Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Kim Dickens
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Kim Dickens

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Kim Dickens

Kimberly Jan Dickens studierte Schauspiel am Lee Strasberg Theatre and Film Institute und am American Academy of Dramatic Arts in New York.

Karriere

Nach einigen Gastrollen in Fernsehserien spielte Kim Dickens 2003 in der Showtime-Miniserie „Out of Order“ eine Hauptrolle neben Felicity Huffman und Eric Stoltz. Zwischen 2004 und 2006 war sie als Joanie Stubbs bei HBO in einer Hauptrolle in Deadwood zu sehen. In Friday Night Lights übernahm sie 2008–2009 für elf Episoden die Rolle der Shelby Saracen.

2010 wurde die Darstellerin für die Rolle der Chefköchin Janette Desautel in Treme gecastet, die sie bis 2013 inne hatte. Als Colette Jane war sie 2013–2014 für einen Handlungsbogen in der Bikerserie Sons of Anarchy zu Gast. Anschließend besuchte Dickens 2015 die Politikserie House of Cards.

In Fear the Walking Dead übernahm Kim Dickens 2015 eine Hauptrolle als Lehrerin Madison Clark.

Dickens spielte in einer Reihe Filmen, unter anderem in „The Blind Side“ (2009) und „Gone Girl“ (2014).