Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Michael McKean
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Michael McKean

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Michael McKean

Michael McKean feierte 1976 in der Sitcom Laverne & Shirley seinen Durchbruch und erschien in Film („This Is Spinal Tap“, 1984) und Fernsehen in insgesamt mehr als 200 Rollen, zudem ist er des Öfteren am Broadway zu sehen und betätigt sich erfolgreich als Musiker und Autor. Zuletzt erschien er unter anderem in jeweils einer Episode der Serien Castle, Homeland (beide 2011), Happy Endings oder Law & Order: Special Victims Unit (beide 2012).

Seit 2015 ist er als eine der Hauptfiguren, Chuck McGill, in der Serie Better Call Saul zu sehen. Sein Charakter ist der erste, der nicht in der Mutterserie Breaking Bad zu sehen ist.

McKean ist seit 1999 mit Smallvilles Martha Kent, Annette O'Toole verheiratet und erschien auch in drei Episoden der Superman-Serie. Er hat zwei Kinder aus seiner ersten Ehe.