Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Zach Braff

Zach Braff

Serienübersicht und Biografie

Der Darsteller hat direkt nach dem Ende der Hitserie Scrubs den Pilotenschein gemacht. Während der Serienlaufzeit durfte er nicht, weil das Unfallrisiko die Versicherungsprämien der Serie in den Himmel getrieben hätte. Braff flog beispielsweise sich 2009 selbst zu seinem Ellen-Degeneres-Interview.

Biografie von Zach Braff

Zach Braff ist in South Orange, New Jersey, als das jüngste von vier Kindern zur Welt gekommen. Sein Vater, ein Anwalt und Soziologieprofessor, und seine Mutter, eine Psychologin, haben ihn im jüdischen Glauben erzogen. Von seinem Vater hat Zachary Israel Braff russische Gene geerbt. Während seiner Kindheit lassen sich seine Eltern scheiden und heiraten erneut. Seit seiner frühsten Kindheit ist sein Lebenstraum Filmemacher zu werden. Gemeinsam mit seinem Vater, der in seiner Freizeit in Laientheaterstücken auftritt, entdeckt Braff seine Leidenschaft für das Schauspielen.

Als Jugendlicher besucht er das Stagedoor Manor Künstlerzentrum und arbeitet mit seiner Mitschülerin Lauren Hill für das Schulfernsehen seiner Highschool. Anschließend studiert er Filmwissenschaften an der Northwestern University und führt bereits dort bei einigen Kurzfilmen Regie und spielt in einigen Theaterstücken mit.

Karriere

Mit knapp 18 Jahren gibt er sein Schauspieldebüt in Woody Allens Komödie „Manhattan Murder Story“ (1993), in der er den Sohn von Allen und Diane Keaton spielt. Danach erscheint er in einer Episode der Kinderserie The Baby-Sitters Club (1993) und in CBS Schoolbreak Special (1994). Die nächsten Jahre widmet er sich seinem Studium. Nach seinem Abschluss (1997) hat es Zach Braff schwer im Showbusiness Fuß zu fassen und kellnert zunächst nebenbei. Er spielt zunächst in einigen Indiefilmen mit, wie „Getting to know you“ (1999) oder „Blue Moon“ (2000), sowie in der Romanze „Der Club der gebrochenen Herzen - Eine romantische Komödie“ (2000).

Doch davon abgesehen kassiert er eine Absage nach der anderen und will schon aufgeben und nach New Jersey zurückkehren bis er für die Rolle des J.D.s gecastet wird und die nächsten zehn Jahre seines Lebens am Sacred Heart Hospital verbringt. Für die Rolle des unreifen Arztes wird Braff ein Mal für den Emmy und drei Mal für den Golden Globe nominiert. Knapp zehn Jahre steht er für die erfolgreiche Ärzte-Comedy Scrubs vor der Kamera und Zuschauer auf der ganzen Welt haben die innige Freundschaft zwischen Dr. John Dorian und Dr. Turk (Donald Faison) mit verfolgt, J.D.s Tagträume geteilt und auf ein Happy End zwischen Elliot (Sarah Chalke) und dem sensiblen Arzt gehofft.

Übrigens ist er mit Faison auch privat sehr gut befreundet und teilt sich sogar ein Appartment in New York mit ihm und wird zum Paten von Faisons Sohn Rocco ernannt. Nach „Scrubs“ wechselt Zach Braff die Seiten und landet hinter der Kamera. Bereits 2004 versucht er sich als Regisseur und Autor mit der romantischen Komödie „Garden State“ und feiert große Erfolge mit seinem Debüt. Neben seiner Hauptrolle sind auch Natalie Portman und Jim Parsons mit von der Partie und bescheren dem Filmemacher zehn Filmkritikerpreise. Auch für einige der „Scrubs“-Episoden betätigt sich der Schauspieler als Regisseur und Produzent.

Während dieser Zeit erscheint Braff gemeinsam mit einigen seiner „Scrubs“-Kollegen in dem TV-Spielfilm „Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten“ (2002), hat eine Gastrolle in Arrested Development (2005) und leiht seine Stimme Chicken Little, zunächst im Film „Himmel und Huhn“ (2005) und dann ebenfalls für folgende Videogames.

