Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Victoria Levine

Victoria Levine

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Victoria Levine

Victoria Levine ist eine in Los Angeles lebende Schauspielerin. Sie kommt ursprünglich aus Johnson City, Tennessee. In der kleinen Stadt fand sie schließlich ihr Zuhause in der Theatergemeinschaft. Als Kind studierte Victoria Levine am renommierten Barter Theatre und erhielt die Rolle der Prinzessin Rhyme in ihrer Produktion von The Phantom Tollbooth.

Nach ihrem Umzug nach Los Angeles haben ihre komödiantischen Fähigkeiten und ihre beeindruckende Dramaturgie dazu geführt, dass sie in den verschiedensten Rollen und Genres besetzt wurde. So spielte sie die Rolle von Janet, einer falsch beschuldigten Kriminellen auf der Flucht in dem Film „Injunctions“ (2015). In der Webserie Remainder One (2015) war sie die schnippische und schnell sprechende Vampirin Tess zu sehen. Als sorgenfreies Partygirl Sherrie spielte Victoria Levine in der Horrorkomödie „Feast of Fear“ (2016).

Im Jahre 2016 spielte Victoria Levine eine der Hauptrollen in der Showtime Drama-Serie Submission. Es folgte ein Gastauftritt in der Serie My Crazy Ex (2017).

Demnächst ist sie als Emily in „Vampire Schoolgirls“ zu sehen.

Privatleben

Victoria Levine hat an der University of Nevada-Las Vegas Hip Hop Dance und Situation Comedy studiert. Sie hat blondes Haar und blaue Augen.

Victoria Levine Hauptrollen in Serien

Victoria Levine kann einen Auftritt als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Submission
Submission
Unterwerfung in Serie
In der Erotik-Serie Submission spielt Victoria Levine die Rolle von Jules 2016.
Mehr über Jules in Submission.