Du bist hier: Serienjunkies » Serien » The Tourist - Duell im Outback » The Tourist - Duell im Outback 1x01 Episode 1

The Tourist - Duell im Outback 1x01 Im Tau von Lethes Flut (Episode 1)

Episodenbild The Tourist 1x01
Episodenbild The Tourist 1x01© BBC One

Episode:Staffel: 1, Episode: 1
(The Tourist - Duell im Outback 1x01)
Deutscher Titel der Episode:Im Tau von Lethes Flut
Titel der Episode im Original:Episode 1
Erstausstrahlung der Episode in GroßbritannienSamstag, 1.Januar 2022 (BBC One)
Erstausstrahlung der Episode in Deutschland:Montag, 22.August 2022
Erstausstrahlung der Episode in der Mediathek:Freitag, 12.August 2022
Autoren:Harry Williams, Jack Williams
Regisseur:Chris Sweeney

Inhaltsangabe zu der Episode The Tourist 1x01: «Episode 1»

Der Fremde (Jamie Dornan) wacht nach dem Unfall in einem Krankenhaus auf. Seinen Namen weiß er genauso wenig wie die Umstände des Unfalls, in den er verwickelt war. Eigentlich weiß er rein gar nichts mehr. Helen Chambers (Danielle Macdonald), eine junge Streifenpolizistin in Probezeit, will dem Fremden unbedingt helfen. Unterdessen findet der Fremde in den Sachen, die er beim Autounfall trug, einen Zettel mit einem Termin und der Adresse eines Diners in einem kleinen Nest im Busch. Ob er hier Antworten findet? Zu diesem Zeitpunkt ahnt er jedenfalls noch nicht, dass es ein gewisser Billy Nixon (Olafur Darri Olafsson) auf ihn abgesehen hat.

(Text: ZDF)

Kritik zum Serienstart der Serie „The Tourist - Duell im Outback“

In der australischen Thriller-Miniserie The Tourist - Duell im Outback, geht es um einen Mann, der sein Gedächtnis verloren hat und nun seiner Vergangenheit hinterherjagt. Schon wieder, könnte man meinen, doch die Pilotfolge beweist, dass man auch eigentlich ausgetretene Genre-Pfade mit spannenden und interessanten Inhalten füllen kann, die neugierig auf mehr machen.

Das geschieht

Irgendwo im Outback Australiens: Ein Mann (Jamie Dornan, The Fall) fährt einsam über die staubige Straße Richtung Nirgendwo, als plötzlich ein Truck hinter ihm auftaucht und ihm zusetzt. Nach einigen Tricks glaubt der Fremde, seinem Verfolger entkommen zu sein, doch an einer Kreuzung geschieht es. Der mysteriöse Lastwagen rammt den Geländewagen, der sich daraufhin mehrfach überschlägt.

Als der angegriffene Fahrer im Krankenhaus erwacht, kann er sich weder an seinen Namen erinnern, noch daran, woher er kam und warum er attackiert wurde. Lediglich ein zerknüllter Zettel in seiner Jeans weist darauf hin, dass er einen Tag später im Diner einer Kleinstadt verabredet ist. Er entschließt sich, dieser einzigen Spur auf seine Identität zu folgen, doch dort angekommen, erlebt er eine böse Überraschung. Kurz nachdem er sich an den in der Nachricht erwähnten Tisch fünf gesetzt hat, explodiert das Restaurant. Nur durch einen glücklichen Zufall gelingt dem Fremden die Flucht. Warum wird er gejagt und weshalb versucht man ihn zu ermorden?

Jetzt das Angebot der ZDF Mediathek kostenlos entdecken

Duel lässt grüßen

Ein Mann steht mit seinem Wagen an einer Tankstelle. Als er sie verlässt, taucht hinter ihm ein Truck auf, der ihn offensichtlich verfolgt. Der Fahrer ist nicht zu erkennen, nur ein fröhliches Pfeifen ist zu vernehmen. Im rasenden Tempo flieht der Fremde über den Highway mitten in der glühend heißen Wüstenlandschaft des Outbacks. Der Truck bleibt ihm dicht auf den Fersen, drängt ihn von der Straße und versucht, ihn zu rammen.