Auf der Leinwand erscheint der Darsteller neben Rachel Bilson in der romantischen Komödie „Der letzte Kuss“ (2006) und neben Amanda Peet in der Romanze „Fast Track“ (2006). 2010 übernimmt er die Hauptrolle in dem Drama „The High Cost of Living“ (2010) und steht mit Jessica Biel für den Film „The Devil and the Deep Blue Sea“ vor der Kamera. Sein nächstes Regie-Projekt ist „Open Herats“, ein Remake des dänischen Films „Elsker dig for evigt“. Daneben arbeitet er 2011 an einem Skript zu „Swingles“, in dem er und Cameron Diaz die Hauptrollen übernehmen.

2010 entdeckt Zach Braff ebenfalls die Bühne wieder für sich und übernimmt die Hauptrolle in dem Theaterstück „Trust“ am Second Stage Theatre. Dorthin kehrt er im Sommer 2011 mit einem von ihm stammenden Bühnenstück - „All New People“ - zurück.

Dem Fernsehbildschirm hält sich der Schauspieler allerdings überwiegend fern und erscheint lediglich als Gast in Serien wie Cougar Town (2012) und The Exes (2012). Im Sommer 2014 kommt sein Film „Wish I Was Here“ in die Kinos, den er mithilfe von Kickstarter finanziert hat.

Privatleben

Im Jahr 2009 hat Zach Braff gemeinsam mit seinem Highschool-Freund Laurence Edelman das Restaurant Mermaid Oyster Bar in New York eröffnet.

Braff war fünf Jahre lang mit Taylor Bagley liiert. Ende April 2014 haben sich die beiden getrennt.

Fakten zu Zach Braff
Fakten zu Zach Braff

5 Facts über Scrubs-Star Zach Braff

Knapp zehn Jahre stand Zach Braff für die erfolgreiche Ärzte-Comedy „Scrubs“ vor der Kamera und Zuschauer auf der ganzen Welt haben die innige Freundschaft zwischen Dr. John Dorian und Dr. Turk (Donald Faison) mitverfolgt, J.D.s Tagträume geteilt und auf ein Happy End zwischen Elliot (Sarah Chalke) und dem sensiblen Arzt gehofft.

Fakt 1

Wie sein Charakter in „Scrubs“ leidet auch Zach Braff unter einer Zwangsstörung, die bei dem Schauspieler, als er zehn Jahre alt war, diagnostiziert wurde. Braff wird seitdem von Zwangsgedanken und Angstzuständen geplagt, was bis zu einer leichten Depression ausartete.

Fakt 2

Zu einem der ersten Jobs von Zach Braff zählte auch einer als Maskenbildner hinter den Kulissen von Shakespeares „Macbeth“ und „Twelth Night“ am New Yorker Public Theater.

Fakt 3

Zach Braff stellte für seinen Film „Garden State“ auch eigenhändig den Soundtrack zusammen, für den er im Jahr 2005 mit dem Grammy Award for Best Compilation Soundtrack for a Motion Picture ausgezeichnete wurde. Bereits früher hat Braff für einige Musikvideos Regie geführt, unter anderem auch für den Song „Superman“ von Lazlo Bane, den er später als „Scrubs“-Titelsong empfohlen hatte.

Fakt 4

Der Darsteller hat direkt nach dem Ende von „Scrubs“ den Pilotenschein gemacht. Während der Serienlaufzeit durfte er nicht, weil das Unfallrisiko die Versicherungsprämien der Serie in den Himmel getrieben hätte. Braff flog beispielsweise zu seinem Ellen-Degeneres-Interview (2009) selbst.

Fakt 5

Zu seinen Verflossenen zählen „Scrubs“-Kollegin Sarah Chalke (2001-03), Sängerin und Schauspielerin Bonnie Somerville (2003-04), Mandy Moore (2004-06) und Shiri Appleby (2007-08). Den Umgang mit Kindern sollte der Schauspieler allerdings noch einmal üben, denn als der Schauspieler in der Sendung Punk'd auf den Arm genommen wurde, rastete Braff aus, beschimpfte und verprügelte fast einen Zwölfjährigen, der in dem Sketch sein Auto demoliert hatte.

Zach Braff Hauptrollen in Serien

Zach Braff kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Alex, Inc.
Alex, Inc.
Familienvater startet noch einmal voll durch
In der Comedy-Serie Alex, Inc. spielt Zach Braff die Rolle von Alex Schuman 2018.
Scrubs
Scrubs
Comedyserie um ein Team von jungen Ärzten
In der Comedy-Serie Scrubs spielte Zach Braff die Rolle von Dr. John Dorian 2001-2010.

Zach Braff Gastauftritte

Zach Braff absolvierte elf Gastauftritte in anderen Serien.

