Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » John Schneider
John Schneider
©

John Schneider

Serienübersicht und Biografie

Biografie von John Schneider

Geboren wurde John Schneider in Mount Kisco im Bundesstaat New York. Er hat einen jüngeren Bruder, Robert. Sein älterer Bruder Johnnie starb im Alter von drei Jahren. John Richard Schneider III hat von beiden Eltern deutsche Wurzeln geerbt. Bereits als er acht Jahre alt war, zeichnete sich seine Begabung für die Entertainment-Branche ab, denn damals interessierte er sich für Zaubertricks und gab regelmäßig für Freunde und Familie Vorstellungen. Auch später verdiente er sich sein Taschengeld mit Zaubertricks, Witze erzählen und Gitarre spielen.

Nachdem John Schneider sein Schauspieldebüt als Statist in dem Film „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ (1977) gab, ergatterte er zwei Jahre später schon eine der Hauptrollen in Ein Duke kommt selten allein (1979). Mit 19 Jahren spielte er den Spaßvogel und waghalsigen Fahrer Bo Duke in der erfolgreichen, weltweit ausgestrahlten Serie Ein Duke kommt selten allein und ist sogleich zum Star aufgestiegen. Sechs Jahre lang fuhr er sich mit seinem Cousin Luke (Tom Wopat) in dem berühmten The General Lee meist in eine Bredouille. Danach schritt seine Karriere unaufhaltsam voran, sowohl als Schauspieler als auch als Musiker. Denn in den 80er Jahren landete Schneider zahlreiche Nummer-Eins-Hits mit seinen Country-Songs. Daneben übernahm er Rollen in verschiedenen TV-Spielfilmen und gab sein Leinwanddebüt in „Eddie Macons Flucht“ (1983) an der Seite von Kirk Douglas.

Im Kino erschien John Schneider in den späten 80er und frühen 90er Jahren in Filmen wie „American Scorpions“ (1985), „Cannonball-Fieber - Auf dem Highway geht's erst richtig los“ (1989), „Helden USA IV - Zurück im Libanon“ (1989), „Insel der geheimen Wünsche“ (1994) oder „The Little CHP“ (1995). Doch seine Karriere spielte sich vorwiegend auf dem Bildschirm ab. Schneider war in zahlreichen TV-Spielfilmen, in der Mini-Serie Wild Jack (1989) und in einigen Gastrollen in Serien zu sehen. Eine wiederkehrende Rolle hatte er in dem Mystery-Drama Second Chances (1993) und war ebenfalls in der Rolle von Daniel Simon in der beliebten Serie Dr. Quinn, Medicine Woman (1993-98) mit von der Partie. Ein Jahr später ergatterte er die Hauptrolle in Heaven Help Us (1994) neben Melinda Clarke, doch die Serie wurde bald abgesetzt.

1997 gab es eine Reunion mit seinen früheren Kollegen in dem TV-Spielfilm „Familientreffen der Chaoten“, in der er noch einmal in die Rolle von Bo Duke schlüpfte, sowie auch drei Jahre später in „Ein Duke kommt selten allein - Hillbillies in Hollywood“ (2000). Es folgten weitere Gastauftritte in Serien wie JAG (1998) , Walker Texas Ranger (1999) oder Relic Hunter (2000) und wiederkehrende Rollen in Diagnose - Mord (1996-2000), Veronica (1999) oder Touched By An Angel (1995-2001). Einen Ausflug auf die große Leinwand unternahm er 2000 in „Schneefrei“.

Anschließend folgte schon sein großes Comeback mit der Rolle in der beliebten Serie Smallville. Als Jonathan Kent oder auch Pa Kent, der liebevolle Adoptivvater von Superman, spielte sich John Schneider in die Herzen der jüngeren Zuschauer. Für die finale Staffel kehrte der Totgeglaubte in die Kleinstadt zurück und war in zwei Episoden zu Gast.