Wer sich beim Lesen dieser Zeilen angenehm an Stephen Spielbergs berühmten Action-Roadmovie-Thriller „Duel“ erinnert fühlt, liegt goldrichtig. Die eingangs beschriebene Szene, die The Tourist ebenso routiniert wie spannend gedreht einleitet, könnte tatsächlich fast eins zu eins aus dem Klassiker von 1971 stammen. Das ist durchaus als Kompliment gemeint, denn der Start des australischen Sechsteilers setzt damit genau die richtigen Akzente, um am Ball bleiben zu wollen.

Natürlich ist die Idee, eine Frau oder einen Mann ohne Gedächtnis der eigenen Vergangenheit hinterherjagen zu lassen, nicht neu. Auch, dass der Protagonist einige seiner Geheimnisse am besten nie aufgedeckt hätte, ist altbekannter Film- und Serienstoff. Doch anders als beispielsweise in der kürzlich erschienen Apple TV+-Serie Surface (2022) (hier geht es zur Review der Pilotfolge), ist hier von Anfang an das Interesse geweckt.

Cast und Locations

Das liegt zum einen an den durchweg tollen Locations, an denen die Serienerfinder Harry und Jack Williams (The Missing) ihren Thriller verorten, zum anderen aber auch an den interessanten Figuren. Jamie Dornan spielt „The Man“ (die Rolle ist tatsächlich so tituliert) einerseits emotional und bodenständig, andererseits aber auch geheimnisvoll und undurchschaubar. Danielle Mcdonald (American Horror Story) gibt die schüchterne Constable Helen Chambers, die charakterlich und äußerlich zunächst ein wenig an Tilly aus Star Trek: Discovery erinnert, jedoch weniger albern und geerdeter wirkt.

Dazu kommt die von Shalom Brune-Franklin (Cursed) verkörperte Kellnerin Luci, die den Fremden in einem kleinen Diner zufällig kennenzulernen scheint, ihn aber, wie sich später herausstellt, besser kennt, als sie zugibt. Und da ist dann noch manch ungewöhnliche Nebenfigur, zum Beispiel der Besitzer jener Tankstelle (Jasper Bagg, „Thor: Ragnarok“) an der das Abenteuer beginnt, oder die Inhaberin einer kleinen Pension und ihr schwerhöriger Mann, die sich als freundliche Helfer in der Not erweisen.

The Tourist - Duell im Outback - Staffel 1

The Tourist - Duell im Outback - Staffel 1

Art:Blu-ray
Erschien am: 9. September 2022
Studio:Edel Motion
Anzahl Disks:2
FSK:16
24.99 €
Details
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Der Spannungsbogen

Trotz der manchmal etwas skurril anmutenden Charakterzeichnungen zeigt sich die Pilotfolge mit einem steil ansteigenden Spannungsbogen. Von Anfang an schweben interessante Fragen im Raum, die der Beantwortung harren und die im weiteren Verlauf der Miniserie überraschende Wendungen versprechen. Wer ist beispielsweise der eigenartige Billy (Olafur Darri Olafsson, Cursed), der den Fremden sucht und genau dieselbe Melodie pfeift, wie der Truckfahrer, der ihn von der Straße drängte? Warum verfolgt er ihn und überhaupt: Was hat er auf dem Kerbholz, dass er so gnadenlos gejagt wird?

Und last, but (also) least: Wer ist der zweite Mann, der eingepfercht im Tank eines mitten im Nirgendwo abgestellten LKWs liegt und nur über ein Feuerzeug und ein Telefon verfügt, mit dem er ausgerechnet den „Touristen“ über ein Handy anruft, das dieser in einem Stoff-Koalabären entdeckt? Das ist nur ein Teil der Rätsel, die die interessante Pilotfolge bereithält.

Die Optik

Was sich narrativ und in der Figurenzeichnung andeutet, setzt sich in der Visualisierung der Miniserie fort. Die Regisseure Daniel Nettheim (Cursed) und Chris Sweeney (Back to Life) vereinen Roadmovie- mit typischen Thriller- Drama- und stellenweise sogar Comedy-Elementen, um das Setting aufzufrischen. Mal verwöhnt uns die Kamera mit weiten Landschaftsaufnahmen aus der Supertotale, dann mit rasanten Verfolgungsjagden aus dem Rücksitz des gejagten Autos heraus oder aus dem Blickwinkel des unbekannten Truckfahrers.

Setzt sich der Fokus auf die ungewöhnlicheren Figuren, geht es gerne mal in die aus leichter Aufsicht gefilmte Halbnahe oder Nahaufnahme, die das Gesicht des Protagonisten dann durchaus ein klein wenig verzerrt wirken lassen kann. Untermalt ist die bisweilen an das Subgenre des Kangaroo-Western erinnernde Folge mit einem eingängigen, aber unaufdringlichem Score.

