Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Terminator: S. C. C.
Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Episodenguide & Streams zur Serie

Terminator: S. C. C.

Terminator: S. C. C.: Alles zur Serie

Nicht ohne meinen Sohn!

Die US-Serie Terminator: The Sarah Connor Chronicles ist eine Schwarzenegger-freie Erweiterung des „Terminator“-Franchises im Fernsehen.

Die FOX-Serie erzählt die Geschichte, die sich nach dem zweiten Film ereignet hat. Ein Terminator wurde aus der Zukunft zurückgeschickt, um den 15-jährigen späteren Anführer des Widerstandes gegen die Maschinen, John Connor (gespielt von Thomas Dekker), umzubringen. An Johns Seite sind seine Mutter Sarah (Lena Headey) und der weibliche Terminator Cameron (Summer Glau), den John zum eigenen Schutz aus der Zukunft in die Gegenwart geschickt hat.

Um ihren Sohn zu beschützen, will Sarah den Bau des Computerprogramms Skynet verhindern - und mit ihm den Krieg zwischen Menschen und Maschinen.

Alles in allem ist „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ eine technophobische Phantasie und gleichzeitig eine Metapher für aufopfernde Mutterliebe.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Terminator: S. C. C.».

Sarah ConnorSarah Connor (Lena Headey) Sarah, die Mutter von John Connor versucht nach einem Zeitsprung die Inbetriebnahme des Computernetzwerk Skynet zu verhindern.

Lena Headey spielt die Rolle von Sarah Connor in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Sarah Connor wird von Gundi Eberhard synchronisiert.

John ConnorJohn Connor (Thomas Dekker) Gemeinsam mit seiner Mutter Sarah Connor versucht John nach einem Zeitsprung die Inbetriebnahme des Computernetzwerk Skynet zu verhindern.

Der Schauspieler Thomas Dekker spielt die Rolle von John Connor in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von John Connor wird von David Turba synchronisiert.

CameronCameron (Summer Glau) Cameron fällt zunächst lediglich als Mitschülerin von John Connor auf. Doch nachdem ein Terminator ausgesand wurde, ihn zu töten, stellt sich bald heraus, dass sie ebenfalls eine Maschine ist. Im Gegensatz zum Terminator hat sie die Aufgabe John und seine Mutter, Sarah Connor zu beschützen.

Summer Glau spielt die Rolle von Cameron in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Cameron wird von Sonja Spuhl synchronisiert.

FBI Agent James EllisonFBI Agent James Ellison (Richard T. Jones) James Ellison ist Ermittler bei der Polizei. Er ist Sarah Connor und ihrem Sohn, John Connor bereits auf den Fersen.

Der Schauspieler Richard T. Jones spielt die Rolle von FBI Agent James Ellison in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von FBI Agent James Ellison wird von Tobias Kluckert synchronisiert.

Derek ReeseDerek Reese (Brian Austin Green)

Der Schauspieler Brian Austin Green spielt die Rolle von Derek Reese in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Derek Reese wird von Matthias Deutelmoser synchronisiert.

Cromartie/John HenryCromartie/John Henry (Garret Dillahunt)

Der Schauspieler Garret Dillahunt spielt die Rolle von Cromartie/John Henry in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Cromartie/John Henry wird von Olaf Reichmann synchronisiert.

Catherine WeaverCatherine Weaver (Shirley Manson)

Shirley Manson spielt die Rolle von Catherine Weaver in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Catherine Weaver wird von Christin Marquitan synchronisiert.

RileyRiley (Leven Rambin)

Leven Rambin spielt die Rolle von Riley in der Serie «Terminator: S. C. C.». Die Rolle von Riley wird von Tanya Kahana synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Terminator: S. C. C.

Produktion

Autoren der Serie sind Gale Anne Hurd, Josh Friedman und James Cameron. Executive Producer der Serie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ sind James Middleton, Joel B. Michaels, Mario Kassar, Josh Friedman, Andrew G. Vajna und Natalie Chaidez. Komponist der Serie ist Bear McCreary. Die Produktionsfirmen sind C-2 Pictures, Bartleby Company, Warner Bros. Television, Sarah Connor Pictures, Syfy und The Halcyon Company. Der internationale Vertrieb erfolgt durch 20th Century Fox Television. Die Serie lief in den USA zwischen 13. Januar 2008 und 10. April 2009 und brachte es auf 31 Episoden bei zwei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ spielen Lena Headey (Game of Thrones, ), Thomas Dekker (Backstrom), Summer Glau (The Cape, Firefly), Richard T. Jones (The Rookie, Wisdom of the Crowd, Santa Clarita Diet), Brian Austin Green (BH90210, Wedding Band, Anger Management), Garret Dillahunt (Raising Hope), Shirley Manson und Leven Rambin (Gone, The Path).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ spielen unter anderem Stephanie Jacobsen (Melrose Place), Dean Winters (American Gods), Busy Philipps (Girls5Eva), Jonathan Jackson (Nashville), Leah Pipes (The Originals), Dean Norris (United States of Al), Theo Rossi (True Story), Billy Lush (Generation Kill), Rebecca Creskoff (Taxi-22), Sasha Roiz (Departure), Bailee Madison (Good Witch), Jon Huertas (This Is Us), Bruce Davison (Creepshow), Lee Thompson Young (Rizzoli & Isles), Tiya Sircar (The Fugitive), Floriana Lima (A Million Little Things), Lisa Wilhoit (My So-Called Life), Nick Wechsler (Roswell), Owain Yeoman (Emergence) und Alanna Masterson (The Walking Dead).

«Terminator: S. C. C.» Trailer

Fakten zur Serie «Terminator: S. C. C.»

Deutscher Serientitel: Terminator: S. C. C.
Kategorie: SciFi-Serien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: The Halcyon Company, Syfy, Sarah Connor Pictures, Warner Bros. Television, C-2 Pictures, Bartleby Company
Executive Producer: Natalie Chaidez, Andrew G. Vajna, James Middleton, Joel B. Michaels, Mario Kassar, Josh Friedman
Autoren: Gale Anne Hurd, Josh Friedman, James Cameron
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 31
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 31
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 13. Januar 2008 (vor 15 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Montag, 20. Oktober 2008 (vor 14 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Born to Run (2x22) am Freitag, 10. April 2009 (vor 13 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie Terminator: S. C. C. feierte im Jahre 2008 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2008 findest Du hier.

Aktuelle Terminator: S. C. C. News

Terminator: Netflix lässt Animeserie produzieren

Terminator: Netflix lässt Animeserie produzieren

Netflix und Skydance haben die Köpfe zusammengesteckt, um eine Terminator-Animeserie produzieren zu lassen. The-Batman-Co-Autor Mattson Tomlin ist der Showrunner, die Animation entsteht in Japan bei Production I.G.

Montag, 1. März 2021 13:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Serien