Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Ziyi Zhang
Ziyi Zhang
© Highlight Film

Ziyi Zhang

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Ziyi Zhang

Die aus Peking stammende Darstellerin wurde gleich für eine ihrer ersten großen Rollen im Film „Heimweg“ (1999) von Regisseur Zhang Yimou auf der Berlinale gefeiert. Nur ein Jahr später folgte der absolute internationale Durchbruch mit dem kommerziell sehr erfolgreichen Film „Tiger and Dragon“ an der der Seite von Michelle Yeoh und Chow Yun-Fat. Ähnlich wie Yeoh hat auch Ziyi Zhang nie eine Kampfsportart gelernt, sondern durch ihre Tanzkenntnisse die Actionszenen in ihren Filmen gemeistert.

Hollywood klopfte kurz darauf an und obwohl die junge Darstellerin kein Wort Englisch sprach, absolvierte sie in „Rush Hour 2“ ihre erste US-Rolle. Angeblich soll Jackie Chan ihr jedes Wort des Regisseurs Brett Ratner übersetzt haben.

Dass die Sprache auch weiterhin ein Problem sein sollte, erfuhr das internationale Publikum 2005 bei der Bestselleradaption zu „Die Geisha“. Kritiker bemängelten außerdem, dass alle Hauptrollen von nicht-japanischen Darstellerinnen gespielt wurden.

Derzeit zeigt Ziyi Zhang wieder ihr kämpferisches Talent in „The Grandmaster“ in den deutschen Kinos. Hier könnt ihr die [newsid=50908,Filmkritik] nachlesen.

Ziyi Zhang ist Mitglied der Zhi Gong Partei, die zur Kommunistische Partei Chinas gehört.