Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Michelle Borth
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Michelle Borth

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Michelle Borth

Michelle Borth ist in New York geboren und gemeinsam mit ihren zwei jüngeren Brüdern dort aufgewachsen. Von ihrer Mutter, die einen Baumarkt führte, erbte Borth italienische Gene. Ihr Vater arbeitete für die New York Times. Als Teenager begeisterte sie sich für das Kunstturnen. Als Alternative zu dem Sport studierte sie Schauspielen an der Pace University of Manhattan, wo sie 2001 ihren Abschluss machte. Bevor sie ihre Karriere auf der kleinen und großen Leinwand startete, erschien sie in verschiedenen Bühnenproduktionen in New York.

Nach einem Kurzfilm im Jahr 2002 gab Michelle Borth ihr TV-Debüt in einer Gastrolle der Comedy-Serie Off Centre. Bekannt geworden ist sie unter anderem mit dem Werbespot für Burger King mit der Kampagne „Lunch Break“. Anschließend folgte die erste Kinorolle in dem Actionfilm „In Your Face“ (2002). Nach einigen weiteren Rollen in Horrorfilmen und Thrillern, unter anderem in „Rampage: The Hillside Strangler Murders“ (2006) und mit einer Hauptrolle in „Trespassers“ (2006), folgte ihr großer Durchbruch. In der Beziehungsdrama-Serie Tell Me You Love Me (2007) mimte sie die sexy Jamie und sorgte mit den Aufnahmen für die HBO-Serie für Furore. Auch wenn die Serie nicht für eine zweite Staffel verlängert wurde, erregte ihr brillanter und gewagter Auftritt die Aufmerksamkeit der Kritiker und der Serien- und Filmschaffenden.

In Gastrollen war sie unter anderem in der beliebten Mysteryserie Supernatural (2007), in der Dramaserie The Cleaner (2008) und Law & Order: Special Victims Unit zu sehen. Neben Emma Caulfield spielte sie eine der Hauptrollen in dem Independent-Film „TiMER“ (2009) und war 2010 in einer Nebenrolle in dem Abente'rdrama „Easy Rider: The Ride Back“ auf der Leinwand zu sehen.

Ihre zweite Serienhauptrolle übernahm Michelle Borth 2009 in dem kurzlebigen Drama The Forgotten als Candace Butler neben Christian Slater. Danach folgten 2010 zunächst Gastrollen in Dark Bl' und Hawaii Five-0. Im selben Jahr stand Borth für die Komödie „A Good Old Fashioned Orgy“ vor der Kamera.

In dem kanadischen Militär-Mediziner-Drama Combat Hospital hatte Borth die Lead-Rolle einer Ärztin, die in ein Militärkrankenhaus in Afghanistan versetzt wird. Trotz überragendem Erfolg der Serie in Kanada sorgte deren Misserfolg in den USA für die Absetzung.

Michelle Borth in Hawaii Five-0

Mit der dritten Staffel der Serie Hawaii Five-0 wurde Rollins dann Hauptdarstellerin beim Inselkrimi. Mit dem Ende der vierten Staffel verließ Ihr Charakter die Serie, kehrte aber mit Beginn der sechsten Staffel für einige Episode zurück.

Michelle Borth Filme