Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Punky Brewster
Punky Brewster - Episodenguide und News zur Serie

Punky Brewster

Punky Brewster: Alles zur Serie

Alleinerziehende Mutter in der Schieflage des Lebens

Punky Brewster ist das Revival der gleichnamigen Serie aus den 1980ern. In der Fortsetzung wird das Leben der Titelfigur als erwachsene Frau begleiten. Dargestellt wird Punky dabei wie im Original von Soleil Moon Frye. Aus dem Teenager ist eine alleinerziehende Mutter von drei Kindern geworden, die versucht ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen. Dabei lernt sie Izzy (Quinn Copeland) kennen, ein Mädchen im Pflegeverhältnis, das sie an ihr jüngeres Selbst erinnert.

Cherie Johnson spielt Punkys beste Freundin Cherie. Freddie Prinze Jr. wird zumindest im Auftakt als Punkys Exmann Travis zu sehen sein. Zum Cast gehören außerdem Lauren Donzis, sowie die Newcomer Quinn Copeland, Oliver De Los Santos und Noath Cottrell.

Punky BrewsterPunky Brewster (Soleil Moon Frye)

Soleil Moon Frye spielt die Rolle von Punky Brewster in der Serie «Punky Brewster».

IzzyIzzy (Quinn Copeland)

Quinn Copeland spielt die Rolle von Izzy in der Serie «Punky Brewster».

CherieCherie (Cherie Johnson)

Cherie Johnson spielt die Rolle von Cherie in der Serie «Punky Brewster».

TravisTravis (Freddie Prinze Jr.)

Der Schauspieler Freddie Prinze Jr. spielt die Rolle von Travis in der Serie «Punky Brewster».

DiegoDiego (Noah Cottrell)

Der Schauspieler Noah Cottrell spielt die Rolle von Diego in der Serie «Punky Brewster».

DanielDaniel (Oliver De Los Santos)

Oliver De Los Santos spielt die Rolle von Daniel in der Serie «Punky Brewster».

HannahHannah (Lauren Lindsey Donzis)

Lauren Lindsey Donzis spielt die Rolle von Hannah in der Serie «Punky Brewster».

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Punky Brewster

Produktion

Autoren der Serie sind Jim Armogida, Steve Armogida, David W. Duclon, Mano Agapion, Francesca Gailes, Jacqueline Gailes und Eugene Garcia-Cross. Executive Producer der Serie „Punky Brewster“ sind Jim Armogida, Steve Armogida, David W. Duclon, Jimmy Fox, Soleil Moon Frye und Mary Kay Kelly. Komponist der Serie ist Linda Perry. Die Produktionsfirmen sind All3Media America, Main Event Media, Universal Content Productions (UCP) und Universal Television. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Peacock. Die Serie lief in den USA zwischen 25. Februar 2021 und 25. Februar 2021 und brachte es auf nur 10 Episoden in der einzigen produzierten Staffel.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Punky Brewster“ spielen Soleil Moon Frye, Quinn Copeland, Cherie Johnson, Freddie Prinze Jr. (Star Wars Rebels, Freddie), Noah Cottrell, Oliver De Los Santos und Lauren Lindsey Donzis (No Good Nick).

«Punky Brewster» Trailer

Fakten zur Serie «Punky Brewster»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: All3Media America, Main Event Media, Universal Content Productions (UCP), Universal Television, Universal Content Productions
Executive Producer: Jim Armogida, Steve Armogida, David W. Duclon, Jimmy Fox, Soleil Moon Frye, Mary Kay Kelly
Autoren: Jim Armogida, Steve Armogida, David W. Duclon, Mano Agapion, Francesca Gailes, Jacqueline Gailes, Eugene Garcia-Cross
Lizenziert in Deutschland: Peacock, Sky
Lizenziert in Österreich: Peacock, Sky
Komponist: Linda Perry
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 10
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 10
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Donnerstag, 25. Februar 2021 (vor 1 Jahr)
Serienstart in Deutschland: Freitag, 8. April 2022 (vor 9 Monaten)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Pilot (1x01) am Donnerstag, 25. Februar 2021 (vor 1 Jahr)
Die Serie wurde nach der Produktion von 10 Episoden bei einer Staffeln abgesetzt.
Die Serie Punky Brewster feierte im Jahre 2021 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2021 findest Du hier.

Aktuelle Punky Brewster News

Punky Brewster: Peacock-Revival kriegt keine 2. Staffel

Punky Brewster: Peacock-Revival kriegt keine 2. Staffel

Das mit dem Revival von Punky Brewster war wohl nichts: Der Streamingservice Peacock cancelt die Serie nach nur einer Staffel. Das Original bekam in den Achtziger immerhin vier Staffeln. Die Hauptrolle spielte beide Male Soleil Moon Frye.

Freitag, 20. August 2021 12:00 Uhr von Bjarne Bock Rubrik: Serien
Punky Brewster: Review der Pilotepisode

Punky Brewster: Review der Pilotepisode

Punky Brewster ist erwachsen geworden und begegnet uns in der neuen Sitcom als Mutter dreier Kinder, zu denen sich im Laufe der Pilotepisode noch ein viertes dazugesellt: ein schlagfertiges Pflegekind, das nicht nur Punky an sich selbst in jüngeren Jahren erinnert...

Freitag, 26. Februar 2021 20:00 Uhr von Loryn Pörschke-Karimi Rubrik: Redaktion
Play By Day: Serienstart von Punky Brewster bei Peacock

Play By Day: Serienstart von Punky Brewster bei Peacock

Beim NBC-Streamingdienst Peacock gibt es heute ein Wiedersehen mit Punky Brewster, der Titelfigur aus der gleichnamigen Sitcom aus den 80ern. Mittlerweile ist sie selbst Mutter und lernt ein Mädchen kennen, das sie an sich selbst erinnert.

Donnerstag, 25. Februar 2021 08:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Serien

Mehr Punky Brewster News anzeigen