Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Sarah Michelle Gellar
Sarah Michelle Gellar
© CBS

Sarah Michelle Gellar

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar ist als Einzelkind in New York City zur Welt gekommen. Ihre Mutter war Kindergärtnerin und ihr Vater Arbeiter in der Textilindustrie. Ihre Eltern haben sich scheiden lassen als sie sieben Jahre alt war und sie wuchs bei ihrer Mutter an der Upper East Side auf. 1995 machte sie vorzeitig ihren Abschluss an der Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts, einer Highschool spezialisiert auf das Schauspielern.

Bereits mit vier Jahren wurde Sarah Michelle Gellar beim Essen von einem Agenten entdeckt und zwei Wochen später hatte sie auch schon ihr erstes Vorsprechen für den TV-Spielfilm „An Invasion of Privacy“ (1983), in dem sie mit knapp sechs Jahren ihr Schauspieldebüt gab und war danach noch in der Kino-Komödie „Over the Brooklyn Bridge“ (1984) zu sehen. Anschließend modelte sie zunächst und erschien in zahlreichen Werbespots.

Erst 1988 kehrte Gellar zum Schauspielen mit einer Gastrolle in Spenser: For Hire zurück und erschien unter anderem in dem Thriller „Death Strip“ (1989) und in dem TV-Spielfilm „Das Schicksal der Jackie O.“ (1991). Erste Aufmerksamkeit zog Gellar auf sich als sie 1992 die Hauptrolle in der Teen-Drama Swans Crossing übernahm. Kurz darauf folgte die Rolle der Kendall Hart in der Seifenoper All My Children (1993-95), für die sie 1995 mit dem Daytime Emmy ausgezeichnet wurde. Am Set traf sie auch das erste Mal auf ihre spätere Kollegin Michelle Trachtenberg.

Sarah Michelle Gellar in Buffy

Danach folgte der große internationale Durchbruch mit der Rolle der Vampirjägerin und einer der ersten richtigen Actionheldinnen in Josh Whedons Kultserie Buffy the Vampire Slayer (1996-2003). Doch obwohl für die Fans aus der heutigen Sicht keine andere als Sarah Michelle Gellar in der Rolle hätte punkten können, musste die Schauspielerin für Buffy hart kämpfen. Insgesamt elf Mal musste sie vorsprechen und vier Screen-Tests absolvieren, bevor sie den Zuschlag für die Rolle ihres Lebens erhielt. Ursprünglich bewarb sie sich sogar für die Rolle der Cordelia. Doch der Aufwand hat sich gelohnt, Gellar wurde zum Idealbild der toughen, selbstbewussten Frau und gemeinsam mit ihren Kollegen avancierte sie zu Kultikonen. Für ihre Leistung wurde sie mit zahlreichen Publikumspreisen ausgezeichnet und 2001 sogar für den Golden Globe nominiert.

Während der Buffy-Ära erschien Sarah Michelle Gellar in den Teenie-Horrorfilmen „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“ (1997) neben Jennifer Love Hewitt und „Scream 2“ (1997) auf der großen Leinwand. Sie spielte die magische Köchin in der Romanze „Einfach unwiderstehlich“ (1999) an der Seite von Sean Patrick Flanery und die intrigante Stiefschwester von Ryan Phillippe in dem Drama „Eiskalte Engel“ (1999), für die sie viel Lob erntete. Es folgte die Hauptrolle in der Komödie „Harvard Man“ (2001), in der sie wieder das Bad-Girl spielte. Mit Freddie Prinz Jr. stand sie ebenfalls für den Familienfilm „Scooby-Doo“ (2002) vor der Kamera.

Außerdem übernahm sie Gastrollen in beliebten Serien, wie Sex and the City (2000) und natürlich auch im Buffy-Spin-off Angel (1999/2000). Daneben lieh sie ihre Stimme Gwendy Doll in „Small Soldiers“, Marie in „King oft he Hill“ und Andromeda 1998 in Hercules. Später auch Ella in „Es war einmal im Märchenland“ (2006), April O‘Neil in „Teenage Mutant Ninja Turtles“ (2007) und von 2005 bis 2009 verschiedenen Figuren in Robot Chicken.

