Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Maximiliano Hernandez
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Maximiliano Hernandez

Serienübersicht und Biografie

Bei Maximiliano Hernandez hat das System funktioniert: weil er Nachsitzen musste, entschied er sich in der Highschool an der Schauspiel-AG teilzunehmen und fand damit seine Leidenschaft.

Biografie von Maximiliano Hernandez

Karriere: Der ewige Agent

Als mittleres von drei Kindern wird Maximiliano Hernandez in eine Familie honduranischer Einwanderer geboren. Nachdem er in der Highschool seine Passion für die Bühnenkunst entdeckt, studiert er kurz am Leonard Davis Center for Performing Arts. Er schmeißt das Studium als er ein Jobangebot vom Workhouse Theatre in Tribeca bekommt. Nach zahlreichen Bühnenengagements in New York zieht es in nach Los Angeles, wo er vor die Kamera wechselt.

Er ist in zahlreichen Serien zu Gast, unter anderem Law & Order, Law & Order: Criminal Intent, 24, Terriers und The Walking Dead. 2011 macht er einen längeren Stopp bei Ringer.

2011 steigt er ins Marvel-Universum ein und gibt sich als Agent Jasper Sitwell ein Stelldichein in verschiedenen Filmen und Serien des Franchise, unter anderem in „Thor“, Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. und „The Return of the First Avenger“.

2013 übernimmt er eine Hauptrolle in der ersten Staffel der Serie The Americans als FBI-Agent Chris Amador. Im Jahr darauf steigt er als Doc Rios in der Serie The Last Ship ein.

Maximiliano Hernandez Filme