Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Mathew Baynton
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Mathew Baynton

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Mathew Baynton

Mathew Baynton ist Schauspieler, Komiker, Autor und Musiker.

Nach kleinen Rollen in Fernsehfilmen steigt er 2009 bei der Sketchcomedy „Horrible Histories“ ein, die bis 2013 erfolgreich auf dem Kinderkanal CBBC läuft, aber auch zahlreiche erwachsene Fans hat. In der Sketchcomedy stellt ein Ensemble aus Comedians zahlreiche Szenen der Weltgeschichte auf humorvolle Art und Weise nach.

Er absolviert Gastauftritte in einigen Episoden der Serien Gavin & Stacey und Peep Show, ergattert eine große Rolle in der britischen Comedyserie „Spy“.

2013 ist ein sehr gutes Jahr für den Schauspieler. Er bekommt die Gelegenheit, gleich zwei eigene Serien auf die Mattscheibe zu bringen, in denen er jeweils auch eine Hauptrolle übernimmt.

Gemeinsam mit James Corden ist er für den Comedy-Thriller The Wrong Mans verantwortlich, der in sechs Episoden im Jahr 2013 auf BBC 2 gezeigt wird. Die beiden spielen darin ein Paar ungleiche Arbeitskollegen, die wider Willen in einen Kriminalfall verwickelt werden.

Eine zweiteilige Fortsetzung der Story, die Weihnachten 2014 ausgestrahlt wurde, war ebenfalls sehr erfolgreich.

In Deutschland zeigt ARTE die Serie im April 2015.

Die zweite Serie, in der Mathew Baynton vor und hinter der Kamera eine tragende Rolle spielt ist Yonderland. Gemeinsam mit seinen „Horrible Histories“-Costars ist der Schauspieler in der Fantasy-Comedy zu sehen. Eine zweite Staffel ist für 2015 angekündigt.

2015 ist er außerdem in einer Hauptrolle in der Serie You, Me and the Apocalypse mit Jenna Fischer zu sehen, eine britisch-amerikanische Koproduktion, der nur eine Staffel vergönnt war.

2016 kehrt er im Hauptcast der Serie Quacks zurück auf die Mattscheibe.

Mathew Baynton Filme