Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Soko Kitzbuehel
SOKO Kitzbühel - Episodenguide und News zur Serie

Soko Kitzbuehel

Soko Kitzbuehel: Alles zur Serie

Das Team der SOKO Kitzbühel klärt meist ungewöhnliche und komplizierte Mordfälle auf, die sich in Kitzbühel und Umgebung ereignen.

KroisleitnerKroisleitner (Ferry Öllinger)

Der Schauspieler Ferry Öllinger spielt die Rolle von Kroisleitner in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Gräfin SchönbergGräfin Schönberg (Andrea L'Arronge)

Andrea L'Arronge spielt die Rolle von Gräfin Schönberg in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Hannes KoflerHannes Kofler (Heinz Marecek)

Der Schauspieler Heinz Marecek spielt die Rolle von Hannes Kofler in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Lukas RoitherLukas Roither (Jakob Seeböck)

Der Schauspieler Jakob Seeböck spielt die Rolle von Lukas Roither in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Major Nina PokornyMajor Nina Pokorny (Julia Cencig)

Julia Cencig spielt die Rolle von Major Nina Pokorny in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Rechtsmedizinerin Dr. Stefanie LöckerRechtsmedizinerin Dr. Stefanie Löcker (Veronika Polly)

Veronika Polly spielt die Rolle von Rechtsmedizinerin Dr. Stefanie Löcker in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Klaus LechnerKlaus Lechner (Andreas Kiendl)

Der Schauspieler Andreas Kiendl spielt die Rolle von Klaus Lechner in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Karin KoflerKarin Kofler (Kristina Sprenger)

Kristina Sprenger spielt die Rolle von Karin Kofler in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Andreas BlitzAndreas Blitz (Hans Sigl)

Hans Sigl spielt die Rolle von Andreas Blitz in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Rechtsmedizinerin Dr. Silvia PfaundlerRechtsmedizinerin Dr. Silvia Pfaundler (Anja Stöhr)

Anja Stöhr spielt die Rolle von Rechtsmedizinerin Dr. Silvia Pfaundler in der Serie «Soko Kitzbuehel».

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Soko Kitzbuehel

Produktion

Autoren der Serie sind Karl Benedikter, Martin Ambrosch und Wolfgang Ainberger. Komponisten der Serie sind Martin Grassl, Johannes Konecny und Patrick Schmitz. Die Produktionsfirma Mungo-Film produziert die Serie im Auftrag von ORF 1. Der internationale Vertrieb erfolgt durch ZDF Enterprises. In Deutschland wird die Serie bei ZDF gezeigt. In Österreich läuft die Serie bei ORF eins.

Staffeln

Nach 13 Jahren und 170 Episoden tritt Julia Cencig ihren Dienst als neue "Soko Kitzbühel"-Kommissarin an. Doch leicht hat es Nina Pokorny inmitten der Tiroler Alpen nicht gerade: Lukas Roither (Jakob Seeböck), der neue Chef der Truppe, muss, im wahrsten Sinne des Wortes, sein Revier verteidigen. Und Inspektor Kroisleitner... mehr zur 14. Staffel

Spannende, fintenreiche kriminalfälle, ein dynamisches Ermittlerteam, ein einfallsreicher Haubenkoch und eine Gräfin, für die der Kitzbühler Jetset kein rutschiges Parkett ist- das ist SOKO Kitzbühel. In den Hauptrollen Kristina Sprenger und Jakob Seeböck- sie spielen das Ermittlerteam Karin Kofler und Lukas Roither.... mehr zur 15. Staffel

Veronika Polly löst in dert 16. Staffel des ORF-Krimidauerbrenners Christine Klein ab und steht Jakob Seeböck, Julia Cencig und Ferry Öllinger nun als Gerichtsmedizinerin mit Rat und Tat zur Seite In Staffel 16 gilt es nicht nur, ein neues Gesicht willkommen zu heißen, sondern auch ein Jubiläum zu feiern: Neuzugang... mehr zur 16. Staffel

