Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Travis Fimmel
Travis Fimmel
© History Channel

Travis Fimmel

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Travis Fimmel

Der Australier Travis Fimmel wuchs neben zwei Brüdern auf einer Farm auf. Mit 16 Jahren zog es ihn nach Sydney. Er spielte erfolgreich Aussie Rules Football, musste jedoch wegen einer Verletzung aufhören. So begann Fimmel in Melbourne Architektur zu studieren. Nach einem Jahr nahm er eine Auszeit um Europa zu bereisen und beschloss in dieser Zeit Schauspieler zu werden. Um seinem Ziel näher zu kommen, zog er nach Los Angeles.

Doch dort wurde Travis Fimmel als Model entdeckt und wurde mit Kampagnen für Gap, L'Oreal und vor allem Calvin Klein weltweit bekannt. Er erhielt ein Modeling Visa und begann Schauspielunterricht zu nehmen.

Schauspielkarriere

2003 startete Travis Fimmel seine Karriere gleich mit einer Hauptrolle. In der WB-Serie Tarzan 2003 wurde er als John Clayton/Tarzan besetzt. Die Krimiserie mit Sarah Wayne Callies und Leighton Meester wurde bereits nach acht Episoden beendet.

Nach dem Serienpiloten „Rocky Point“ (2005) und dem Fernsehfilm „Southern Comfort“ (2006) erscheine Fimmel 2008 in zwei Filmen, „Restraint“ und „Surfer, Dude“.

In der von Kritikern gelobten A&E-Krimiserie The Beast spielte er 2009 einen jungen FBI-Agenten. Als sein Partner und Mentor war Patrick Swayze in seiner letzten Rolle zu sehen.

2010 war Fimmel gut beschäftigt. Neben zwei Gastauftritten in der Actionserie Chase übernahm er einen Part in der US-Adaption des deutschen Film „Das Experiment“, „The Experiment“. Außerdem spielte er in den Filmen „Pure Country 2: The Gift“, „Needle“ und „Ivory“ mit.

Nach dem Kurzfilm „Supremacy“ (2011) war der Australier 2012 neben Billy Bob Thornton und Eva Longoria in der Actionkomödie „The Baytown Outlaws“ zu sehen. An der Seite von Peter Fonda hatte er im Verschwörungsthriller „Harodim“ (2012) eine Hauptrolle.

2013 wurde Travis Fimmel in der irisch-kanadischen Historienserie Vikings in der Hauptrolle des legendären Wikingers Ragnar Lothbrok besetzt. Obwohl die Serie auf dem kleinen History Channel läuft, wurde ihr ein überraschender Erfolg zuteil.

2015 ist Fimmel in der romantischen Komödie „Maggie's Plan“ neben Julianne Moore und Ethan Hawke zu sehen. 2016 folgt eine Rolle als Sir Anduin Lothar in der Videospielverfilmung „Warcraft“.

Travis Fimmel Hauptrollen in Serien

Travis Fimmel kann fünf Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

That Dirty Black Bag
That Dirty Black Bag
In der Western-Serie That Dirty Black Bag spielt Travis Fimmel die Rolle von seit 2022.
Raised by Wolves
Raised by Wolves
Menschen in einer anderen Welt
In der SciFi-Serie Raised by Wolves spielte Travis Fimmel die Rolle von Marcus 2020-2022.
Vikings
Vikings
Ragnar und die Wikinger
In der Drama-Serie Vikings spielte Travis Fimmel die Rolle von Ragnar Lothbrok 2013-2017.
The Beast
The Beast
Undercover und cool
In der Crime-Serie The Beast spielt Travis Fimmel die Rolle von Ellis Dove 2009.
Tarzan 2003
Tarzan 2003
Tarzan im Hier und Heute
In der Drama-Serie Tarzan 2003 spielt Travis Fimmel die Rolle von John Clayton 2003.

Travis Fimmel Gastauftritte

Travis Fimmel absolvierte acht Gastauftritte in anderen Serien.

Chase
Chase
US-Marshals auf der Jagd
1x08 The Longest Night
Ein Mädchenmörder hört nicht auf
Mason Boyle Montag, 15. November 2010
1x01 Pilot
Die Bluthunde sind wir!
Mason Boyle Montag, 20. September 2010
Black Snow
Black Snow
1x06 TBA Cormack
1x05 TBA Cormack
1x04 TBA Cormack
1x03 TBA Cormack
1x02 TBA Cormack

Travis Fimmel hatte 6 Gastauftritte in der Serie Black Snow


Raised by Wolves: Interview mit Travis Fimmel und Niamh Algar Dieser Artikel ist ein Serienjunkies-Original!

Raised by Wolves: Interview mit Travis Fimmel und Niamh Algar

Travis Fimmel und Niamh Algar spielen in der neuen Sci-Fi-Serie Raised by Wolves ein menschliches Ehepaar, das auf Androiden-Eltern trifft. Im Interview fanden der Vikings-Star und seine Kollegin vor allem Lob für Ridley Scott.

Sonntag, 20. September 2020 12:00 Uhr von Bjarne Bock
Raised by Wolves: Review der Pilotepisode

Raised by Wolves: Review der Pilotepisode

Mit der Sci-Fi-Serie Raised by Wolves von Ridley Scott präsentiert die US-Plattform HBO Max ihre bislang ambitionierteste Eigenproduktion. Vikings-Star Travis Fimmel spielt im Androiden-Drama einen der letzten Menschen, der einen Religionskrieg kämpft...

Donnerstag, 3. September 2020 20:00 Uhr von Bjarne Bock
Vikings: Valhalla Can Wait - Review

Vikings: Valhalla Can Wait - Review

In der Episode Valhalla Can Wait richten sich die verschiedenen Charaktere nach den letzten Schicksalsschlägen neu aus und suchen nach einem Weg, ihre Leben trotz schwerer persönlicher Verluste irgendwie fortzuführen. Am Horizont bahnt sich jedoch schon die nächste große Herausforderung für die Wikinger an.

Donnerstag, 23. Januar 2020 19:00 Uhr von Felix Böhme
Raised by Wolves: Travis Fimmel mit Hauptrolle in Sci-Fi-Serie von TNT

Raised by Wolves: Travis Fimmel mit Hauptrolle in Sci-Fi-Serie von TNT

Travis Fimmel, bekannt aus Vikings und Warcraft, übernimmt die Hauptrolle in der TNT-Serie Raised by Wolves. Inszeniert wird das Sci-Fi-Drama von niemand Geringerem als Ridley Scott, dem oscarnominierten Alien-Regisseur.

Donnerstag, 10. Januar 2019 10:00 Uhr von Bjarne Bock