Nach der siebten Staffel hatte Sarah Michelle Gellar keine Lust mehr Vampire zu jagen und hängte ihre Buffy-Kluft an den Nagel. Ihre Kollegen waren ein wenig verärgert, denn sie erfuhren die Nachricht, dass sie bald arbeitslos werden würden aus der Presse. Gellar verfolgte anschließend ihre Leinwandkarriere weiter mit Filmen wie zunächst mit dem Sequel „Scooby Doo 2 - Die Monster sind los“ (2004) und anschließend folgte der Horrorfilm „Der Fluch“ (2004), der sich als großer Erfolg an der Kinokasse erwies, so folgte zwei Jahre später der zweite Teil „Der Fluch - The Grudge 2“ (2006) in dem Gellar eine Nebenrolle übernahm. Zu ihrem Resümee zählen außerdem die weniger erfolgreichen Filme ihrer Karriere wie „Southland Tales“ (2006), „The Return“ (2006), „The Air I Breath“ (2007), „Suburban Girl“ (2007) oder „Possession“ (2009). Zuletzt war Gellar im Herbst 2010 in der Adaption des Paulo Coelho Romans „Veronika beschließt zu sterben“ in den deutschen Kinos zu sehen.

2010 startete Sarah Michelle Gellar einen Versuch auf den kleinen Bildschirm zurückzukehren. Sie spielte eine der Hauptrollen in dem HBO-Piloten „Thre Wonderful Maladys“ (2010), doch die Serie ging nicht in Produktion. 2011 wagte Gellar einen zweiten Versuch in der Hauptrolle der CBS-Serie Ringer, in der sie eine Frau auf der Flucht vor der Mafia porträtiert, die die Identität ihrer wohlhabenden Zwillingsschwester annimmt. Die Serie wurde aber nach der ersten Staffel abgesetzt.

2013 spielt Sarah Michelle Gellar an der Seite von Robin Williams in der Serie The Crazy Ones von David E. Kelley, die ebenfalls nach einer Staffel eingestellt wurde.

Persönliches

Sarah Michelle Gellar traf 1997 das erste Mal am Set von „Ich weiß was du letzten Sommer getan hast“ auf ihre große Liebe Freddie Prinze Jr.. Doch die beiden fanden erst im Jahr 2000 zueinander, zwei Jahre später haben sie in Mexiko geheiratet. Zu ihrem fünften Hochzeitstag nahm die Schauspielerin den Namen ihres Ehemannes an, doch benutzt Gellar immer noch als ihren Schauspielnamen. Im September 2009 hat das Ehepaar ihr erstes Kind willkommen geheißen - eine Tochter Charlotte Grace Prinze. Im September 2012 sind die beiden erneut Eltern geworden.

Sarah Michelle Gellar: Eine Karriere in Bildern

Fakten zu Sarah Michelle Gellar
Fakten zu Sarah Michelle Gellar

5 Facts über Buffy-Star Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar alias Buffy Summers hat mit Buffy im Bann der Dämonen die Welt des ein oder anderen Serienjunkies verändert und verschaffte sich einen festen Platz im Whedonverse. Nach ihrem großen internationalen Durchbruch erschien Gellar in Kultfilmen wie „Scooby-Doo“ oder „The Grudge“.

Fakt 1

Friedhöfe machen Sarah Michelle Gellar eigentlich Angst, denn sie leidet an einer Phobie: Lebendig begraben zu werden. So war es für die Darstellerin sehr schwer Buffy, die ihre Freizeit mit Untoten und Gräbern verbrachte, zu spielen. Daneben hat Gellar eine Phobie vor zerbrochenem Glas.

Fakt 2

Wenn Sarah Michelle Gellar nicht Schauspielerin geworden wäre, hätte sie gern Journalismus studiert und hätte gern für die Times geschrieben oder auch Kinderbücher verfasst. Zu einem ihrer Hobbys zählt das Sammeln von Erstausgaben, vor allem von seltenen Kinderbüchern.

