Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Mathew Horne

Mathew Horne

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Mathew Horne

Mathew Frazer Horne kam am 6. Juni 1978 in Burton Joyce, nahe Nottingham zur Welt. Nach seinem Schulabschluss studierte er Schauspiel an der University of Manchester.

Seine Schauspielkarriere begann er als Stand-up Comedian und arbeitete, nachdem er im Jahr 2000 auf einem Festival entdeckt wurde, hauptsächlich für das britische Fernsehen. Er erhielt 2007 die männliche Hauptrolle in der BBC-Comedy Gavin & Stacey. Mit seinem Serienkollegen James Corden arbeitete er daraufhin auch bei anderen Projekten zusammen.

2016 ist er in der Serie Agatha Raisin zu sehen.

Mathew Horne Hauptrollen in Serien

Mathew Horne kann drei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Agatha Raisin
Agatha Raisin
Hobby-Detektivin ermittelt auf dem Land
In der Crime-Serie Agatha Raisin spielt Mathew Horne die Rolle von Roy Silver seit 2016.
Bad Education
Bad Education
Der schlechteste Lehrer Großbritanniens
In der Comedy-Serie Bad Education spielte Mathew Horne die Rolle von Fraser 2012-2014.
Gavin & Stacey
Gavin & Stacey
Unwahrscheinliche Liebe siegt über alle Hindernisse
In der Romantik-Serie Gavin & Stacey spielte Mathew Horne die Rolle von Gavin 2007-2010.

Mathew Horne Gastauftritte

Mathew Horne absolvierte fünf Gastauftritte in anderen Serien.

Robin Hood
Robin Hood
We are Robin Hood! - Kämpfer für die Gerechtigkeit
2x09 Lardner's Ring
Lardners Ring
The Fool Samstag, 1. Dezember 2007
Sinbad
Sinbad
Moderne Fassung eines Klassikers
1x11 Fiend or Friend?
Freund oder Feind?
Philippe Sonntag, 16. September 2012
Death in Paradise
Death in Paradise
Ein englischer Kriminalinspektor ermittelt fern der Heimat
2x07 A Stormy Occurrence
Das Auge des Hurrikans
Leo Downs Dienstag, 19. Februar 2013
Doc Martin
Doc Martin
Großstadtarzt in der Kleinstadt
1x03 Sh*t Happens
Dumm gelaufen
Ed Johnson (as Matthew Horne) Donnerstag, 16. September 2004
Porters
Porters
Krankenhauspförtner mit Größenwahn
1x01 Episode 1 Mark Mittwoch, 20. September 2017