Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Laura Dern

Laura Dern

Serienübersicht und Biografie

Regisseur Martin Scorsese ist es, der die 7-jährige Laura Dern 1974 dazu ermutigt, Schauspielerin zu werden. In dem Film „Alice lebt hier nicht mehr“ spielt Dern eine kleine Rolle, bei der sie im Hintergrund ein Eis essen muss. Da die Szene 19 Mal nachgedreht werden muss, beißt Dern die Zähne zusammen und isst die 19 Eis brav auf. Scorsese ist von dieser Leistung so begeistert, dass er ihrer Mutter ans Herz legt, die Schauspielkarriere ihrer Tochter zu unterstützen. Seitdem hat sich Dern zu einer bekannten Schauspielerin in Hollywood etabliert. In Big Little Lies aus dem Jahr 2017 spielt sie neben Reese Witherspoon und Nicole Kidman eine Hauptrolle.

Biografie von Laura Dern

Karriere

Nur wer sich durchbeißt, erlangt den Ruhm

Die amerikanische Schauspielerin Laura Dern wird als Tochter der Schauspieler Bruce Dern und Diane Ladd im Jahr 1967 in Los Angeles geboren. Ihre Kindheit verbringt sie hauptsächlich mit den Eltern an Filmsets und entscheidet bereits mit elf Jahren, dass sie auch Schauspielerin werden will. Ihre Eltern sind strickt dagegen, doch sie kontaktiert selbst Agenten und geht zu Vorsprechen. So leicht will sie ihren Traum nicht aufgeben.

Bevor Laura Dern in das Teenageralter kommt, ist sie bereits 1,79 Meter groß, hat dazu große Füße, eine schlaksige Figur und ist ein Freigeist, weswegen sie von ihren Mitschülern oft gehänselt wird. Doch Dern lässt sich davon nicht beirren und geht schließlich auf eine Theaterschule. 1980 bekommt sie ihre erste größere Rolle in „Jeanies Clique“ an der Seite von Jodie Foster.

Der Regisseur David Lynch ist besonders begeistert von der Schauspielerin und gibt ihr zwei Rollen in seinen Filmen „Blue Velvet: Verbotene Blicke“ und „Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula“. Größere Bekanntheit erlangt sie jedoch erst 1991 mit ihrer Rolle als sexuell frühreifes Hausmädchen in „Die Lust der schönen Rose“ an der Seite ihrer Mutter Diane Ladd. Beide werden hierfür für einen Oscar nominiert - Dern sogar als beste Hauptdarstellerin. Das erste Mal, dass eine Mutter und Tochter im gleichen Jahr eine Nominierung für den gleichen Film erhalten.

Ihren Durchbruch hat Laura Dern mit der Rolle der Ellie Sattler 1993 in „Jurassic Park“. Wieder muss sie sich durchbeißen, denn auch Helen Hunt und Gwyneth Paltrow hatten für die Rolle vorgesprochen. Auch im Sequel „Jurassic Park 3“ schlüpft sie wieder in die Rolle der Doktorin.

Ihr Debut als Regisseurin feiert die Darstellerin 2007 mit dem Film „Year of the Day“. Doch auch die Schauspielkarriere bleibt auf dem Erfolgskurs. Sie erhält 2008 den Golden Globe als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in „Recount“.

Nicht nur in Filmen, sondern auch im Fernsehen fühlt sich Laura Dern wohl. Sie hat unter anderem Gastauftritte in Ellen (1997), The West Wing (2002) und Enlightened, für die sie ihren dritten Golden Globe als beste Hauptdarstellerin im Jahr 2011 erhält.

2017 ist sie sowohl als Hauptdarstellerin in Big Little Lies als versnobte Vorstadtmutter neben Reese Witherspoon und Nicole Kidman zu sehen als auch im Revival von Twin Peaks, wo sie die in der Originalserie lediglich erwähnte FBI-Mitarbeiterin Diane spielt.

Für ihre Rolle im Scheidungsdrama „Marriage Story“ erhielt sie 2020 den Oscar als beste Nebendarstellerin.

Privatleben

Hollywood als Dating-Portal

Im Jahr 2005 heiratet Laura Dern den Musiker Ben Harper, mit dem sie zwei gemeinsame Kinder hat. Harper bringt zudem zwei Kinder aus früherer Ehe mit. Nach fünf Jahren lassen sich Harper und Dern jedoch scheiden und auch ein kleines Comeback 2012 endet in der endgültigen Trennung des Paares.

Dern hat eine recht berühmte Liste von verflossenen Liebhabern. So datete sie nicht nur Nicolas Cage, sondern war sowohl mit Jeff Goldblum als auch Billy Bob Thornton verlobt.

In ihrer Dankesrede bei den Golden Globes im Jahr 2009 bekennt sich Dern als Fürsprecherin von Barack Obama. Zudem ist sie in mehreren Wohltätigkeitsorganisationen aktiv wie zum Beispiel Healthy Child Healthy World und macht auf das Down Syndrome aufmerksam.

