Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Miranda Otto
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Miranda Otto

Serienübersicht und Biografie

Für ihre Filmkarriere gab die „Herr der Ringe“-Darstellerin ein Medizinstudium auf.

Biografie von Miranda Otto

Karriere

Schauspielerin Miranda Otto machte zum ersten Mal als Eowyn in der Verfilmung vom „Herrn der Ringe“ (2002/03) die breite Öffentlichkeit auf sich aufmerksam, obwohl die Darstellerin zu diesem Zeitpunkt bereits 15 Jahre im Geschäft war. Es folgte eine Hauptrolle in der Mini-Serie The Starter Wife. 2007 gehörte Otto zum Cast von Cashmere Mafia, einem kurzlebigen Sex and the City-Klon.

Danach war die Darstellerin in verschiedenen Filmen zu sehen, darunter „I, Frankenstein“ (2014). In Rake übernahm sie 2014 eine Hauptrolle neben Greg Kinnear doch nach nur einer Staffel wurde die Serie abgesetzt.

In der fünften Staffel schloss sich Otto dem Hauptcast der Spionageserie Homeland an. Auch in Westworld ist sie ab 2016 in einer Hauptrolle zu sehen. 2017 ist sie Teil des Stammcasts der Serie 24: Legacy.

Privatleben

Seit 2003 ist Miranda Otto mit dem australischen Schauspieler Peter O'Brien verheiratet. Am 1. April 2005 kam Tochter Darcey zur Welt.

Miranda Otto Filme