Fakt 3

Die Darstellerin entwickelte eine Allergie gegen japanisches Wasser als sie dort den Film „The Grudge“ drehte. Aufgrund der allergischen Reaktion musste sie ihre Beine in Müllsäcke hüllen als die Duschszene gedreht wurde. Außerdem leidet die Schauspielerin unter einer Katzenallergie.

Fakt 4

Als kleines Kind betrieb Sarah Michelle Gellar Eiskunstlauf und nahm sogar an Wettbewerben teil. Zusätzlich hatte sie Unterricht in Kampfkunst und Schauspielen neben der Schule. Ihre Mutter zwang sie sich für eine Sache zu entscheiden um sich auf die Schule konzentrieren zu können. Gellar wählte das Schauspielen, dennoch hat sie mittlerweile den schwarzen Gürtel in Tae Kwan Do.

Fakt 5

Die Schauspielerin wurde als kleines Kind in eine Burger-Kontroverse hineingezogen, die vor Gericht landete: Gellar war in ihren jungen Jahren in verschiedenen Werbespots zu sehen, unter anderem in einem für Burger King und dessen ersten Werbespot mit vergleichender Werbung. McDonalds zog vor Gericht - und für Gellar endete das mit einem zweijährigen Hausverbot bei der Fast-Food-Kette. Ironischerweise war ein Jahrzehnt später McDonalds einer der Sponsoren der Serie Buffy the Vampire Slayer.

Sarah Michelle Gellar Hauptrollen in Serien

Sarah Michelle Gellar kann fünf Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Wolf Pack
Wolf Pack
Werewolf in Kalifornien
In der Mystery-Serie Wolf Pack spielt Sarah Michelle Gellar die Rolle von Kristin Ramsey seit 2022.
Masters of the Universe: Revelation
Masters of the Universe: Revelation
In der Zeichentrick-Serie Masters of the Universe: Revelation spielt Sarah Michelle Gellar die Rolle von Teela seit 2021.
The Crazy Ones
The Crazy Ones
Brillanter Werbemanager in Aktion
In der Comedy-Serie The Crazy Ones spielte Sarah Michelle Gellar die Rolle von Sydney Roberts 2013-2014.
Ringer
Ringer
Zwillinge in Gefahr
In der Drama-Serie Ringer spielte Sarah Michelle Gellar die Rolle von Siobhan Martin 2011-2012.
Buffy the Vampire Slayer
Buffy the Vampire Slayer
Vampirjägerin mit Highschoolsorgen
In der Mystery-Serie Buffy the Vampire Slayer spielte Sarah Michelle Gellar die Rolle von Buffy Summers 1997-2003.

Sarah Michelle Gellar Gastauftritte

Sarah Michelle Gellar absolvierte 21 Gastauftritte in anderen Serien.

Those Who Can't
Those Who Can't
Drei Tunichtgute als Highschool-Lehrer
1x04 The Fairbell Tape
Der innere Sturm
Gwen Stephanie Donnerstag, 25. Februar 2016
American Dad
American Dad
Comicserie über einen Mitarbeiter der CIA
9x06 Adventures in Hayleysitting
Hayleysitter
Jenny Sonntag, 9. Dezember 2012
8x05 Virtual In-Stanity
Avatussi
Phyllis Sonntag, 20. November 2011
Robot Chicken
Robot Chicken
6x03 Punctured Jugular
Mädchen mit Drachen-Tatooby-Doo
Polly Pocket/Daphne Blake/Cashier Sonntag, 30. September 2012
4x07 Love, Maurice
Baby-Terminator
Sarah Connor Sonntag, 18. Januar 2009
3x09 Celebutard Mountain
Ein Haufen Shazbot
Blair Warner/Becky/Big Bad Wolf's Wife Sonntag, 7. Oktober 2007
2x06 1987
1987
Surgeon/Woman Sonntag, 7. Mai 2006
1x20 The Black Cherry
Tollkirsche
Herself Montag, 18. Juli 2005

Sarah Michelle Gellar hatte 9 Gastauftritte in der Serie Robot Chicken

The Simpsons
The Simpsons
Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie Simpson - Die Kultfamilie aus Springfield!
24x01 Moonshine River
Moonshine River
Gina Vendetti Sonntag, 30. September 2012
15x16 Wandering Juvie
Die Verurteilten
Gina Vendetti Sonntag, 28. März 2004
Angel
Angel
Der Jäger der Finsternis ermittelt in Los Angeles
5x10 Soul Purpose
Der Parasit
Buffy Summers (voice) (archive footage) Mittwoch, 21. Januar 2004
5x02 Just Rewards (2)
Der tiefe Abgrund
Buffy Summers (archive footage) Mittwoch, 8. Oktober 2003
1x19 Sanctuary
Gehetzt
Buffy Summers Dienstag, 2. Mai 2000
1x08 I Will Remember You
Liebe auf Zeit
Buffy Summers Dienstag, 23. November 1999
1x01 City Of
Licht und Schatten
Buffy Summers (voice) Dienstag, 5. Oktober 1999
Sex and the City
Sex and the City
Vier Freundinnen in der Großstadt
3x13 escape from new york
Flucht aus New York
Debbie Sonntag, 10. September 2000
The Big Bang Theory
The Big Bang Theory
Vier Nerds und eine blonde Nachbarin
12x24 The Stockholm Syndrome
Das Stockholm-Syndrom
Sarah Michelle Gellar Donnerstag, 16. Mai 2019

Wolf Pack: Sneak Peek zur Serie mit Sarah Michelle Gellar

Wolf Pack: Sneak Peek zur Serie mit Sarah Michelle Gellar

Auf der CCXP in Sao Paulo wurde ein Sneak Peek zur Serie Wolf Pack gewährt. Die Mysteryserie mit Sarah Michelle Gellar startet im Januar bei Paramount+. Hier findet Ihr die ersten Informationen zur Produktion.

Montag, 5. Dezember 2022 19:00 Uhr von Nadja Spielvogel
Wolf Pack: Sarah Michelle Gellar in Teen-Wolf-Spin-off von Paramount+

Wolf Pack: Sarah Michelle Gellar in Teen-Wolf-Spin-off von Paramount+

Buffy-Star Sarah Michelle Gellar überraschte das Publikum der San Diego Comic-Con mit einem Auftritt auf dem Teen-Wolf-Panel. Der Grund ist eigentlich einfach: Sie spielt im neuen Ableger Wolf Pack von Paramount+ mit.

Freitag, 22. Juli 2022 12:00 Uhr von Mario Giglio
Hot Pink: Sarah Michelle Gellar in neuer Amazon-Comedy

Hot Pink: Sarah Michelle Gellar in neuer Amazon-Comedy

Der Name Sarah Michelle Gellar lässt Serienjunkies-Augen aufleuchten: Der Buffy-Star könnte bald in einer neuen Young-Adult-Comedy bei Amazon Prime Video auftreten. In Hot Pinkt spielt SMG eine Frau mit gebrochenem Herzen.

Donnerstag, 1. April 2021 19:00 Uhr von Bjarne Bock
Buffy: Showrunner Marti Noxon steht zu den Aussagen der Stars

Buffy: Showrunner Marti Noxon steht zu den Aussagen der Stars

Nun hat sich auch Marti Noxon, ihres Zeichens Showrunner der US-Serie Buffy the Vampire Slayer, zu den Vorwürfen gegen Produzent und Regisseur Joss Whedon geäußert. Sie unterstützt die Frauen komplett. Für Whedon wird die Luft immer dünner.

Samstag, 13. Februar 2021 09:00 Uhr von Mariano Glas
Buffy: Charisma Carpenter, Sarah Michelle Gellar & Co vs. Joss Whedon

Buffy: Charisma Carpenter, Sarah Michelle Gellar & Co vs. Joss Whedon

Charisma Carpenter sorgte mit ihren Vorwürfen gegen den Buffy-Schöpfer Joss Whedon für schockierte Reaktionen. Serienstar Sarah Michelle Gellar stellte sich nun hinter ihre Kollegin - genauso übrigens wie Michelle Trachtenberg.

Donnerstag, 11. Februar 2021 15:30 Uhr von Bjarne Bock
Sometimes I Lie: Thrillerserie mit Sarah Michelle Gellar landet bei FOX

Sometimes I Lie: Thrillerserie mit Sarah Michelle Gellar landet bei FOX

Die von Ellen DeGeneres produzierte Miniserie Sometimes I Lie ist beim US-Network FOX gelandet, wo man nun die Serienbestellung abwägt. Buffy-Star Sarah Michelle Gellar soll darin eine Frau spielen, die regungslos und stumm im Krankenhaus erwacht.

Donnerstag, 14. November 2019 16:00 Uhr von Mario Giglio
Other People's Houses: Sarah Michelle Gellar mit neuer Hauptrolle?

Other People's Houses: Sarah Michelle Gellar mit neuer Hauptrolle?

Bei FOX befindet sich ein neues Serienprojekt der Ringer-Schöpfer in Entwicklung, für dessen Hauptrolle Buffy-Star Sarah Michelle Gellar vorgesehen ist. Beschrieben wird die Dramedy als Mischung aus Big Little Lies und Catastrophe.

Freitag, 23. August 2019 15:00 Uhr von Mario Giglio
The Big Bang Theory: Schluss mit Ego - Kritik zum Serienfinale

The Big Bang Theory: Schluss mit Ego - Kritik zum Serienfinale

Schluss. Aus. Vorbei. Nach zwölf langen Jahren ist The Big Bang Theory nun endgültig Geschichte. Gelingt der CBS-Serie die finale Landung? Ja, das tut es. Selbst der zynischste Hatewatcher dürfte in der letzten Szene gerührt sein...

Freitag, 17. Mai 2019 17:00 Uhr von Bjarne Bock
Super Bowl 2019: Alle Werbespots des Football-Finales der NFL

Super Bowl 2019: Alle Werbespots des Football-Finales der NFL

Gestern Nacht lief in den USA das Sportevent des Jahres, der Super Bowl LIII. Nicht nur das Spiel macht Spaß anzuschauen, sondern auch die vielen teuren Werbespots. Ihr habt sie verpasst oder habt das Spiel gar im deutschen Stream geschaut? Kein Problem, hier könnt Ihr sie alle sehen.

Montag, 4. Februar 2019 18:00 Uhr von Mariano Glas
Sometimes I Lie: Sarah Michelle Gellar im Thriller von Ellen

Sometimes I Lie: Sarah Michelle Gellar im Thriller von Ellen

Buffy-Star Sarah Michelle Gellar spielt in der von Ellen DeGeneres produzierten Thrillerserie Sometimes I Lie die Hauptrolle einer im eigenen Körper gefangenen Frau. Diese befindet sich in einem Wachkoma ohne Kommunikation.

Donnerstag, 10. Januar 2019 12:00 Uhr von Bjarne Bock
Buffy: Welche Staffel gefiel Sarah Michelle Gellar gar nicht?

Buffy: Welche Staffel gefiel Sarah Michelle Gellar gar nicht?

Während einer Veranstaltung von Entertainment Weekly zum 20-jährigen Jubiläum von Buffy verriet Schauspielerin Sarah Michelle Gellar, welche Staffel ihr am wenigsten gefallen hat und begründete ihre Aussage.

Mittwoch, 5. April 2017 14:00 Uhr von Maike Karr
Buffy: Sarah Michelle Gellar verrät, wo Buffy heute wäre

Buffy: Sarah Michelle Gellar verrät, wo Buffy heute wäre

What would Buffy do? Für einige Zeit haben sich Fans der Vampirjägerserie diese Frage wohl oft gestellt. Sarah Michelle Gellar beantwortet sie nun in einem Interview und erzählt von ihren Lektionen aus der damaligen Zeit.

Donnerstag, 5. Januar 2017 19:00 Uhr von Adam Arndt