Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Kirsten Vangsness
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Kirsten Vangsness

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Kirsten Vangsness

Kirsten Simone Vangsness ist in Pasadena zur Welt gekommen als Tochter eines Norwegiers und einer US-Amerikanerin. Bevor sie ihren Lebensunterhalt mit dem Schauspielen bestreiten konnte, arbeitet sie unter anderem als Vertretungslehrerin, als Hostess in einem Restaurant, verfasste Förderanträge und war persönliche Assistentin. Ihr erster bezahlter Schauspieljob war ein Werbespot für Dr. Pepper.

Ihre Karriere startete die Schauspielerin auf der Theaterbühne und verdiente sich mit ihrem Talent zahlreiche Auszeichnungen. Sie ist bis heute Mitglied von „Theater of NOTE“ in Los Angeles und tritt dort auch auf. Ihren ersten Fernsehauftritt absolvierte Vangsness als Gastdarstellerin in der SciFi-Comedy Phil of the Future im Jahr 2004. Anschließend übernahm sie eine wiederkehrende Rolle in der Kurzlebigen Serie LAX (2004).

Kurz darauf gelang Kristin Vangsness der große Coup mit der Rolle der Datenanalystin Penelope Garcia in Criminal Minds (seit 2005). Vangsness war quasi das Aushängeschild des kurzweilligen Criminla Minds-Franchises. Doch während das Spin-off Criminal Minds: Suspect Behavior von den Fans boykottiert wurde und schon bald den Todesstoß von Muttersender CBS verpasst bekam, wurde das Original nach harten Verhandlungen in weitere Staffeln geschickt.

Daraufhin folgten auch kleinere Rollen auf der großen Leinwand, wie in den Komödien „A-List“ (2006) und „Scream of the Bikini“ (2009), sowie in dem Thriller „In My Sleep“ (2009). Darüber hinaus war sie in zahlreichen Kurzfilmen mit von der Partie. 2010 hatte sie eine Gastrolle in Vampire Mob und gehört seit dem als Meredith Champagne auch zum Hauptcast der Web-Comedy Pretty the Series. Im Herbst 2011 erscheint die Darstellerin in einer Nebenrolle in dem Film „The Chicago 8“ auf der großen Leinwand.

Neben ihrer Schauspielkarriere schreibt Kristen Vangsness, einer ihrer Werke wurde bereits im Los Angeles Times-Magazin veröffentlicht. Vangsness war mit der Cutterin Melanie Goldstein verlobt, mit der sie knapp fünf Jahren liiert war. Im November 2015 hat sich die Schauspielerin mit dem Autor Keith Hanson verlobt.

Kirsten Vangsness Filme