Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Ryan Reynolds
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Ryan Reynolds

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Ryan Reynolds

Die Schauspielkarriere von Ryan Reynolds beginnt 1991, als er im Alter von 15 Jahren in der Serie „Hillside“ mitspielt. 1993 folgt mit „Ordinary Magic“ die erste Filmrolle und in den darauffolgenden Jahren gibt es weitere Auftritte in Serien und Fernsehfilmen. Der große Durchbruch als Schauspieler in Kinofilmen kommt aber erst nach der Jahrtausendwende, als Reynolds unter anderem in der Komödie „Party Animals - ... wilder geht's nicht!“ oder auch in der Comicverfilmung „Blade: Trinity“ zu sehen ist.

Anschließend verabschiedet sich Ryan Reynolds bis auf wenige Ausnahmen aus dem TV-Sektor und übernimmt Rollen in Spielfilmen für die große Leinwand. Auf einen Typus festlegen lässt sich der Schauspieler allerdings nie und so spielt er unter anderem in der Comicverfilmung „Green Lantern“, der Tragikkomödie „Adventureland“ oder auch in dem bitterbösen Thriller „Buried - Lebend begraben“ mit. Vor dem Blockbuster „Deadpool“ ist er in dem Sci-Fi-Thriller „Selfless - Der Fremde in mir“ an der Seite von Schauspiellegende Ben Kingsley zu sehen.