Fazit

Im Vergleich zur oben erwähnten Serie Surface (2022), die durchaus eine ähnliche Prämisse als Ausgangspunkt wählt, macht The Tourist seine Sache in ziemlich allen Belangen besser. Das Setting weiß zu gefallen, der Plot präsentiert sich hübsch geheimnisumwoben und spannend, die Figuren sind interessant und die Einsamkeit des Outbacks, die manch skurrile Figur hervorbringt, bleibt stets spürbar.

Dazu gesellen sich Versatzstücke aus verschiedenen Genres, die aber gut zusammenpassen. Rätsel gibt es en masse, bleibt nur die Frage, ob die Auflösung am Ende hält, was die Pilotfolge verspricht. Gäbe es bei uns die Wertung 4,2, würde der Autor dieser Rezension genau diese Benotung auch wählen, denn die von ihm letztlich gegebene glatte 4 erscheint ihm etwas zu wenig, während eine 4,5 andererseits zu hoch gegriffen sein könnte.

Die Serie ist ab 22. August 2022, 22:15 im ZDF zu sehen. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann allerdings auch auf die Mediathek zurückgreifen. Dort ist „The Tourist - Duell im Outback“ bereits ab dem 12. August, 10.00 Uhr verfügbar. Auch Sammler physischer Datenträger kommen übrigens auf ihre Kosten, denn Edelmotion bringt die Serie zudem am 9. September als DVD- und Blu-ray-Edition heraus, die zusätzlich ein Making-of enthalten wird.

The Tourist - Duell im Outback - Staffel 1

The Tourist - Duell im Outback - Staffel 1

Art:Blu-ray
Erschien am: 9. September 2022
Studio:Edel Motion
Anzahl Disks:2
FSK:16
24.99 €
Details
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Hier abschließend noch der Originaltrailer zur Serie „The Tourist“:

Reinhard Prahl

Der Artikel The Tourist: Im Tau von Lethes Flut: Review der Pilotepisode wurde von Reinhard Prahl am Freitag, den 12. August 2022 um 19.00 Uhr erstmalig veröffentlicht.

Schauspieler in der Episode The Tourist - Duell im Outback 1x01

Darsteller   Rolle
Jamie Dornan …………… The Man
Danielle Macdonald …………… Helen Chambers
Shalom Brune-Franklin …………… Luci
Olafur Darri Olafsson …………… Billy
Genevieve Lemon …………… Sue (as Genevieve Lemon)
Danny Adcock …………… Ralph
Jasper Bagg …………… Tony (Cashier) (as Jasper Bragg)
Ansuya Nathan …………… Cath Bauri
Bob Scott …………… Grandad
Christina Hagger …………… Grandmother
Erin Scott …………… New Mum
Doug Mowbray …………… New Dad
Darsh Tiwari …………… Roy by the Lift
Trung Le …………… Doctor Keith
Greg Larsen …………… Ethan Krum
Damien Strouthos …………… Marko
Jeanette Cronin …………… Sandy
Nicola Dansie …………… Postwoman
Bessie Holland …………… Andrea (Trim Team)
Kamil Ellis …………… Sergeant Rodney Lammon
Simon Gligora …………… Constable Sweeney
Rhonda Doyle …………… Constable Carter
Checc Musolino …………… Cooper Springs Police Officer
Wendy Rayner …………… Jessica (Parking Attendant)
Victoria Haralabidou …………… Lena Pascal
Brett Blake …………… Danny (Gift Shop Employee)
Natasha Wanganeen …………… CCTV Gift Shop Employee
Patrick Prior …………… Graduate Officer

Musik zur Episode The Tourist - Duell im Outback 1x01

Interpret Titel
Kim Carnes Bette Davis Eyes
Mick Harvey Out of Time Man
The Ink Spots If I Didn't Care

Kommentar hinzufügen
Hinweis

Nur registrierte Mitglieder können Kommentare verfassen!

Es können nur angemeldete Mitglieder der Community von Serienjunkies Fragen stellen und Antworten veröffentlichen. Die Registrierung und die Nutzung der Community ist kostenlos. Melde Dich noch heute an! Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren. Wir geben Deine persönlichen Daten nicht weiter. Versprochen!

Du bist noch nicht bei Serienjunkies angemeldet...

Dein Name:
Dein Kennwort:
Automatisches Login

oder

TV Community Registrieren

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon