Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Sarah Jessica Parker
Sarah Jessica Parker
© Warner Bros. Pictures

Sarah Jessica Parker

Serienübersicht und Biografie

„Jessie paint your pictures/ About how it's gonna be/ By now I should know better/ Your dreams are never free.“

Neben zahlreichen Film- und Fernsehrollen wurde der Sex and the City-Star auch durch einen Song verewigt, von dem sicher jeder schon mal einen Ohrwurm hatte: Ihr damaliger Freund Joshua Kadison schrieb die Piano-Nummer „Jessie“ über sie.

Biografie von Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker kommt als Tochter einer Lehrerin und eines Journalisten und Geschäftsmanns zur Welt gekommen. In Parkers früher Kindheit lassen ihre Eltern sich scheiden und ihre Mutter heiratet erneut. Ihr Vater hat jüdische, osteuropäische Vorfahren, ihre Mutter ist englisch-deutscher Herkunft. Sie hat insgesamt acht Geschwister (aus erster und zweiter Ehe ihrer Mutter), ihre beiden Brüder Timothy Britten Parker und Pippin Parker versuchen sich ebenfalls als Schauspieler. Bereits als Kind widmet sich die spätere Schauspielerin dem Ballett mit einer Ausbildung am School of American Ballet in New York, nimmt Gesangsunterricht und ergattert bald eine Rolle in dem Broadway-Musical „The Innocents“.

Karriere

Nach einigen weiteren Rollen in Musicals wird sie 1982 in der kurzlebigen CBS-Sitcom Square Pegs als schüchterner Teenager besetzt und erhält gute Kritikern, dennoch wird die Serie bald abgesetzt. Es folgen einige Kinofilme, darunter „Footloose“ (1984) oder „Flight of the Navigator“ (1986), sowie Gastrollen in Serien. Eine weitere reguläre Rolle übernimmt sie in der Serie A Year in the Life (1987-88), doch auch die ist nur von kurzer Dauer. Daraufhin erscheint sie in dem Anwaltsdrama Equal Justice (1990-91), aber auch das wird nach nur einer Staffel beendet.

Erst in den 1990ern kommt ihre Karriere mit Filmen wie „Aber nicht mit meiner Braut...“ (1992) an der Seite von Nicolas Cage, „Hocus Pocus“ und „Tödliche Nähe“ (1993) neben Bruce Willis oder an der Seite von Johnny Depp in „Ed Wood“ (1994), langsam in Schwung. Mitte der 90er übernimmt Sarah Jessica Parker die Hauptrolle in einigen Romanzen: „Miami Rhapsody“ (1995), „If Lucy fell“ (1996), sowie Nebenrollen in den Komödien „The First Wives Club“ und „Mars Attacks“ (1996).

Der Durchbruch: Sex and the City

1998 kommt der Wendepunkt ihrer Karriere als sie die Rolle der Kolumnistin Carrie Bradshaw in Sex and the City (1998-2004) übernimmt und zur Mode-Ikone weltweit avanciert. Sieben Mal ist sie für ihre Rolle für den Golden Globe und sechs mal für den Emmy nominiert - vier Golden Globes und einen Emmy nimmt sie mit nach Hause.

Nach dem Ende der Serie wendet Parker sich zunächst ausschließlich Leinwandrollen zu, dazu gehören unter anderem die romantischen Komödien „Die Familie Stone - Verloben verboten!“ (2005), „Zum Ausziehen verführt“ (2006), „Smart People“ und das Drama „Spinning Into Butter“ (2008). Neben den zwei Kinofilmen zu „Sex and the City“, spielt sie auch die Hauptrolle neben Hugh Grant in „Did You Hear About the Morgans?“ (2009) und in der Comedy „I Don't Know How She Does It“, sowie in „New Year's Eve“ (2011).

Erst 2012 kehrt die Schauspielerin zurück auf den kleinen Bildschirm und übernimmt die Rolle von Kurts (Chris Colfer) Mentorin in Glee. Auf der Leinwand wird sie an der Seite von Brandan Fraser in der romantischen Komödie „Married and Cheating“ (2013) erscheinen.

