Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jurnee Smollett
Jurnee Smollett
© NBC

Jurnee Smollett

Serienübersicht und Biografie

Underground-Star Jurnee Smollett ist bereits als Kinderdarstellerin ab dem Alter von sieben Jahren vor der Kamera aktiv, wo wiederkehrende Rollen in „Echt super, Mr. Cooper“, „Full House“, „Cosby“ und zusammen mit weiteren Familienmitgliedern die Serie „Our Town“ zu Buche stehen - alle fünf ihrer Geschwister haben auch Schauspielerfahrungen; eine Schwester, vier Brüder.

Biografie von Jurnee Smollett

Karriere

Zwischen 2003 und 2009 tritt Smollett zu Gunsten einer Schulausbildung etwas kürzer, bis sie mit einer Hauptrolle bei Friday Night Lights ab der vierten Staffel wieder ins Geschäft einsteigt. Nach dem Ende der Serie 2011 folgt eine Hauptrolle in der Anwalts-Dramedy The Defenders. 2012 ist Smollett im Tyler Perrys Film „The Marriage Counselor“ zu sehen.

2010 folgt an der Seite von Jim Belushi und Jerry O'Connell) eine Hauptrolle in der kurzlebigen Dramaserie „The Defenders“.

In der Serie Parenthood spielt sie die wiederkehrende Figur Heather Hall, die Kampagnenmanagerin von Kristina (Monica Potter), in der True Blood heiratet sie als Nicole Sam Merlotte (Sam Trammell).

2016 übernimmt sie die Hauptrolle in der WGN-Serie Underground. 2020 ist sie als Leti in einer Hauptrolle in der HBO-Serie Lovecraft Country dabei.

Privatleben

Jurnee Smollett ist die Schwester von Jake Smollett (The Middleman) und Jussie Smollett (Empire).

Am 24. Oktober 2010 heiratet Jurnee Smollett den Musiker Josiah Bell und verwendet den Namen Jurnee Smollett-Bell. Im Oktober 2016 werden die beiden Eltern eines Sohnes namens Hunter Zion Bell. Die Schauspielerin reicht im März 2020 die Scheidung ein.

Jurnee Smollett Filme