Während der Zeit in der Superman-Serie lieh er seine Stimme von 2001 bis 2003 einer der Hauptfiguren in der Serie The Mummy: The Animated Series und im Videogame „The Dukes of Hazzard: Return of the General Lee“. Zusätzlich hatte er verschieden Rollen in TV-Spielfilmen inne und übernahm weiterhin Gastauftritte in Serien wie Living With Fran (2005), Journeyman (2007) oder - eine Seltenheit: als Bösewicht in CSI: Miami (2008) und CSI: Crime Scene Investigation (2009). 2006 schrieb er das Drehbuch, führte ebenfalls Regie und übernahm die Hauptrolle in „Collier & Co“, zudem war seine Familie mit von der Partie. Kinofilme wie „Sydney White“ (2007), „Beautiful Loser“ (2008), „Lieber verliebt“ (2009) oder „H2O Extreme“ (2009) folgten.

Im Jahr 2007 war John Schneider zum ersten Mal als Pornoproduzent Ram Peters in der Serie Nip/Tuck zu sehen, eine wiederkehrende Rolle, die er bis 2009 inne hatte. In The Secret Life oft he American Teenager (2008/09) spielte er in der ersten Staffel Marshall Bowman. Sein Sohn Chasen Joseph Schneider hat übrigens ebenfalls eine wiederkehrende Rolle in der Serie. 2008 übernahm er eine Rolle am Broadway in dem Musical „Chicago“ und mimte 2009 den Kongressabgeordneten Skip Whatley in der Serie Dirty Sexy Money und gab einen Gastauftritt in Curb Your Enthusiasm. Darüber hinaus übernahm er eine wiederkehrende Rolle in 90210.

2010 spielte er die Hauptrolle in der Dramedy Twentysixmiles, die bald wieder abgesetzt wurde, auch mit einer Nebenrolle in 10,000 Days und in Hero Factory hatte er kein Glück. Im Kino erschien er in der Hauptrolle in dem Drama „What Would Jesus Do?“ und kurz darauf als Satan in der Komödie „Holyman Undercover“. Zu Gast war er in der Serie Leverage und mit einer wiederkehrenden Rolle in Desperate Housewives als Richard Watson. Gastdarsteller war er 2010 ebenfalls in der Comedy Working Class und zum zweiten Mal als Hank, Melanies (Valerie Bertinelli) One-Night-Stand, in Hot in Cleveland zu sehen.

2011 stand John Schneider in der Hauptrolle für das Mystery-Drama „Doonby“, die Actionkomödie „Super Shark“, den Thriller „Snow Beast“ und das Drama „Not Today“ vor der Kamera. Zwei weitere Projekte sind in Planung.

John Schneider war mit Miss America Tawney Little von 1983-1986 verheiratet. Im Jahr 1993 schritt er mit Elly Castle vor den Traualtar mit der er drei gemeinsame Kinder hat: seine Tochter Leah ist Lichttechnikerin, sein Sohn Chasen ist Schauspieler (The Secret Life oft he American Teenager) und Sohn Karis. In seiner Freizeit bastelt der Schauspieler an Autos herum, eine Nachbildung des General Lees brachte auf ebay knapp 10 Millionen US-Dollar ein. Außerdem engagierte er sich für verschiedene soziale Projekte, unter anderem gründete er das Children's Miracle Network zusammen mit Marie Osmond.

John Schneider Hauptrollen in Serien

John Schneider kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

The Haves and the Have Nots
The Haves and the Have Nots
Familien mit und ohne Geld
In der Soap-Serie The Haves and the Have Nots spielt John Schneider die Rolle von James Cryer seit 2013.
Smallville
Smallville
Die Abenteuer des jungen Supermans
In der SciFi-Serie Smallville spielte John Schneider die Rolle von Jonathan Kent 2001-2006.

John Schneider Gastauftritte

John Schneider absolvierte 73 Gastauftritte in anderen Serien.

