Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Linden Ashby
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Linden Ashby

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Linden Ashby

Linden Ashby war in der siebten Staffel als Dr. Brett Cooper aka Coop zu sehen, der die verrückte Lexi gleich zwei mal heiratete. Der erfahrene Soap-Darsteller hatte auch nach Melrose Place (1992) genügend Rollenangebote und war zunächst in der Hauptrolle der kurzlebigen Action-Comedy The War Next Door (2000) zu sehen. Längerfristig war er dann als Cameron Kirsten in The Young and the Restless (2003-04) mit von der Partie. Neben zahlreichen TV-Spielfilmen übernahm er auch Gastrollen in Serien wie CSI: Crime Scene Investigation (2002), CSI: Miami (2005) oder Eyes (2005/07).

Doch 2008 zog es ihn wieder zu seinen Wurzeln zurück - der Soap - und er war als Paul Hollingsworth in Days of Our Lives (2008) zu sehen. Nach einem Gastauftritt in dem Piloten zu Drop Dead Diva (2009), erschien er ein Jahr später in einer wiederkehrenden Rolle als Ben McAllister in The Gates (2010). In den letzten zwei Jahren gab er Gastauftritte in der Pilotepisode von Franklin & Bash, in Necessary Roughness und in Army Wives. Seit 2011 ist Linden Ashby als Sheriff Stilinski - der Vater von Stiles - in Teen Wolf zu sehen. Im Kino erschien der Darsteller in dem Blockbuster „Resident Evil: Extinction“ (2007), in „Prom Night“ (2008) oder dem Thriller „Hunger“ (2009).

Ashby ist seit 1986 mit Susan Walters verheiratet und hat mit ihr zwei gemeinsame Kinder.

Linden Ashby Filme