Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jim Parsons
Jim Parsons
© CBS

Jim Parsons

Serienübersicht und Biografie

Die Emmy-Verleihung 2010 verlässt der The Big Bang Theory-Star doppelt glücklich. Nach der Auszeichnung macht er seinem Lebensgefährten Todd Spiewak einen Heiratsantrag, den der Art Director einer Marketingagentur annimmt. Die beiden sind zu dem Zeitpunkt seit vier Jahren ein Paar. Nach einer Meinungsverschiedenheit bezüglich der Kinderplanung wird die Verlobung der beiden zwar gelöst, doch nun ist das Paar wieder glücklich und bezieht eine gemeinsame Wohnung. Das Liebesnest lassen sich die beiden 1,8 Millionen US-Dollar kosten.

Biografie von Jim Parsons

Jim Parsons ist der Sohn einer Grundschullehrerin und des Präsidenten einer Rohrleitungsfirma. Parsons jüngere Schwester ist ebenfalls Lehrerin. Einen herben Schicksalsschlag muss die Familie des Schauspielers im Jahr 2001 verkraften, als sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kommt. Parsons ist zu dieser Zeit gerade dabei seinen Universitätsabschluss zu machen.

Parsons beginnt schon in der Grundschule sich für das Schauspielern zu begeistern, seine erste Rolle ist die eines Vogels bei einer Aufführung in der ersten Klasse. Anschließend besucht er die Klein Oak High-School in Spring, Texas. 1996 erwirbt er einen Bachelor im Schauspiel an der School of Theater and Dance der University of Houston, wo er der Pi Kapa Alpha Verbindung angehört. Während der Zeit an der Houston University ist er auch einer der Gründer der Infernal Bridegroom Productions, eine Non-Profit Theatergesellschaft. 2001 macht er den Master an der Universität von San Diego, während er am Old Globe Theater auftritt. Nach dem Studium geht Parsons nach New York, wo er zunächst in Werbespots auftritt, unter anderem für FedEx, Stride Gum und Quiznos.

Jim Parsons Karriere

2002 gibt Jim Parsons sein Debüt im Fernsehen mit einer Gastrolle in der Serie Ed. Daraufhin folgen ein paar kleinere Rollen in TV-Spielfilmen und Kinofilmen, wie in „Garden State“ (2004) neben Zach Braff. Anschließend ergattert er eine wiederkehrende Rolle als Rob Holbrock in der beliebten Dramaserie Judging Amy (2004-05). Danach erscheint er in Filmen wie „10 Items or Less“ (2006) oder „Der Date Profi“ (2006) auf der Leinwand.

Seine bisher größte Rolle kann Jim Parsons 2007 in der sehr erfolgreichen Comedyserie The Big Bang Theory ergattern, in der er den hochintelligenten Physik-Theoretiker Sheldon Cooper mimt. Für diese Rolle erhält er 2009 den Television Critics Association Award für Individual Achievement in Comedy und wird drei Mal in Folge für den Emmy nominiert, zwei der Statuen kann der Darsteller in Empfang nehmen. 2011 wird er zum ersten Mal für den Golden Globe nominiert und auch ausgezeichnet.

2011 wagt Jim Parsons einen neuen Karriereschritt: als Bühnendarsteller. Er erobert neben Lee Pace (Pushing Diasies) in dem Drama „The Normal Heart“ den Broadway. Kurz darauf steht er wieder auf der Theaterbühne - er ist in dem Klassiker „Harvey“ zu sehen. Außerdem steht der Schauspieler für die Dramedy „Cooler“ und für die Komödie „The Big Year“ (2011) neben Owen Wilson, Jack Black und Rashida Jones vor der Kamera. Parsons erscheint 2011 in „The Muppets“ und spielt neben Matt Bomer und Julia Roberts in Ryan Murphys Drama „The Normal Herat“ (2014) die Hauptrolle.

Seit 2017 läuft Young Sheldon, das Spin-off zur Sitcom TBBT, in der Parsons als Stimme seiner jüngeren Version fungiert.

Privatleben

Jim Parsons behauptet ein „politischer Junkie“ zu sein, hört gerne Radio-Talkshows, liebt es Sport zu gucken und Kreuzworträtsel zu lösen, außerdem kann er Klavier spielen.

Am Tag vor den Drehs zur The Big Bang Theory leidet er unter Panikattacken, weil er Angst hat den Text oder seinen Einsatz zu vergessen. Zusätzlich ist er anfällig für die Seekrankheit und vom Mitfahren im Auto wird ihm übel, so dass er es vorzieht lieber selbst zu fahren. Seine Lieblingsserien sind Lost und Grey's Anatomy. Außerdem schaut er gern American Idol. Jim Parsons ist gut befreundet mit seinen Kollegen Simon Helberg und Kaley Cuoco. Zurzeit lebt er in Los Angeles.

Eigentlich war es kein Geheimnis, doch erst im Mai 2012 machte es Jim Parsons offiziell und hat sich in einem Interview als homosexuell geoutet.

Die Emmy-Verleihung 2010 verließ Jim Parsons doppelt glücklich. Denn Parsons hat nach der Auszeichnung seinem Lebensgefährten Todd Spiewak einen Heiratsantrag gemacht, den der Art Director einer Marketingagentur annahm. Die beiden waren zu dem Zeitpunkt seit mehr als vier Jahren ein Paar.