Barely Famous
Barely Famous
Satire auf den Reality-Wahnsinn
2x03 The Vacation Episode Himself Mittwoch, 6. Juli 2016
Inside Amy Schumer
Inside Amy Schumer
Frau stellt Absurdität des Alltags bloß
2x02 I'm So Bad
Ich bin so fies
Rob Dienstag, 8. April 2014
Arrested Development
Arrested Development
Eine Famlie im Chaos
3x09 S.O.B.s
Rettet unsere Bluths
Phillip Litt Montag, 2. Januar 2006
2x17 Spring Breakout
Familie mit geringer Selbstachtung
Phillip Litt Sonntag, 10. April 2005
Cougar Town
Cougar Town
Das Leben am Ende der Sackgasse mit Rotwein
3x05 A One Story Town
Das Krabbenfest
Pizza Guy Dienstag, 13. März 2012
2x09 When the Time Comes
Andy, der Optimist
Self (voice) Mittwoch, 24. November 2010
The Exes
The Exes
Drei Männer, eine Scheidungsanwältin und ihre Sekretärin
2x11 He's Gotta Have It
Die Tennisstunde
Chuck Feeney Mittwoch, 29. August 2012
Community
Community
Studenten an der Uni - einmal anders
5x01 Repilot
Zurück nach Greendale
J.D. (voice) Donnerstag, 2. Januar 2014
Undateable
Undateable
Frauenheld hilft seinen Loser-Freunden in der Dating-Welt
2x08 A Live Show Walks Into A Bar (2)
Eine Liveshow kommt in eine Bar (2)
Zach Dienstag, 12. Mai 2015
2x07 A Live Show Walks Into A Bar (1)
Eine Liveshow kommt in eine Bar (1)
Zach Dienstag, 5. Mai 2015
Obi-Wan Kenobi
Obi-Wan Kenobi
Verraten von Anakin Skywalker
1x03 Part III
Teil III
Freck (voice) Mittwoch, 1. Juni 2022

Scrubs: Zach Braff wünscht sich Reunion-Film

Scrubs: Zach Braff wünscht sich Reunion-Film

In seinem Rewatch-Podcast Fake Doctors, Real Friends hat Schauspieler und Regisseur Zach Braff den Wunsch nach einem Scrubs-Reunion-Film geäußert und Psych als Beispiel angebracht. Mehrere damals Beteiligte wären theoretisch an Bord.

Donnerstag, 11. Juni 2020 14:00 Uhr von Mario Giglio
Alex, Inc.: Review der Pilotepisode

Alex, Inc.: Review der Pilotepisode

Der Scrubs-Star Zach Braff ist endlich zurück im Networkfernsehen, landet mit seiner neuen ABC-Comedy Alex, Inc. aber leider auf der Nase. Im Mittelpunkt der Serie steht ein Mann, der sich als professioneller Podcaster versucht.

Mittwoch, 4. April 2018 12:00 Uhr von Bjarne Bock
ABC schickt Zach Braff wieder in Serie

ABC schickt Zach Braff wieder in Serie

Es gibt wieder eine neue Comedy mit Zach Braff aus Scrubs. Dessen Pilot, der vorher als Start Up bekannt war, wurde nun als Serie bestellt. Das Projekt hat momentan keinen Namen, da es mit der neuen Serie StartUp verwechselt werden könnte.

Freitag, 12. Mai 2017 11:00 Uhr von Maike Karr
Michael Imperioli in ABC-Comedy von und mit Zach Braff

Michael Imperioli in ABC-Comedy von und mit Zach Braff

Die neue, noch unbetitelte Comedy von und mit Zach Braff hat den The Sopranos-Darsteller Michael Imperioli als Eddie Cirillo gecastet, den arbeitslosen Cousin der Hauptrolle. Dieser will zusammen mit seinem Cousin, Alex, ein Geschäft eröffnen.

Freitag, 10. März 2017 07:30 Uhr von Maike Karr
ABC bestellt Comedypilot Start Up von Zach Braff

ABC bestellt Comedypilot Start Up von Zach Braff

ABC möchte sich für die nächste TV-Season die Dienste von Scrubs-Star Zach Braff sichern und hat deswegen dessen neues Serienprojekt Start Up grünes Licht erteilt. Zudem entwickelt man einen Piloten rund um einen Bürgermeister.

Donnerstag, 26. Januar 2017 14:00 Uhr von Adam Arndt