Journeyman
Journeyman
Auch bei Zeitreisen gilt: Gut gemeint ist nicht gut gemacht.
1x08 Winterland
Richtungswechsel
Dennis Armstrong Montag, 12. November 2007
Diagnosis Murder
Diagnosis Murder
Ein Arzt löst Kriminalfälle
7x24 Getting Mad, Getting Even
Aus der Vergangenheit, Teil 2
Brett Hayward/Eddie Dagabosian Donnerstag, 11. Mai 2000
7x23 Out of the Past
Aus der Vergangenheit, Teil 1
Brett Hayward Donnerstag, 11. Mai 2000
4x04 X Marks the Murder (1)
Der Serienmörder (1)
Michael Dern Donnerstag, 10. Oktober 1996
Nip/Tuck
Nip/Tuck
Zwei Schönheitschirurgen mit Makeln
5x22 Giselle Blaylock & Legend Chandler
Giselle Blaylock & Legend Chandler
Ram Peters Dienstag, 3. März 2009
5x12 Lulu Grandiron
Lulu Grandiron
Ram Peters Dienstag, 5. Februar 2008
5x08 Duke Collins
Duke Collins
Ram Peters Dienstag, 18. Dezember 2007
5x07 Dr. Joshua Lee
Dr. Joshua Lee
Ram Peters Dienstag, 11. Dezember 2007
5x05 Chaz Darling
Chaz Darling
Ram Peters Dienstag, 27. November 2007
CSI: Crime Scene Investigation
CSI: Crime Scene Investigation
Spannende Kriminalserie über ein Team von wissenschaftlichen Ermittlern in Las Vegas
9x15 Kill Me If You Can
Ich + Wir
Mickey Ross Donnerstag, 26. Februar 2009
Living With Fran
Living With Fran
Mutter + Sohn + Freund von Mutter
1x02 Who's the Parent Tom Martin Freitag, 8. April 2005
Touched By An Angel
Touched By An Angel
7x25 Shallow Water (2)
169/VII Ein Lied für die Ewigkeit, Teil 2
Joshua Winslow Sonntag, 20. Mai 2001
7x24 Shallow Water (1)
168/VII Ein Lied für die Ewigkeit, Teil 1
Joshua Winslow Sonntag, 13. Mai 2001
2x06 In the Name of God
Der Engel für besondere Fälle
Frank Littleton Samstag, 28. Oktober 1995
Rodney
Rodney
Familienvater wird Comedian
2x15 Celebrity
Das Promi-Golfturnier
John Schneider
Walker, Texas Ranger
Walker, Texas Ranger
Chuck Norris sorgt für Recht und Ordnung
7x22 Jacob's Ladder
Brandheiß
Jacob Crossland Samstag, 15. Mai 1999
JAG
JAG
Offiziere, die auch Anwälte sind
4x08 Mr. Rabb Goes to Washington
Mr. Rabb geht nach Washington
Sgt. Clyde Morrison Dienstag, 10. November 1998
Mistresses (US)
Mistresses (US)
Vier Frauen in einem Netz von Verrat und Betrug
1x03 Breaking and Entering
Loslassen und neu beginnen
Thomas Grey Montag, 17. Juni 2013
1x01 Pilot
Auf Leben und Tod
Thomas Grey Montag, 3. Juni 2013
Dr. Quinn, Medicine Woman
Dr. Quinn, Medicine Woman
Romantische Ärztin im 19. Jahrhundert
6x19 Legend II: Vengeance Daniel Simon Samstag, 25. April 1998
6x18 Birdman Daniel Simon Samstag, 18. April 1998
6x17 Happily Ever After Daniel Simon Samstag, 11. April 1998
6x16 Life in the Balance Daniel Simon Samstag, 4. April 1998
6x12 The Homecoming Daniel Simon Samstag, 20. Dezember 1997