Als wäre der Arbeitsalltag nicht schon schwer genug, müssen sich die Cops eingestehen, dass sich Gefühle nicht so einfach steuern lassen. Neben Seeböck, Cencig und Öllinger stehen u. a. erneut Andrea L'Arronge, Heinz Marecek und Veronika Polly vor der Kamera. In Episodenrollen spielen u. a. Isabel Karajan, Holger Schober,... mehr zur 17. Staffel

Auch in der 18. Staffel kommen die Kitzbüheler „Soko“-Ermittler weder beruflich noch privat zur Ruhe. Lukas (Jakob Seeböck) und Nina (Julia Cencig) glauben, sich von ihrer folgenschweren Affäre wieder gut erholt zu haben. Dass doch nicht wieder alles „business as usual“ ist, wird beiden bewusst, als Nina ein... mehr zur 18. Staffel

Nicht nur die Mordermittlungen halten das „Soko“-Team in Atem, auch privat kommen die Alpen-Cops nicht zur Ruhe: Nina (Julia Cencig) beschließt, mit ihrem Freund Patrick (Martin Niedermair) den nächsten Schritt zu wagen, bald schon bekommen die gemeinsamen Pläne aber einen harten Dämpfer. Überraschenderweise erweist... mehr zur 19. Staffel

Für Lukas (Jakob Seeböck), Nina (Julia Cencig) und Kroisleitner (Ferry Öllinger) gilt es, eine brutale „Home Invasion“ aufzuklären, ein Bankräuberinnen-Duo hält die Alpen-Cops in Atem und bei der Geiselnahme in einer Schule zählt jede Minute. Doch nicht nur beruflich, sondern auch privat steht das „Soko... mehr zur 20. Staffel

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „SOKO Kitzbühel“ spielen Ferry Öllinger, Andrea L'Arronge (Der Lehrer), Heinz Marecek, Jakob Seeböck, Julia Cencig, Veronika Polly, Andreas Kiendl (Janus), Kristina Sprenger, Hans Sigl und Anja Stöhr.

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „SOKO Kitzbühel“ spielen unter anderem Ferry Oellinger, Kristina Sprenger, Christine Klein, Hans Sigl, Eva Maria Marold, Jasmin Rischar, Kristina Bangert (CopStories), Tatjana Alexander (Stromberg), Bettina Zimmermann (Der Lack ist ab), Steffen Groth (Doctor's Diary), Diana Amft (Doctor's Diary), Proschat Madani (Walking on Sunshine), Henning Baum (Der letzte Bulle), Roland Koch, Peter Prager (Doctor's Diary), Hansa Czypionka, Hendrik Duryn (Der Lehrer), Laura Osswald (Der Knastarzt) und Verena Altenberger (M - Eine Stadt sucht einen Mörder).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „SOKO Kitzbühel“ finden im Skiort Kitzbühel in Tirol und Umgebung statt.

Wissenswertes über die Serie «Soko Kitzbuehel»

In der Serie wird, im Gegensatz zur Realität, hochdeutsch gesprochen. Die Serie „SOKO Kitzbühel“ ist eine der erfolgreichsten Serie Österreichs aller Zeiten. Mit der 20. Staffel endet dann aber die Serie. Der Nachfolger wird SOKO Linz

Fakten zur Serie «Soko Kitzbuehel»

Deutscher Serientitel: Soko Kitzbuehel
Kategorie: Krimiserien
Herkunftsland der Serie: Österreich
Drehort: Österreich
Produktionsgesellschaft: Mungo-Film
Executive Producer: Helmut Dimko
Autoren: Karl Benedikter, Martin Ambrosch, Wolfgang Ainberger
Lizenziert in Deutschland: ZDF
Lizenziert in Österreich: ORF eins
Komponist: Martin Grassl
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 20
Anzahl der bestellten Episoden: 277
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 208
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Die letzte Seilbahn (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Mittwoch, 12. März 2003 (vor 19 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Mittwoch, 12. März 2003 (vor 19 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Der Staat bin ich (17x12) am Freitag, 22. April 2022 (vor 9 Monaten)
Platzierung in den Serien Charts: 511. Platz
Die Serie Soko Kitzbuehel feierte im Jahre 2003 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2003 findest Du hier.