Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Mary Lynn Rajskub
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Mary Lynn Rajskub

Serienübersicht und Biografie

Mary Lynn Rajskub ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Komödiantin. International erweckt sie Aufsehen als Co-Star neben Kiefer Sutherland in 24.

Biografie von Mary Lynn Rajskub

Karriere

Nach ihrem Studium tritt die Darstellerin für ein paar Jahre als Komödiantin in Clubs und Restaurants auf. Ihr Fernsehdebüt gibt die vielseitige Schauspielerin für die Serie „Mr. Show with Bob and David“ an der Seite von David Cross. Die läuft von 1995 bis 1996.

Danach zieht sie die Rolle der Marylou Collins in „The Larry Sanders Show“ an Land. 2003 gelingt ihr mit der Hauptrolle in 24 als Chloe O'Brian der Durchbruch. Zehn Jahre lang spielt sie mit Kiefer Sutherland in der Erfolgsserie. Nach dem Absetzen von „24“ wirkt sie in mehreren, mal mehr, mal weniger großen Rollen bei den verschiedensten Serien mit. Darunter zum Beispiel Arrested Development, 2 Broke Girls, Brooklyn Nine-Nine und Californication.

2014 titt sie sich für die Miniserie „24: Live Another Day“ wieder mit Sutherland zusammen.

2016 ist sie in der Serie Those Who Can't zu sehen, außerdem gehört sie zum Hauptcast der Starz-Serie The Girlfriend Experience.

Privatleben

2007 lernte sie den Personal Trainer Matthew Rolph kennen, von dem sie drei Monate später schwanger wurde. Das Paar heiratete am 1. August 2009 in Las Vegas. Der gemeinsame Sohn heißt Valentine Anthony.