John Schneider hatte 16 Gastauftritte in der Serie Dr. Quinn, Medicine Woman

Happily Divorced
Happily Divorced
Frisch geschiedene Frau auf Männerjagd
2x07 Adventure Man
Abenteuer im Wald
Adam Mittwoch, 25. April 2012
Glee
Glee
High School Schüler singen im Glee Club
3x08 Hold On To Sixteen
Die Zeit deines Lebens
Dwight Evans Dienstag, 6. Dezember 2011
Leverage
Leverage
Robin Hood der Neuzeit
3x06 The Studio Job
Fremde Federn
Mitchell Kirkwood Sonntag, 18. Juli 2010
Hot in Cleveland
Hot in Cleveland
Single-Ladies im besten Alter
2x02 Bad Bromance
Romantisches Familientreffen
Hank Mittwoch, 26. Januar 2011
1x01 Pilot
Gelandet
Hank Szymborska Mittwoch, 16. Juni 2010
Desperate Housewives
Desperate Housewives
Fünf Nachbarinnen aus der Wisteria Lane und ihre Geheimnisse
7x10 Down The Block There's a Riot
Der Aufstand
Richard Watson Sonntag, 12. Dezember 2010
7x09 Pleasant Little Kingdom
Schöne heile Welt
Richard Watson Sonntag, 5. Dezember 2010
7x08 Sorry Grateful
Dankbarkeit
Richard Watson Sonntag, 14. November 2010
7x07 A Humiliating Business
Eine demütigende Geschichte
Richard Watson Sonntag, 7. November 2010
Working Class
Working Class
Allein Erziehende Mutter und ihre Probleme
1x03 Sugar Mama Glen Freitag, 4. Februar 2011
90210
90210
Reiche Kids in Beverly Hills
2x19 Multiple Choices
Der Eignungstest
Jeffrey Sarkossian Dienstag, 27. April 2010
2x16 Clark Raving Mad
Naomi gegen Cannon
Jeffrey Sarkossian Dienstag, 30. März 2010
2x05 Environmental Hazards
Naomis Schlachtplan
Jeffrey Sarkossian Dienstag, 6. Oktober 2009
2x04 The Porn King
Der Porno-König
Jeffrey Sarkossian Dienstag, 29. September 2009
2x02 To Sext or Not to Sext
Naomis Rache
Jeffrey Sarkossian Dienstag, 15. September 2009
The Secret Life Of The American Teenager
The Secret Life Of The American Teenager
Ein schwangerer Teenager und dessen Geheimisse mit denen sie aber nicht allein ist
1x22 One Night at Band Camp
Eine Nacht im Sommercamp
Marshall Bowman Montag, 16. März 2009
1x17 Unforgiven
Duncans Schwester
Marshall Bowman Montag, 9. Februar 2009
1x16 Chocolate Cake
Schokoladenkekse
Marshall Bowman Montag, 2. Februar 2009
1x15 That's Enough of That
Junge oder Mädchen
Marshall Bowman Montag, 26. Januar 2009
1x14 The Father and the Son
Vater und Sohn
Marshall Bowman Montag, 19. Januar 2009

John Schneider hatte 18 Gastauftritte in der Serie The Secret Life Of The American Teenager

Curb Your Enthusiasm
Curb Your Enthusiasm
Improvisation trifft Pessimismus
7x08 Officer Krupke
Officer Krupke
Dennis Sonntag, 8. November 2009
Dirty Sexy Money
Dirty Sexy Money
Tollpatschige Familie mit Macht und Geld
2x13 The Bad Guy
Der Böse
Congressman Skip Whatley Samstag, 8. August 2009
2x12 The Unexpected Arrival
Eindringlinge
Congressman Skip Whatley Samstag, 1. August 2009
2x11 The Convertible
Familienausflüge
Congressman Skip Whatley Samstag, 25. Juli 2009
CSI: Miami
CSI: Miami
CSI: Crime Scene Investigation in Miami
6x18 Tunnel Vision
Tunnelblick
Charles Brighton Montag, 28. April 2008

John Schneider Filme