Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Vanessa Marano
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Vanessa Marano

Serienübersicht und Biografie

Sie ist mit einer undankbaren Rolle bekannt geworden, die nicht sonderlich beliebt war: Als Überraschungstochter steigt sie in der Serie „Gilmore Girls“ ein, doch als April kann sie die Fans nicht für sich gewinnen. Das liegt jedoch nicht an der Switched at Birth-Darstellerin und sie zieht weiter zu einer erfolgreichen Karriere.

Biografie von Vanessa Marano

Vanessa Marano wächst mit ihrer Schwester Laura Marano in Los Angeles auf. Ihre Mutter Ellen ist Besitzerin eines Kindertheaters und ist eigentlich gegen eine Showbusiness-Karriere ihrer Kinder. Trotzdem übernehmen Vanessa und Laura 2002 bis 2009 die wiederkehrenden Rollen als Jack Malones (Anthony LaPaglia) Töchter in Without A Trace.

Eine bedeutende Rolle spielt die Darstellerin von 2005 bis 2007 als erst spät bekannt gewordene Tochter von Luke Danes (Scott Patterson) in Gilmore Girls. Neben ihren verschiedenen Gastrollen tritt Marano in den Jahren 2008 bis 2011 auch in mehr als drei Dutzend Episoden der Daily-Soap The Young and the Restless auf und übernimmt 2009 bis 2011 eine wiederkehrende Rolle als Rebecca Mitchell in Dexter.

2011 ergattert Marano eine Hauptrollen im Familiendrama Switched at Birth als BayKennish, das bei ABC Family einen sensationellen Start hinlegt. In der Serie geht es um zwei weibliche Teenager, die als Säuglinge im Krankenhaus vertauscht worden waren. Nun müssen ihre beiden, natürlich grundverschiedenen Familien mit der Situation fertig werden.

Vanessa Marano Filme