Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Tony Hale
Tony Hale
© HBO

Tony Hale

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Tony Hale

Tony Hale wächst in Tallahassee, Florida, auf und versucht sich bereits während der Schulzeit in diversen Theater- und Musicalproduktionen. Nach seinem High School Abschluss 1988 studiert er Journalismus an der Samford University in Birmingham, Alabama. Anschließend macht er seinen Master an der Regent University in Virginia. Hale zieht nach dem Studium nach New York und studiert Schauspiel bei The Barrow Group.

Karriere

1995 erhält Tony Hale seine erste kleine Rolle in einem Fernsehfilm, 1997 folgt eine Gastrolle in Ghost Stories. Mit einem Volkswagen Werbespot erlangt er 1999 Bekanntheit als er zu dem Song „Mr. Roboto“ tanzt.

Nach Gastrollen in Dawson's Creek, The Sopranos und Sex and the City kann Tony Hale 2003 seine erste große Hauptrolle in der Comedyserie Arrested Development an Land ziehen. Als jüngster Bruder der schrägen Bluth-Familie, Buster, ist er zunächst bis zur Absetzung der Serie 2006 auf FOX zu sehen. 2013 und 2018 folgen weitere Staffeln auf Netflix.

2007 wird er in einer Hauptrolle in Andy Barker, P.I. besetzt, die Detektivcomedy kommt jedoch nur auf sechs Episoden. Als Emmett sieht man Tony Hale 2008 bis 2010 in einer wiederkehrenden Rolle in der beliebten Dramedyserie Chuck. Außerdem ist er in zahlreichen Serien zu Gast, darunter Emergency Room, Rules Of Engagement, Law & Order und Justified bevor er 2012 seine nächste Hauptrolle erhält. Zwischen 2012 und 2019 spielt Hale in Veep Gary Walsh, den persönlichen Assistenten der Vizepräsidentin (Julia Louis-Dreyfus) und darf dafür 2013 und 2015 den Emmy als bester Nebendarsteller in Empfang nehmen.

In der Netflix-Serie A Series of Unfortunate Events gastiert der Darsteller 2018 als Jerome Squalor. Eine neue Serienhauptrolle übernimmt Hale 2021 in The Mysterious Benedict Society. Zudem ist er als Voice Actor sehr aktiv und spricht Rollen in den Zeichentrickserien Harley Quinn, Housebroken und Rugrats.

Privatleben

Seit 2003 ist Tony Hale mit der Visagistin Martel Thompson verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter namens Loy.