Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Der Sommer, als ich schön wurde » Der Sommer, als ich schön wurde 1x01 Summer House

Der Sommer, als ich schön wurde 1x01 Sommerhaus (Summer House)

Episodenbild The Summer I Turned Pretty 1x01
Episodenbild The Summer I Turned Pretty 1x01© Amazon Prime Video

Episode:Staffel: 1, Episode: 1
(Der Sommer, als ich schön wurde 1x01)
Deutscher Titel der Episode:Sommerhaus
Titel der Episode im Original:Summer House
Erstausstrahlung der Episode in USAFreitag, 17.Juni 2022 (Amazon Prime Video)
Erstausstrahlung der Episode in Deutschland:Freitag, 17.Juni 2022
Erstausstrahlung der Episode in der Mediathek:Freitag, 17.Juni 2022
Erstausstrahlung der Episode in Österreich:Freitag, 17.Juni 2022
Erstausstrahlung der Episode in der Schweiz:Freitag, 17.Juni 2022
Autor:Jenny Han
Regisseur:Jesse Peretz

Inhaltsangabe zu der Episode The Summer I Turned Pretty 1x01: «Summer House»

Es ist der erste richtige Sommertag: der Tag, an dem Belly, ihr Bruder Steven und ihre Mutter Laurel zum Cousins Beach fahren, um bei Susannah Fisher, die wie Bellys zweite Mutter ist, und ihren Jungen Conrad und Jeremiah zu wohnen. Belly fährt schon seit ihrer Geburt nach Cousins, aber irgendetwas an diesem Sommer fühlt sich für Belly anders an. Und wenn die erste Nacht ein Hinweis darauf ist, hat sie recht.

Fotos aus der Episode Der Sommer, als ich schön wurde 1x01 Sommerhaus (Summer House)

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

  • Foto aus der Episode The Summer I Turned Pretty

    © Amazon Prime Video

Kritik zum Serienstart der Serie „Der Sommer, als ich schön wurde“

Die Young-Adult-Autorin Jenny Han steht hinter der neuen Amazon-Serie The Summer I Turned Pretty alias Der Sommer, als ich schön wurde, in der die junge Protagonistin Belly einen Sommer lang beim Erwachsenwerden begleitet wird. Lohnt es sich reinzuschauen?

Bereits vor dem Start der Coming-of-Age-Serie The Summer I Turned Pretty bewies der Streamingdienst Amazon Prime Video Vertrauen in das Projekt, indem schon vor dem Start eine zweite Staffel bestellt worden war. Das war sicher sinnvoll, schließlich ist die gleichnamige Roman-Vorlage von Jenny Han der erste Teil einer Trilogie. Außerdem bewies die Autorin sich zuvor schon mit der extrem beliebten „To-All-the-Boys“-Filmtrilogie beim Streamingkonkurrenten Netflix, die ebenfalls von erster Liebe und dem Erwachsenwerden handelt.

In „Der Sommer, als ich schön wurde“ geht es um die junge Ich-Erzählerin Isabel (Lola Tung), genannt Belly, die jeden Sommer überglücklich mit ihrer Mutter Laurel (Jackie Chung) und ihrem älteren Bruder Steven (Sean Kaufman) im Haus der besten Freundin ihrer Mutter, im fiktiven Cousins Beach in Massachusetts, verbringt. Die wohlhabende Susannah (Rachel Blanchard, You Me Her), genannt Beck, hat ebenfalls zwei Kinder, Conrad (Christopher Briney) und Jeremiah (Gavin Casalegno, Walker). Unbeschwerte lange Ferien schweißen die sechs über die Jahre fest zusammen. Doch in diesem Sommer scheint alles anders zu sein als sonst. Belly ist mittlerweile 15 („fast 16!“) und fühlt sich bereit für das Erwachsenwerden.

Seit Ewigkeiten ist sie in den älteren Conrad verknallt und hofft, dass nun endlich etwas zwischen ihnen passieren wird. Doch, auch wenn Belly seit dem letzten Urlaub weiblicher geworden ist und keine Brille mehr trägt, scheint Conrad sie nur als kleine Schwester wahrzunehmen und ihrer optischen Veränderung eher ablehnend gegenüberzustehen. Er ist jetzt häufig schlecht gelaunt und legt ein bisher unbekanntes rebellisches Verhalten an den Tag, das die brave Belly ebenso fasziniert wie abschreckt. Ihre ehemaligen Spielkameraden, die drei Jungs, haben mittlerweile Jobs und sind ohne sie unterwegs. Doch mit den Müttern möchte das Mädchen natürlich auch nicht nur herumhängen.

Der sympathische Jeremiah ist immerhin noch ganz der Alte und scheint als Einziger der Jungs auch alleine Zeit mit Belly verbringen zu wollen. Doch dann lernt sie auf einer Party Cam (David Iacono) kennen, der sie wiederum daran zweifeln lässt, ob es wirklich Conrad sein muss, der diesen Sommer ihr Herz bekommen wird. Denn im Gegensatz zu Conrad zeigt Cam echtes Interesse an ihr...

