Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Lara Peake
Lara Peake
©

Lara Peake

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Lara Peake

Die aus Nottingham, England, stammende Lara Peake schloss sich mit 12 Jahren einem Theaterworkshop in Nottingham auf der Inspire Academy an.

Lara Peake hatte ihren ersten Durchbruch im Alter von 15 Jahren, als sie an der Seite von George MacKay in Duane Hopkins' Independent-Film „Bypass“ zu sehen war. Dies brachte ihr 2015 einen Platz auf der Longlist für den British Independent Film Awards als Most Promising Newcomer ein. Peake drehte auch an der Seite von Nicole Kidman und Elle Fanning in „How To Talk To Girls at Parties“ nach einer Kurzgeschichte des Fantasy-Autors Neil Gaiman (Them Sandman). Sie hat eine Hauptrolle in dem Coming-of-Age-Film Spaceship. Außerdem spielte sie in Jo Brands Komödie Damned mit und trat in Tracey Ullman's Show auf BBC auf. Peake spielte danach in der vierteiligen Psychothriller-Serie „Born to Kill“.

In dem Film „Final Score“ war sie an der Seite von Pierce Brosnan und Dave Bautista zu sehen. Außerdem spielte sie in der Netflix-Serie The English Game, die von Julian Fellowes geschrieben wurde und von der Entstehung des professionellen Vereinsfußballs im viktorianischen England handelte, mit. Es folgte ein dreiteiliger Auftritt in Brave New World.

Lara Peake ist als nächstes in der BBC-Serie Superhoe an der Seite von Nicole Lecky zu sehen. Hier spielt Peake eine Social-Media-Influencerin, die ihre Freundin zu Ruhm verhelfen will.

Lara Peake Hauptrollen in Serien

Lara Peake kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Superhoe
Superhoe
Social-Media-Influencer tanzt in schöner neuer Welt
In der Musik-Serie Superhoe spielt Lara Peake die Rolle von Carly seit 2022.
Mehr über Carly in Superhoe.
Born To Kill
Born To Kill
Der Psychopath im Inneren
In der Drama-Serie Born To Kill spielt Lara Peake die Rolle von Chrissy 2017.