Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Shane West
Shane West
© The CW

Shane West

Serienübersicht und Biografie

Neben seiner Schauspielkarriere ist der Salem-Star in die Fußstapfen seiner Eltern getreten und war mit der Band Average Jo, die später in Jonny Was umbenannt wurde, als Songwriter und Gitarrist erfolgreich . Daneben ist er seit 2005 Sänger der legendären Punk-Rock-Band The Germs.

Biografie von Shane West

Shane West ist in Baton Rouge, Louisiana als Sohn der Musiker Leah Catherine und Don Snaith geboren. Sein voller Name lautet Shannon Bruce Snaith. Er hat eine jüngere Schwester Simone und eine viel jüngere Halb-Schwester Marli Ann. Seine Eltern lassen sich scheiden als Shane zehn Jahre alt war. Danach zieht er mit seiner Mutter und Schwester nach Kalifornien. Er kommt durch einen Zufall zur Schauspielerei, denn er braucht in der Highschool noch einen Kurs für den Abschluss und nur in der Schauspielklasse ist noch Platz. Nach dem Abschluss strebt er eine Schauspielkarriere an.

Karriere

Im Jahr 1995 gibt West seine TV-Debüt in einer Gastrolle der Serie Picket Fences, danach folgen zahlreiche Gastrollen, unter anderem in Buffy the Vampire Slayer (1998) und Sliders (1998). Seine erste kleine Rolle auf der Leinwand hat er 1999 in dem Musik-Drama „Liberty Heights“. Kurz darauf erhält er eine der Hauptrollen in der Drama-Serie Once and Again (dt. Noch mal mit Gefühl). Drei Jahre lang ist er in der Rolle von Eli Sammler zu sehen, die den Durchbruch für den jungen Schauspieler bedeutet.

Während seines Engagement bei „Once and Again“ spielt er in mehreren Kinofilmen mit, wie im Jahre 2000 in der Hauptrolle der romantischen Komödie „Hoffnungslos verliebt“ und in einer Nebenrolle in dem Horror „Wes Craven - Dracula 2000“. Romantische Komödien wie „Ran an die Braut“ (2001) und vor allem das romantische Drama „Nur mit dir“ (2002) bescheren ihm internationale Aufmerksamkeit und eine Reihe weiblicher Fans, sowie den Teen Choice Award. 2003 darf er neben Sean Connery die Rolle von Tom Sawyer in dem Blockbuster „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ übernehmen.

Kurz darauf steigt er als Hauptdarsteller in der elften Staffel in die erfolgreiche Krankenhausserie Emergency Room ein. Er spielt Dr. Ray Barnett. Nach einem schrecklichen Unfall verabschiedete dieser sich 2006 aus der Notaufnahme, taucht bis zum Serienende 2009 jedoch noch in einigen Episoden als Gast auf.

Shane West ist in einigen Hauptrollen auf der Leinwand zu sehen, wie 2007 in „The Lodger“ oder 2009 in „Echelon Conspiracy“, die aber keinen großen Erfolg mit sich bringen. 2010 spielte er neben Mira Sorvino in dem Horrorfilm „The Presence“.

2010 folgt Wests nächste Hauptrolle in der Agentenserie Nikita. In der Rolle von Michael ist er bis zum Serienende 2013 auf der Jagd nach der entflohenen Nikita. 2014 übernimmt er eine Hauptrolle als John Alden in der WGN-Fantasyserie Salem, die er bis 2017 spielt. Anschließend besucht West die Serie Gotham.

Privatleben

Im Jahr 2009 war er einige Monate mit Once and Again-Kollegin Evan Rachel Wood liiert.

Shane West Filme