Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » John Spencer
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

John Spencer

Serienübersicht und Biografie

Biografie von John Spencer

Bevor John Spencer zum Film und später auch zum Fernsehen kam, war Spencer ein Bühnenschauspieler. Seinen Durchbruch feierte er 1981 als Vietnam-Veteran in „Still Life“. Sein Filmdebüt gab er zwei Jahre später in „War Games“. Weitere Filmhits seiner Karriere waren „The Rock - Fels der Entscheidung“ (1996), „Cold Around the Heart“ (1997) und „Verhandlungssache“ (1998). Auf dem Fernsehbildschirm wurde er mit der Rolle des Prozessanwalts Tommy Mullaney in L.A. Law (1990-94) einem breiten Publikum bekannt.

1999 stieg er dann bei der NBC-Drama-Serie The West Wing ein. Für seine Rolle als Chief of Staff Leo McGarry war er fünf Mal in Folge für den Emmy nominiert und erhielt den Preis 2002. 2001 und 2002 gewann er den Screen Actors Guild Awards und ist für diesen Preis kurz vor seinem Tod erneut nominiert worden. 2003 erhielt er zudem eine Nominierung für den Golden Globe.

The West Wing-Star John Spencer ist am 16. Dezember 2005 an einem Herzanfall gestorben. Der 58-jährige Schauspieler ist mit einem Herzinfakt in das Olympia Medical Center in Los Angeles eingeliefert worden und ist dort dann verstorben.