Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Stephen Lang
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Stephen Lang

Serienübersicht und Biografie

Der amerikanische Schauspieler Stephen Lang wird in Hollywood seit den 90ern gerne als Militärperson oder Polizist eingesetzt, da er sich auch privat sehr für das amerikanische Militär einsetzt. Jedoch ist er anders als in seinen Rollen als Bösewicht privat ein liebevoller Vater von vier Kindern. Zudem arbeitet er nebenher als Sprecher für Hörbücher.

Biografie von Stephen Lang

Karriere

Stephen Lang wird 1952 in New York geboren. Er studiert englische Literatur am Swarthmore College und übernimmt als Student bereits einige Rollen im Theater. 1984 spielt er neben Dustin Hoffman und John Malkovich eine wichtige Rolle in dem Theaterstück „Death of a Salesman“. Eine Tony-Nominierung als bester Nebendarsteller erhält er für seine Leistung im Broadway-Stück „The Speed of Darkness“. Auch mit Quentin Tarantino steht er für „Wait until dark“ auf der Bühne.

Neben der Schauspielerei schreibt Lang auch selbst Theaterstücke wie beispielsweise „Beyond Glory“, in dem es um wahre Kriegshelden geht und das sowohl in Theaterhäusern als auch in militärischen Stützpunkten und Kriegsschiffen aufgeführt wird. 2010 erhält er für sein militärisches Engagement den Patriot Award von der Medal of Honor Society.

Im Jahr 2009 übernimmt er seine erfolgreichste Rolle als Bösewicht in „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ von James Cameron. Hierfür erhält er einen Saturn Award als bester Nebendarsteller und wird sowohl für einen Teen Choice Award als auch für einen MTV Movie Award als bester Bösewicht nominiert.

Neben Christian Bale und Rosamund Pike ist er 2017 in dem Drama „Hostiles“ zu sehen.

Privatleben

1980 heiratet Stephen Lang die Kostümbildnerin Kristina Watson. Die beiden haben vier Kinder zusammen.