Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Tamala Jones
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Tamala Jones

Serienübersicht und Biografie

2006 ließ die Castle-Schauspielerin sich ihre Brüste vergrößern und versteckt sich damit nicht. „Ich kann es nicht abwarten, die Filmrolle zu bekommen, in der ich sie zeigen kann!

Biografie von Tamala Jones

Karriere

Tamala Jones' Karriere beginnt mit Katalogbildern, später folgen Werbespots. In die Serienwelt steigt sie mit einem Gastauftritt in der Serie „California Dreams“ ein. Es folgen kurze Stopps bei The Fresh Prince of Bel-Air und JAG.

Ersten Erfolg verzeichnet sie mit einer Rolle in der kurzlebigen Serie „Dangerous Minds“ im Jahr 1996.

1998 ergattert sie eine Hauptrolle in der NBC-Sitcom „For Your Love“.

Neben zahlreichen Gastauftritten, unter anderem bei CSI: Miami, My Name is Earl und Everybody Hates Chris, steigt sie 2009 als Lanie Parish bei der Erfolgsserie Castle ein.

Neben ihrer Film- und Fernsehkarriere ist Tamala Jones auch in Musikvideos zu sehen, unter anderem für Jay-Z und seinen Song „Girls, Girls, Girls“ und den Wu-Tang Clan und den Song „Gravel Pit“.

Tamala Jones Filme