Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Kevin James
Kevin James
© MGM

Kevin James

Serienübersicht und Biografie

Wenn man einen Inneneinrichter mit gutem Geschmack findet, dann sollte man das nutzen. So wie King of Queens-Star Kevin James. Der ging einst auf ein Blind Date, arrangiert von eben jenem Inneneinrichter. Aus diesem Abend resultierte später seine Ehe mit einem Model im Jahr 2004.

Biografie von Kevin James

Als Kevin George Knipfing kommt Kevin James am 26. April 1965 in New York auf die Welt. Jedoch wächst er nicht in Queens auf sondern in Stony Brook, einem Ort an der Nordküste von Long Island. Seine Mutter Janet arbeitet in einer Chiropraktiker-Praxis, sein Vater Joseph Valentine besitzt eine Versicherungsagentur. Kevin James hat zwei Geschwister, Leslie und Gary Joseph, der unter dem Künstlernamen Gary Valentine als Schauspieler, Comedian und Autor arbeitet. Leslie hilft ihrem Bruder James Spenden für die Bekämpfung von Retinopathia pigmentosa (auch genannt Patermann-Syndrom) zu sammeln. Dabei handelt es sich um eine Netzhautkrankheit, die gewöhnlich mit Blindheit endet und an der Leslie Knipfing erkrankt ist.

1983 schließt Kevin James die Ward Melville High School ab, wo er sich in Wrestling und Football engagiert hat. Anschließend besuchte er die State University of New York College at Cortland, wo er Mitglied Pi Lambda Phi-Vereinigung wird. Er spielt Football und wählt als Hauptfach Sport-Management. Nach drei Jahren stellt er fest, dass dies nicht der richtige Weg für ihn ist und er kehrt nach Hause zurück. Um sich den Sommer über zu beschäftigen, fängt er im Gemeindetheater an. Die Schauspielerei, besonders komische Rollen, und die Reaktionen des Publikums faszinieren ihn so sehr, dass er sich der Improvisationsgruppe seines Bruders anschließt. Er beginnt mit Gary Clubs zu besuchen und gibt sein Debüt als Stand-Up-Comedian im East Side Club in Long Island. Elf Jahre lang bleibt er der Stand Up-Comedy treu. Durch Auftritte in verschiedenen Late Night Shows gewinnt er an Bekanntheit.

Kevin James zieht dann nach Los Angeles und lernte Ray Romano kennen, in dessen Fernsehserie Everybody Loves Raymond er 1996 sein Fernsehdebüt als Schauspieler gab. Insgesamt ist er in acht Episoden der Sitcom zu sehen. Diese Auftritte führen dazu, dass er seine eigene Serie bekommt: King of Q'ens. Die Erfolgsserie feierte ihre Premiere am 21. September 1998 und blieb bis 2007 bei CBSauf Sendung. 2006 wurde James für seine Rolle als Doug Heffernan mit einer Emmy-Nominierung geehrt. Im selben Jahr gab er sein Kinodebüt an der Seite von Will Smith in der Komödie „Hitch“ und spielte anschließend an der Seite seines Freundes Ray Romano in dem Film „Grilled“ („Verbraten und Verkauft“). 2007 war er neben Adam Sandler in der Komödie „Chuck & Larry“ zu sehen. Ein Jahr später erschien er mit einem Cameo auch in Sandlers Film „Don't Mess with the Zohan“ („Leg dich nicht mit Zohan an“).

2009 ist der Darsteller in dem Kassenschlager „Paul Bart: Mall Cop“ („Der Kaufhauscop“) zu sehen, der zwar schlechte Kritiken, aber umwerfende Besucherzahlen vorweisen kann. Außerdem produziert James gemeinsam mit seinem Bruder Gary eine Web-Serie namens „Dusty Peacock“. Der nächste Film mit ihm kommt 2010 in die Kinos, die Komödie „Grown Ups“ („Kindsköpfe“), die von Adam Sandler geschrieben wurde und in der viele „Saturday Night Live“-Alumni ein Stelldichein geben.

Es geht erfolgreich weiter für den Schauspieler, an der Seite von Vince Vaughn kann man ihn in dem Film „The Dilemma“ („Dickste Freunde“, 2011) bewundern. In der Familienkomödie „Zookeeper“ („Der Zoowächter“, 2011) spielt er die Hauptrolle, außerdem produzierte er den Film auch. Als Frankensteins Stimme kann man ihn in dem Film „Hotel Transylvania“ (2012) hören und in der Action-Komödie „Here Comes the Boom“ („Das Schwergewicht“) sehen.

2013 spielt er in der Fortsetzung „Grown Ups 2“. Der Film „Little Boy“ mit Emma Watson sowie „Hotel Transylvania 2“ erscheint 2015. Im Jahr darauf winkt CBS eine weitere Serie für den Darsteller durch: Kevin Can Wait.

Privatleben

Privat läuft es ebenfalls rund für den Künstler. Ende des Jahres 2001 lernte er Model und Schauspielerin Steffiana De La Cruz bei einem Blind Date kennen. 2004 haben die beiden geheiratet. Steffiana De La Cruz hat übrigens mehrere Gastauftritte in der Serie King of Queens . Auch in den Filmen „Paul Bart: Mall Cop“ und „Zookeeper“ war sie mit von der Partie. Das Paar hat vier Kinder, drei Töchter und einen Sohn.

Der Schauspieler ist ein großer Sportfan, er unterstützt die New York Knicks, die New York Mets sowie die New York Jets.

