Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » John Benjamin Hickey
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

John Benjamin Hickey

Serienübersicht und Biografie

Biografie von John Benjamin Hickey

Tony-Gewinner John Benjamin Hickey übernahm nach einer Odyssee aus zahlreichen Gastrollen 2003 seine erste reguläre Serienrolle in der Comedy It's All Relative, die allerdings nur von kurzer Dauer war. Die nächste langfristige Rolle konnte er als Bruder des Hauptcharakters in The Big C ergattern, wo er 2010-2013 mit von der Partie war.

Auf der Leinwand war er unter anderem in „Flightplan - Ohne jede Spur“ (2005), in „Flags of Our Fathers“ (2000), in „Freedom Writers“ (2007) oder „Transformers - Die Rache“ (2009) zu sehen.

Hickey besuchte zahlreichen Serien und war unter anderem in The Good Wife (2011-12), A Gifted Man (2011), The Mob Doctor (2012-2013) und Modern Family (2014) zu Gast. In der Retroserie Manhattan war er 2014-2015 in einer Hauptrolle zu sehen.

Privatleben

Hickey ist mit dem Modern Family-Autoren Jeffrey Richman liiert.

John Benjamin Hickey Filme