Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Josh Duhamel
Josh Duhamel
© Floren Shieh Productions

Josh Duhamel

Serienübersicht und Biografie

Zum als Kind erträumten Zahnarztdiplom reicht es nicht - dafür in die vom renommierten „People's Magazin“ aufgestellte Liste der „50 schönsten Männer“ (2004).

Biografie von Josh Duhamel

Karriere

Dass er nicht nur gut aussieht, sondern auch schauspielern kann, beweisen die Filme und Serien, bei denen er mitwirkt, darunter „Das Bildnis des Dorian Gray“, „Total Verknallt in Tad Hamilton" (2004) und Crossing Jordan (2004). Josh Duhamel ist fünf Jahre lang als der kernige Security-Beauftragte des Montecito-Hotels und Casions in der Serie Las Vegas zu sehen. Seine Rolle entführt ihn auch als Gaststar in einige Episoden von Crossing Jordan.

Neben seiner wiederkehrenden Rolle in der Seifenoper „All my Children“, die er bis 2011 innehat und für die er 2002 einen Emmy erhält, ist auch in Blockbustern wie der „Transformers“-Reihe oder Romanzen wie „So spielt das Leben“ und „Happy New Year“ zu sehen. Zudem ist er in der Komödie „Movie 43“ und in dem Drama „Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht“ zu sehen.

Anschließend erscheint er in Battle Creek und 11.22.63. Außerdem ist der Darsteller in der Anthologieserie Unsolved mit von der Partie. 2020 ist Duhamel in der Netflix-Serie Jupiter's Legacy als Sheldon Sampson / The Utopian dabei. In der True-Crime-Adaption The Thing About Pam spielt er 2021 neben Renee Zellweger.

Privatleben

Der Sonnyboy, der in Kalifornien auch als Model arbeitete, ist privat mit der „Black Eyed Peas“-Sängerin Fergie liiert. Für sie tanzt er auch ab und an privat in sexy Outfits, wie die Sängerin gegenüber dem „Playboy“ vor kurzem verriet. Fergie und Duhamel werden 2004 ein Paar. Im Winter 2007 verloben sie sich und im Januar 2009 heiraten sie in Malibu. Ende August 2013 sind Fergie und Duhamel Eltern eines Sohnes geworden.

Josh Duhamel Scheidung von Fergie

Doch im September 2017 erklären die beiden ihre Ehe für beendet und das Paar lässt sich scheiden.