Kevin James Hauptrollen in Serien

Kevin James kann drei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

The Crew
The Crew
In der Comedy-Serie The Crew spielt Kevin James die Rolle von Kevin Gibson 2021.
Kevin Can Wait
Kevin Can Wait
Cop verspricht sich Familienidylle im Ruhestand
In der Comedy-Serie Kevin Can Wait spielte Kevin James die Rolle von Kevin Gable 2016-2018.
King of Queens
King of Queens
Paketbote fühlt sich als König der Welt... manchmal
In der Comedy-Serie King of Queens spielte Kevin James die Rolle von Doug Heffernan 1998-2007.

Kevin James Gastauftritte

Kevin James absolvierte elf Gastauftritte in anderen Serien.

Liv & Maddie
Liv & Maddie
Außergewöhnliche Zwillinge
2x16 Cook-a-Rooney
Der Kochwettbewerb
Mr. Clodfelter Sonntag, 12. April 2015
Arli$$
Arli$$
Sportagent ist für seine berühmten Klienten da
6x06 Like No Business I Know Kevin Sonntag, 15. Juli 2001
Becker
Becker
Misanthropischer Arzt in New York
1x20 Drive, They Said
Da haben wir die Bescherung!
Doug Heffernan Montag, 3. Mai 1999
Everybody Loves Raymond
Everybody Loves Raymond
Sportreporter zwischen Ehefrau und Eltern
3x18 Ray Home Alone
Ray allein zu Haus
Doug Heffernan Montag, 22. Februar 1999
3x09 The Lone Barone
Unterdrückte Helden
Doug Heffernan Montag, 16. November 1998
2x25 The Wedding (2)
Hochzeitsglocken (2)
Kevin Daniels Montag, 18. Mai 1998
2x24 The Wedding (1)
Hochzeitsglocken (1)
Kevin Montag, 11. Mai 1998
2x22 Six Feet Under
Der Schrumpfprozess
Kevin Montag, 27. April 1998

Kevin James hatte 8 Gastauftritte in der Serie Everybody Loves Raymond


The Crew: Review der Pilotepisode

The Crew: Review der Pilotepisode

In der neuen Netflix-Comedy The Crew führt Kevin James einen NASCAR-Rennstall, der dann aber von einer jungen Frau übernommen werden soll. Um im Autojargon zu bleiben: Die Serienmacher haben beim Start den Motor abgewürgt.

Montag, 15. Februar 2021 18:00 Uhr von Bjarne Bock
Play By Day: Serienstart der Kevin-James-Comedy The Crew bei Netflix

Play By Day: Serienstart der Kevin-James-Comedy The Crew bei Netflix

Kevin James hat eine neue Comedyserie. Diesmal darf er in The Crew bei Netflix einen Cheftechniker eines NASCAR-Teams spielen. Werden hier Lacher im Spitzentempo serviert?

Montag, 15. Februar 2021 09:00 Uhr von Adam Arndt
Kevin Can F*** Himself: Kevin James reagiert auf Meta-Sitcom

Kevin Can F*** Himself: Kevin James reagiert auf Meta-Sitcom

Kevin James hat sich jetzt erstmals zur AMC-Serie Kevin Can F*** Himself geäußert, deren Titel ihn direkt attackiert. Nimmt der Komiker die Parodie seiner kurzlebigen CBS-Comedy Kevin Can Wait mit Humor oder ist er angefressen?

Donnerstag, 11. Februar 2021 17:00 Uhr von Bjarne Bock
The Crew: Netflix-Trailer zur NASCAR-Comedy mit Kevin James

The Crew: Netflix-Trailer zur NASCAR-Comedy mit Kevin James

Der ehemalige King of Queens wird von Netflix als NASCAR-Techniker ins Rennen geschickt. Im Trailer zu The Crew lernt Kevin James seine neue Vorgesetzte kennen, die ihm das Leben am Arbeitsplatz zur Hölle macht.

Montag, 18. Januar 2021 11:00 Uhr von Mario Giglio
Kevin Can Wait: Free-TV-Premiere der Comedy im Juni bei Nitro

Kevin Can Wait: Free-TV-Premiere der Comedy im Juni bei Nitro

Nitro can't wait! Die Free-TV-Premiere der Comedyserie Kevin Can Wait wird ab Juni im schnellen Tempo über die Bühne gehen. Das Comeback von Kevin James läuft dann werktags in Doppelfolgen.

Mittwoch, 23. Mai 2018 11:15 Uhr von Adam Arndt
Kevin Can Wait: King-of-Queens-Reunion mit Leah Remini und Kevin James

Kevin Can Wait: King-of-Queens-Reunion mit Leah Remini und Kevin James

Im ersten Staffelfinale der US-Comedy Kevin Can Wait mit Kevin James kommt es zur großen Wiedervereinigung von James und seiner ehemaligen Serienehefrau Leah Remini. Auch in Deutschland ist es schon im Mai möglich das Treffen zu sehen.

Donnerstag, 4. Mai 2017 13:30 Uhr von Adam Arndt
Kevin Can Wait: Leah Remini besucht Kevin James im Staffelfinale

Kevin Can Wait: Leah Remini besucht Kevin James im Staffelfinale

Eine King of Queens-Reunion erwartet die Zuschauer in der neuen Comedyserie Kevin Can Wait. Leah Remini wird im Finale der ersten Staffel ihren ehemaligen Serienehemann besuchen.

Freitag, 24. März 2017 19:00 Uhr von Lenka Hladikova
Kevin Can Wait: Neue Serie mit King-of-Queens-Star Kevin James startet

Kevin Can Wait: Neue Serie mit King-of-Queens-Star Kevin James startet

Kevin James, den meisten Serienjunkies noch als King of Queens geläufig, meldet sich mit der Serie Kevin Can Wait nun auch in Deutschland zurück. Amazon zeigt die US-Comedy nun im Wochentakt, während es zum Auftakt gleich drei Folgen gibt.

Dienstag, 20. Dezember 2016 08:00 Uhr von Adam Arndt