Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Linda Hamilton
Linda Hamilton
© 1991 TriStar Pictures

Linda Hamilton

Serienübersicht und Biografie

Auf dem College sagte ihr Dozent dem „Terminator“-Star, dass sie keine Aussichten darauf habe, mit der Schauspielerei ihr Leben zu finanzieren. So kann man sich täuschen.

Biografie von Linda Hamilton

Karriere

Die Schauspielerin Linda Hamilton ist seit den 1980er Jahren im Geschäft. Auf Hauptrollen in zwei nur kurzlebigen Serien (Secrets of Midland Heights, King's Crossing) folgte die Hautrolle, die sie bekannt machte.

In der Fantasyserie The Beauty and the Beast (CBS) spielt sie an der von Ron Perlman Catherine Chandler, Mitglied der Staatsanwaltschaft.

Weltberühmt wird Linda Hamilton allerdings als Sarah Connor in den beiden ersten „Terminator“-Filmen. Seitdem hat sie nur noch selten in bedeutenden Kinofilmen mitgespielt (unter anderem etwa „Dante's Peak“, 1997).

In späteren Jahren wieder häufiger im Fernsehen zu sehen: Neben der kanadischen Serie The Line beehrt sie auch Weeds und hat einen ausgedehnten Handlungsbogen in der Serie Chuck.

2014 übernimmt sie eine große Rolle in der Serie Defiance. 2017 wird bekannt gegeben, dass sie ihre Rolle als Sarah Connor für einen anstehenden Terminator-Film wieder aufleben lässt.

Privatleben

Linda Hamilton hat eine eineiige Zwillingsschwester (Leslie). Diese trat auch im zweiten Terminator-Film in zwei Szenen als Doubel ihrer Schwester auf und ersparte so die Verwendung von Special Effekts.

Zwischen dem 19. Dezember 1982 und dem 28. Dezember war Linda Hamilton mit Schauspielkollegen Bruce Abbott verheiratet. Der gemeinsame Sohn Dalton Abbot wurde im Oktober 1989 geboren.

Zwischen dem 26. Juli 1997 und dem 16. Dezember 1999 war Linda Hamilton mit Regisseur und Produzent James Cameron („Terminator“) verheiratet.

Bereits vor der Ehe kam die gemeinsame Tochter Josephine Cameron im Februar 1993 zur Welt.

Filmografie von Linda Hamilton

  • Night-Flowers“ (1979)
  • Rape and Marriage: The Rideout Case“ (1980)
  • Tag: The Assassination Game“ (1982)
  • Country Gold“ (1982)
  • Wishman“ (1983)
  • Secrets of a Mother and Daughter“ (1983)
  • Children of the Corn“ (1984)
  • The Terminator“ (1984)
  • The Stone Boy“ (1984)
  • Secret Weapons“ (1985)
  • The Making of the Terminator“ (1985)
  • King Kong Lives“ (1986)
  • Black Moon Rising“ (1986)
  • Club Med“ (1986)
  • Go Toward the Light“ (1988)
  • Mr. Destiny“ (1990)
  • Terminator 2: Judgment Day“ (1991)
  • Silent Fall“ (1994)
  • Separate Lives“ (1995)
  • The Way to Dusty Death“ (1995)
  • A Mother's Prayer“ (1995)
  • T2 3-D: Pre-Show“ (1996)
  • T2-3D: Battle Across Time“ (1996)
  • Dante's Peak“ (1997)
  • Shadow Conspiracy“ (1997)
  • Point Last Seen“ (1998)
  • On The Line“ (1998)
  • The Secret Life of Girls“ (1999)
  • The Color of Courage“ (1999)
  • Batman Beyond: The Movie“ (1999)
  • Sex & Mrs. X“ (2000)
  • Skeletons in the Closet“ (2001)
  • Bailey's Mistake“ (2001)
  • A Girl Thing“ (2001)
  • Silent Night“ (2002)
  • Missing in America“ (2005)
  • The Kid & I“ (2005)
  • Smile“ (2005)
  • Home By Christmas“ (2006)
  • Broken“ (2006)
  • In Your Dreams“ (2007)
  • Holy Water“ (2009)
  • Terminator Salvation“ (2009)
  • Refuge“ (2010)
  • DC Showcase: Jonah Hex“ (2010)
  • DC Showcase Original Shorts Collection“ (2010)
  • Bad Behavior“ (2013)
  • Bermuda Tentacles“ (2014)
  • A Sunday Horse“ (2016)
  • Shoot Me Nicely“ (2017)
  • Curvature“ (2017)
  • Terminator: Dark Fate“ (2019)
  • Easy Does It“ (2019)