Auch die Mütter Laurel und Beck sind gespannt, was die Ferien ihnen bescheren. Laurel überlegt, sich nach ihrer Scheidung ganz vorsichtig wieder für potentielle Dates zu öffnen. Außerdem braucht ihre Schriftstellerkarriere dringend einen kleinen Boost. Kommt beides für sie vielleicht in Gestalt des Autors Cleveland (Alfredo Narciso)? Beck hingegen plant für Belly die Teilnahme an einem Debütantinnenball, was bei den beiden Familien auf gemischte Reaktionen stößt. Und um ihre Ehe scheint es nicht besonders gut zu stehen, ob mehr hinter den vielen Reisen ihres Ehemannes Adam steckt, bleibt herauszufinden...

Wie kommt es rüber?

Der Einstieg in die Jugendserie kann mit ausgelassener Sommerstimmung, einer wunderschönen Location und sympathischen Darsteller:innen punkten. Die absolute Newcomerin Lola Tung als Belly überzeugt als liebenswerte Teenagerin, die sich in dieser ganz besonderen Phase befindet, in der man weder Kind noch erwachsen ist und mit ständiger Unsicherheit zu kämpfen hat. Tung geht völlig in dieser Rolle auf und bleibt stets glaubwürdig und dabei auf angenehme Weise charmant.

Die ganz großen Probleme werden im Serien-Auftakt nicht bearbeitet, doch das ist auch gar nicht weiter störend. Schließlich ist das Erwachsenwerden mit allem, was da Neues kommt, schon aufregend genug. The Summer I Turned Pretty möchte genau das zeigen und setzt dies mit einer gewissen Leichtigkeit um, ohne jedoch oberflächlich zu werden. Die plötzlich veränderten Wahrnehmungen ihr gegenüber, seit sie eine körperliche Veränderung durchlaufen hat, sind für Belly eine Herausforderung, der sie sich in diesem Sommer stellen muss - und will. Und auch sie sieht einige Dinge nun mit neuen Augen und ist offen für Neues. Wie sich die Ferien für Belly entwickeln werden, bleibt also spannend.

Fazit

Der erste Eindruck macht Lust, Belly weiter zu begleiten, was vor allem der bezaubernden Hauptdarstellerin zu danken ist. Über die drei Jungs erfährt man im Auftakt nicht allzu viel, es wird klar, dass Belly die zentrale Rolle innehat. Der bevorstehende Debütantinnenball birgt großes Kitschpotential, allerdings wird der überholt wirkende Brauch auch von den Protagonist:innen kritisch thematisiert - es könnte also alles ganz anders kommen als gedacht.

Da das Grundthema der ersten Teenagerliebeleien nicht unbedingt neu ist, bleibt abzuwarten, ob der Cast und die Macher auch in den kommenden Episoden den Balanceakt schaffen, sommerlich-leichte Gefühle zu transportieren und dabei trotzdem eine überzeugende Coming-of-Age-Geschichte zu erzählen. Von uns gibt es für den Einstieg in die Serie eine Empfehlung und vier Sterne.

Hier abschließend noch der Trailer zur neuen Amazon Prime Video-Serie „The Summer I Turned Pretty“:

Nadja Spielvogel

Der Artikel The Summer I Turned Pretty: Review der Pilotepisode wurde von Nadja Spielvogel am Freitag, den 17. Juni 2022 um 18.00 Uhr erstmalig veröffentlicht.

Schauspieler in der Episode Der Sommer, als ich schön wurde 1x01

Darsteller   Rolle
Lola Tung …………… Belly
Jackie Chung …………… Laurel
Rachel Blanchard …………… Susannah
Christopher Briney …………… Conrad
Gavin Casalegno …………… Jeremiah
Sean Kaufman …………… Steven
Alfredo Narciso …………… Cleveland
Minnie Mills …………… Shayla
Colin Ferguson …………… John Conklin
Tom Everett Scott …………… Adam Fisher
David Iacono …………… Cam
Jp Lambert …………… Jumper
Summer Madison …………… Nicole
Rain Spencer …………… Taylor
Braxton Alexander …………… Young Conrad
April Billingsley …………… Mika
Major Dodge Jr. …………… Young Jeremiah (as Major Dodge IV)
Mackenzie Alison Hicks …………… Young Belly (as Mackenzie Hicks)
Aurora Karine …………… Cop 1
Adam Plant …………… Danny
Adam Poole …………… Cop 2
Parker Weathersbee …………… Young Steven
Zachary Branch …………… Eyebrow Guy
Michele Seidman …………… Local Woman

Kommentar hinzufügen
Hinweis

Nur registrierte Mitglieder können Kommentare verfassen!

Es können nur angemeldete Mitglieder der Community von Serienjunkies Fragen stellen und Antworten veröffentlichen. Die Registrierung und die Nutzung der Community ist kostenlos. Melde Dich noch heute an! Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren. Wir geben Deine persönlichen Daten nicht weiter. Versprochen!

Du bist noch nicht bei Serienjunkies angemeldet...

Dein Name:
Dein Kennwort:
Automatisches Login

oder

TV Community Registrieren

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon