amerika nicht dasselbe Schicksal erleiden müssen wie ihr Sohn...

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Women of the Movement».

Mamie Till-MobleyMamie Till-Mobley (Adrienne Warren) ist die Mutter von Emmett, der von einem Weißen in Mississippi entführt wurde.

Adrienne Warren spielt die Rolle von Mamie Till-Mobley in der Serie «Women of the Movement».

Alma CarthanAlma Carthan (Tonya Pinkins)

Tonya Pinkins spielt die Rolle von Alma Carthan in der Serie «Women of the Movement».

Emmett TillEmmett Till (Cedric Joe) ist der Sohn von Mamie

Cedric Joe spielt die Rolle von Emmett Till in der Serie «Women of the Movement».

Mose WrightMose Wright (Glynn Turman)

Der Schauspieler Glynn Turman spielt die Rolle von Mose Wright in der Serie «Women of the Movement».

Gene MobleyGene Mobley (Ray Fisher)

Der Schauspieler Ray Fisher spielt die Rolle von Gene Mobley in der Serie «Women of the Movement».

J. W. MilamJ. W. Milam (Chris Coy)

Der Schauspieler Chris Coy spielt die Rolle von J. W. Milam in der Serie «Women of the Movement».

Carolyn BryantCarolyn Bryant (Julia McDermott)

Julia McDermott spielt die Rolle von Carolyn Bryant in der Serie «Women of the Movement».

Roy BryantRoy Bryant (Carter Jenkins)

Der Schauspieler Carter Jenkins spielt die Rolle von Roy Bryant in der Serie «Women of the Movement».

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Women of the Movement

Produktion

Autor der Serie ist Marissa Jo Cerar. Executive Producer der Serie „Women of the Movement“ ist Marissa Jo Cerar. Die Produktionsfirmen sind Mazo Partners, Kapital Entertainment, Overbrook Entertainment, Roc Nation, Serendipity Film Group und The Middleton Media Group. Der internationale Vertrieb erfolgt durch ABC Signature. Die Serie wird bei dem Sender ABC gezeigt.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Women of the Movement“ spielen Adrienne Warren, Tonya Pinkins (Run the World), Cedric Joe, Glynn Turman (House of Lies), Ray Fisher (Zack Snyder's Justice League, True Detective), Chris Coy (The Deuce, Banshee, Treme), Julia McDermott und Carter Jenkins (Famous in Love).

«Women of the Movement» Trailer

Fakten zur Serie «Women of the Movement»

Kategorie: Historien- & Retroserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: The Middleton Media Group, Serendipity Film Group, Roc Nation, Overbrook Entertainment, Kapital Entertainment, Mazo Partners, Westbrook Studios
Executive Producer: Marissa Jo Cerar, Michael Lohmann
Autor: Marissa Jo Cerar
Komponist: Kathryn Bostic
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 6
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 6
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Mother and Son (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Donnerstag, 6. Januar 2022 (vor 1 Jahr)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Mothers and Sons (1x05) am Donnerstag, 20. Januar 2022 (vor 1 Jahr)
Die Serie wurde nach der Produktion von 6 Episoden bei einer Staffel beendet.
Die Serie Women of the Movement feierte im Jahre 2022 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2022 findest Du hier.

Aktuelle Women of the Movement News

Women of the Movement: Review der Pilotepisode Dieser Artikel ist ein Serienjunkies-Original!

Women of the Movement: Review der Pilotepisode

In der neuen ABC-Serie Women of the Movement wird die tragische, wahre Geschichte des 14-jährigen Schwarzen Amerikaners Emmett Till erzählt, der in den 1950ern ermordet wurde. Im Mittelpunkt stehen seine Mutter und die Auswirkungen des Mordes auf die US-Bürgerrechtsbewegung.

Freitag, 7. Januar 2022 18:00 Uhr von Loryn Pörschke-Karimi Rubrik: Redaktion
Heute neu: Women of the Movement bei ABC

Heute neu: Women of the Movement bei ABC

ABC will die Zuschauer mit der historischen Miniserie Women of the Movement vor die Fernsehgeräte zu locken. Es geht um einen Lynchmord an einen jungen Mann und dessen Mutter, die um Gerechtigkeit kämpft.

Donnerstag, 6. Januar 2022 09:30 Uhr von Adam Arndt Rubrik: Serien
Women of the Movement: Trailer und Starttermin zur ABC-Serie

Women of the Movement: Trailer und Starttermin zur ABC-Serie

Mit dem Sechsteiler Women of the Movement will ABC den Mordfall Emmett Till ins Networkfernsehen bringen. Dazu erschien nun ein erster Trailer sowie der offizielle Starttermin. Die Geschichte spielt im Jahr 1955 in Mississippi.

Freitag, 22. Oktober 2021 14:00 Uhr von Bjarne Bock Rubrik: Serien

Mehr Women of the Movement News anzeigen