Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » John Dunsworth
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

John Dunsworth

Serienübersicht und Biografie

Biografie von John Dunsworth

Als zweites von zehn Geschwistern kommt John Dunsworth in Nova Scotia zur Welt. Er beginnt ein Schauspielstudium, beendet es jedoch nicht. Stattdessen spricht er Radiodramen und stellt 1970 sein eigenes Theater, das Pier One Theatre, in Halifax auf die Beine. 1987 gründet er eine Castingagentur. Nebenbei übernimmt er selbst Schauspielrollen, die ab Mitte der 1990er Jahre häufiger werden.

Karriere

In der Science-Fiction-Serie „Lexx" übernimmt der Darsteller 1997-2002 zahlreiche Statisten und Nebenrollen. Eine wiederkehrende Rolle spielt Dunsworth 1999-2000 in der Historienserie „Pit Pony". 2001 ist er in Lasse Hallströms Drama „The Shipping News" zu sehen.

Nachdem er bereits 1998 im Kurzfilm „One Last Shot" den Charakter es Jim Lahey etabliert hat, übernimmt er die Rolle des betrunkenen Trailer Park-Aufsehers erneut 2001 in der langlebigen Mockumentary Trailer Park Boys. Die Serie erhält zahlreiche Fernsehfilm wie „Trailer Park Boys: The Movie" (2006) oder „Trailer Park Boys: Countdown to Liquor Day" (2009).

Als Fotograf Dave Teagues ist John Dunsworth 2010-2015 in der Syfy-Kabelserie Haven zu sehen. An der Seite von Christina Ricci erscheint er 2014 im TV-Film „Lizzie Borden Took An Ax“.

Tod

Am 16. Oktober 2017 stirbt John Dunsworth im Alter von 71 Jahren überraschend nach einer kurzen schweren Krankheit.

Privatleben

Der Schauspieler hat drei Töchter und einen Sohn, seine Töchter Molly Dunsworth und Sarah E. Dunsworth sind ebenfalls Schauspieler.

John Dunsworth Filme