Eine Rückkehr in die Serienwelt feiert sie 2016 mit einer Hauptrolle in der Serie Divorce.

Privatleben

Sarah Jessica Parker ist seit 1997 mit dem Schauspieler Matthew Broderick verheiratet und hat mit ihm drei gemeinsame Kinder. Ihre Zwillinge kamen mithilfe einer Leihmutter zur Welt.

Davor war sie sieben Jahre lang mit Robert Downey Jr. liiert.

Sarah Jessica Parker Hauptrollen in Serien

Sarah Jessica Parker kann drei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

And Just Like That...
And Just Like That...
Sex and the City geht weiter
In der Dramedy-Serie And Just Like That... spielt Sarah Jessica Parker die Rolle von Carrie Bradshaw seit 2021.
Divorce
Divorce
Die längste Serienscheidung überhaupt
In der Dramedy-Serie Divorce spielte Sarah Jessica Parker die Rolle von Frances 2016-2019.
Sex and the City
Sex and the City
Vier Freundinnen in der Großstadt
In der Erotik-Serie Sex and the City spielte Sarah Jessica Parker die Rolle von Carrie Bradshaw 1998-2004.

Sarah Jessica Parker Gastauftritte

Sarah Jessica Parker absolvierte vier Gastauftritte in anderen Serien.

Glee
Glee
High School Schüler singen im Glee Club
4x20 Lights Out
Licht aus
Isabelle Wright Donnerstag, 25. April 2013
4x08 Thanksgiving
Wiedersehen macht Freunde
Isabelle Wright Donnerstag, 29. November 2012
4x03 Makeover
Wenn die Muse nicht küsst
Isabelle Wright Donnerstag, 27. September 2012
Nightcap
Nightcap
Der Wahnsinn der Late Night
1x01 Babymaker Sarah Jessica Parker Mittwoch, 16. November 2016

And Just Like That: Sarah Jessica Parker hätte Lust auf mehr

And Just Like That: Sarah Jessica Parker hätte Lust auf mehr

And Just Like That... ist das Revival von Sex and the City schon wieder vorbei. Zehn Episoden hatte HBO Max bestellt, die nun allesamt gelaufen sind. Doch Sarah Jessica Parker macht den Fans Hoffnung, dass es weitergeht.

Freitag, 4. Februar 2022 15:00 Uhr von Bjarne Bock
Divorce: HBO-Dramedy endet nach Staffel 3

Divorce: HBO-Dramedy endet nach Staffel 3

Kurz vor der Premiere der dritten Staffel von Divorce gab HBO bekannt, dass es zugleich die letzte Staffel der Scheidungsserie mit Sarah Jessica Parker sein wird. Schuld sei auch der volle Terminkalender aller Beteiligten.

Dienstag, 2. Juli 2019 10:00 Uhr von Bjarne Bock
Sex and the City: Kim Cattrall stellt Sarah Jessica Parker bloß

Sex and the City: Kim Cattrall stellt Sarah Jessica Parker bloß

In der Kultserie Sex and the City spielten die beiden beste Freundinnen, doch im wahren Leben verstehen sich Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker nicht so gut. Eine persönliche Tragödie Cattralls sorgte nun für einen öffentlichen Eklat.

Montag, 12. Februar 2018 16:00 Uhr von Bjarne Bock
Divorce: Zwei neue Trailer zur 2. Staffel der HBO-Serie

Divorce: Zwei neue Trailer zur 2. Staffel der HBO-Serie

Geschieden. Was nun? Kommenden Januar geht die Sarah-Jessica-Parker-Serie Divorce bei HBO in die zweite Staffel, um diese Frage zu beantworten. Zwei Teaser-Trailer geben einen ersten Vorgeschmack auf das Bevorstehende.

Montag, 4. Dezember 2017 14:00 Uhr von Bjarne Bock