Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Stephanie Jacobsen
Stephanie Jacobsen
© CW

Stephanie Jacobsen

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Stephanie Jacobsen

Stephanie Jacobsen kam als Stephanie Chaves-Jacobsen in Hong Kong zur Welt. Als sie 12 Jahre alt war, zog ihre Familie nach Australien. Jacobsen hat chinesische, englische, norwegische und portugiesische Vorfahren. Sie besuchte die University of Sydney, wo sie einen Abschluss in Englischer Literatur und Philosophie machte.

Stephanie Jacobsen in Fernsehserien

Ihre Schauspielkarriere begann in Australien, wo sie in der Comedyserie Pizza 2000-2001 in fünf Episoden zu sehen war. Im Anschluss übernahm sie eine Rolle in der Seifenoper Home and Away (2001-2002). Im Spin-off zur Serie, headLand war die Darstellerin 2005-2006 in zehn Episoden dabei.

Im Fernsehfilm „Battlestar Galactica: Razor“ spielte Jacobsen 2007 die Rolle von Kendra Shaw. 2008 wurde sie für die Science-Fiction-Serie Terminator: The Sarah Connor Chronicles gecastet, in der sie Dereks (Brian Austin Green) Freundin Jesse spielte.

Als Hauptdarstellerin zog es Stephanie Jacobsen 2009 in den Melrose Place. In der kurzlebigen The CW-Serie war sie die Medizinstudentin Lauren Yung. Nach dem Ende der Serie 2010 folgten Gastauftritte in Two And A Half Men (2011) und Hawaii Five-0 (2013).

In ABCs Rachesaga Revenge war die Darstellerin 2014 in vier Episoden als Niko Takeda zu sehen. In der Sci-Fi-Romanze Star-Crossed übernahm sie 2014 in einem Handlungsbogen die Rolle der Eva Benton. Außerdem war Jacobsen 2014 in einer Episode NCIS zu Gast.

Filmografie von Stephanie Jacobsen

  • Battlestar Galactica: Razor“ (2007)
  • The Devil's Tomb“ (2009)
  • Quantum Apocalypse“ (2010)
  • Three Inches“ (2011)
  • Alex Cross“ (2012)
  • House of Secrets“ (2014)
  • Occupation“ (2018)

Stephanie Jacobsen Privatleben

Ihr Privatleben hält Stephanie Jacobsen aus der Öffentlichkeit heraus. Es ist aber bekannt, dass sie zwischen 2009 und 2011 war sie mit dem US-Schauspieler Colin Egglesfield (Rizzoli & Isles, Chicago Fire) zusammen war.

Stephanie Jacobsen Filme