Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Rochelle Aytes
Rochelle Aytes
© ABC

Rochelle Aytes

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Rochelle Aytes

Rochelle Aytes ist in New York City geboren. Sie besuchte die LaGuardia High School und schloss 1998 ihr Studium mit einem Bachelor of Fine Arts in Tanz am SUNY Purchase College Conservatory for Dance ab.

Sie ist am besten bekannt für ihre Rolle der April Malloy für die ABC-Dramaserie Mistresses (US), die sie zwischen 2012 und 2016 spielte. Rochelle Aytes wear zu Gast in der kurzlebigen Serie Drive sowie in den US-Serien The Forgotten, Criminal Minds sowie Designated Survivor. Sie begann ihr TV-Sarriere aber mit einem Gastauftritt in Sex and the City im Jahre 2003.

Im Film ist Aytes in „White Chicks“, „Madea's Family Reunion“ und „Trick 'r Treat“ zu sehen.

2018 ist sie in einer wiederkehrende Rolle in der 9. Staffel der US-Serie Hawaii Five-0 zu sehen.

Rochelle Aytes Filme