Laura Dern Hauptrollen in Serien

Laura Dern kann fünf Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Mrs. American Pie
Mrs. American Pie
In der Comedy-Serie Mrs. American Pie spielt Laura Dern die Rolle von seit 2023.
The Dolls
The Dolls
Der Kampf um die Kohlkopfpuppen
In der Comedy-Serie The Dolls spielt Laura Dern die Rolle von seit 2019.
Big Little Lies
Big Little Lies
Miniserie mit Kidman und Witherspoon
In der Drama-Serie Big Little Lies spielte Laura Dern die Rolle von Renata Klein 2017-2019.
F Is for Family
F Is for Family
Eine Familie in den 70ern
In der Zeichentrick-Serie F Is for Family spielte Laura Dern die Rolle von Sue Murphy 2015-2021.
Enlightened
Enlightened
Neues Leben nach Eingebung
In der Comedy-Serie Enlightened spielte Laura Dern die Rolle von Amy Jellicoe 2011-2013.

Laura Dern Gastauftritte

Laura Dern absolvierte fünf Gastauftritte in anderen Serien.

The Mindy Project
The Mindy Project
Mindy Kaling als Frauenarzt-Version von Bridget Jones
3x21 Best Man
Der Trauzeuge
Dr. Ludmilla Trapezikov Dienstag, 24. März 2015
The West Wing
The West Wing
Große Politik mit einer Prise Humor
3x17 Stirred
Stirred
U.S. Poet Laureate Tabatha Fortis Mittwoch, 3. April 2002
The Last Man on Earth
The Last Man on Earth
Der letzte Mensch auf Erden
3x10 Got Milk?
Sag Milch, Jeremy!
Catherine Sonntag, 5. März 2017
Unbreakable Kimmy Schmidt
Unbreakable Kimmy Schmidt
Junge Frau entkommt Sekte
3x03 Kimmy Can't Help You!
Kimmy kann dir nicht helfen!
Wendy Hebert Freitag, 19. Mai 2017
Frasier
Frasier
Psychoanalytiker trifft auf chaotische Familie
3x06 Sleeping with the Enemy (1)
Der Feind in meinem Bett
June (voice) Dienstag, 14. November 1995

Laura Dern Filme

Mrs. American Pie: Kristen Wiig & Laura Dern in Comedy von Apple TV+

Mrs. American Pie: Kristen Wiig & Laura Dern in Comedy von Apple TV+

Kristen Wiig und ihre Kollegin Laura Dern werden in der Adaption des Romans Mrs. American Pie auf Apple TV+ zu sehen sein, die von Apple TV+ in Serienform bestellt wurde. Das Setting ist die halsabschneiderische High-Society-Welt von Palm Springs in den 70ern.

Dienstag, 8. Februar 2022 19:00 Uhr von Mario Giglio
Most Fun We Ever Had: Amy Adams und Laura Dern drehen HBO-Serie

Most Fun We Ever Had: Amy Adams und Laura Dern drehen HBO-Serie

Der amerikanische Kabelsender HBO versucht um jeden Preis, die Schauspielerinnen Amy Adams und Laura Dern noch fester an sich zu binden. Nun wurde eine neue Dramaserie namens The Most Fun We Ever Had in Entwicklung geschickt.

Mittwoch, 16. Oktober 2019 17:00 Uhr von Bjarne Bock
Jurassic World 3: Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum dabei

Jurassic World 3: Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum dabei

Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum, die drei Stars des ersten Jurassic-Park-Streifens aus dem Jahr 1993, haben nun beim dritten Teil der Neuauflage Jurassic World unterschrieben. Sie alle kehren in ihre alten Rollen zurück.

Mittwoch, 25. September 2019 10:00 Uhr von Bjarne Bock
The Dolls: Laura Dern und Issa Rae in neuer HBO-Serie

The Dolls: Laura Dern und Issa Rae in neuer HBO-Serie

Passend zur Vorweihnachtszeit gab HBO die Bestellung der Miniserie The Dolls mit Laura Dern und Insecure-Star Issa Rae bekannt. Dabei geht es um den Aufruhr Anfang der Achtziger im Kampf um die beliebten Kohlkopfpuppen.

Dienstag, 4. Dezember 2018 13:00 Uhr von Bjarne Bock
Big Little Lies: Laura Dern, Zoe Kravitz und Shailene Woodley bleiben

Big Little Lies: Laura Dern, Zoe Kravitz und Shailene Woodley bleiben

Mit Meryl Streep wurde eine große Neuverpflichtung für die zweite Staffel von Big Little Lies getätigt, doch auch die alten Stars kehren allesamt zurück. Im Fall von Reese Witherspoon und Nicole Kidman war dies bereits klar, aber nun sind auch drei andere gesetzt.

Montag, 19. Februar 2018 17:30 Uhr von Bjarne Bock