Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Natalie Morales
Natalie Morales
© FOX

Natalie Morales

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Natalie Morales

Die 1985 geborene Natalie Morales hat Eltern kubanischer Abstammung. Im Jahr 2008 startete Morales Karriere erstmalig richtig durch, als sie die weibliche Hauptrolle in der ABC Family-Serie The Middleman erhielt. Doch das Projekt wurde nach nur einer Staffel beendet. Die Verkündigung des Serienendes jedoch zog sich hin und ließ die Darsteller im Ungewissen.

Für Morales folgte eine Rolle im Serienpiloten von Boldly Going Nowhere, einer sehr aussichtsreichen Science-Fiction-Comedy bei FOX von den Machern von It's Always Sunny In Philadelphia, der dann aber überraschender Weise doch nicht in Serie ging.

Morales wechselte als Hauptdarstellerin zu White Collar, wo sie nach einer Staffel ausgebootet wurde. Danach war sie in einer wiederkehrenden Rolle bei Parks and Recreation dabei. In Trophy Wife war sie 2013-2014 als Meg zu sehen.

2015 übernahm Morales eine Hauptrolle in der FOX-Comedy The Grinder, die allerdings nur auf eine Staffel kam. Morales zog 2017 weiter zu Santa Clarita Diet und übernimmt 2018 eine Hauptrolle in der Comedy Abby's.

Natalie Morales Filme