Filmografie von Jim Parsons

  • Brother Orange
  • Spoiler Alert
  • Blitt Happens
  • Nowhere to Go But Up“ (2003)
  • Garden State“ (2004)
  • Heights“ (2005)
  • The Great New Wonderful“ (2005)
  • 10 Items or Less“ (2006)
  • School for Scoundrels“ (2006)
  • Gardener of Eden“ (2007)
  • On the Road with Judas“ (2007)
  • The Big Year“ (2011)
  • The Muppets“ (2011)
  • Elf: Buddy's Musical Christmas“ (2014)
  • The Normal Heart“ (2014)
  • Wish I Was Here“ (2014)
  • Home“ (2015)
  • Visions“ (2015)
  • Hidden Figures“ (2016)
  • Must See TV: An All Star Tribute to James Burrows“ (2016)
  • For the Love of Spock“ (2016)
  • Michael Jackson's Halloween“ (2017)
  • A Kid Like Jake“ (2018)
  • Unraveling the Mystery: A Big Bang Farewell“ (2019)
  • Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile“ (2019)
  • The Boys in the Band“ (2020)

Fakten zu Jim Parsons
Fakten zu Jim Parsons

5 Facts über TBBT-Star Jim Parsons

Array

Fakt 1

Array

Fakt 2

Array

Fakt 3

Array

Fakt 4

Array

Fakt 5

Array

Jim Parsons Hauptrollen in Serien

Jim Parsons kann drei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Hollywood
Hollywood
Eine Liebeserklärung
In der Drama-Serie Hollywood spielt Jim Parsons die Rolle von Henry Willson 2020.
Young Sheldon
Young Sheldon
Die Highschooljahre des Sheldon Cooper
In der Comedy-Serie Young Sheldon spielt Jim Parsons die Rolle von Erwachsener Sheldon seit 2017.
The Big Bang Theory
The Big Bang Theory
Vier Nerds und eine blonde Nachbarin
In der Comedy-Serie The Big Bang Theory spielte Jim Parsons die Rolle von Dr. Sheldon Cooper 2007-2019.

Jim Parsons Gastauftritte

Jim Parsons absolvierte elf Gastauftritte in anderen Serien.

Family Guy
Family Guy
Schlauer Hund mit Familienanhang
11x05 Joe's Revenge
Joes Rache
Gay-jacker Sonntag, 18. November 2012
8x09 Business Guy
Die Firma
Sheldon Cooper Sonntag, 13. Dezember 2009
iCarly
iCarly
Mädchen mit eigenem Webcast
5x01 iLost My Mind
Die Liebe und der Wahnsinn
Caleb Samstag, 13. August 2011
Judging Amy
Judging Amy
Richterin, Mutter und Tochter - Amy hat es nicht leicht
6x22 My Name is Amy Gray...
Abschied für immer
Rob Holbrook Dienstag, 3. Mai 2005
6x18 Sorry I Missed You
Hinter Gittern
Rob Holbrook Dienstag, 5. April 2005
6x16 The Paper War
Papierkrieg
Rob Holbrook Dienstag, 15. März 2005
6x13 Dream a Little Dream
Das Traumhaus
Rob Holbrook Dienstag, 15. Februar 2005
6x12 You Don't Know Me
Für und Wider
Rob Holbrook Dienstag, 1. Februar 2005

Jim Parsons hatte 7 Gastauftritte in der Serie Judging Amy

Eureka
Eureka
Wissenschaftler in einem kleinen Kaff machen geheime Experimente für die Regierung
4x21 Do You See What I See
Schneeflöckchen, Weißröckchen
Carl the Jeep (voice) Dienstag, 6. Dezember 2011

Young Sheldon: TBBT-Reunion für Jim Parsons und Simon Helberg

Young Sheldon: TBBT-Reunion für Jim Parsons und Simon Helberg

Nachdem der junge Howard schon vorbeigeschaut hat, tritt bald auch der alte Howard in Young Sheldon auf. Somit kommt es zur TBBT-Reunion mit Jim Parsons und Simon Helberg. Hier ein erstes Vorschauvideo der beiden...

Freitag, 12. November 2021 11:00 Uhr von Bjarne Bock
The Big Bang Theory: Jim Parsons spricht über seine COVID-19-Erfahrung

The Big Bang Theory: Jim Parsons spricht über seine COVID-19-Erfahrung

Einige Menschen hatten sich schon sehr früh mit dem Coronavirus angesteckt. Dazu gehörten offenbar auch Jim Parsons und seine Ehemann Todd Spiewak. In der Tonight Show sprach der Star aus The Big Bang Theory über seiner Erfahrung damit.

Mittwoch, 30. September 2020 13:00 Uhr von Adam Arndt
The Big Bang Theory: Darum hat Sheldon aufgehört - Interview

The Big Bang Theory: Darum hat Sheldon aufgehört - Interview

Jim Parsons spielte zwölf Staffeln lang die Rolle von Sheldon Cooper in The Big Bang Theory. Nach dem Ende der Serie ist es um ihn etwas ruhiger geworden. In einem Interview spricht er nun über das Ende der Produktion (enthält keine Spoiler).

Samstag, 15. August 2020 18:00 Uhr von Mariano Glas
Big Bang Theory: Sheldon-Darsteller verwandelt sich für Netflix-Serie

Big Bang Theory: Sheldon-Darsteller verwandelt sich für Netflix-Serie

In der neuen Netflix-Serie spielt Jim Parsons, Star der Sitcom The Big Bang Theory, die Rolle eines einflussreichen Agenten und muss sich dafür aufwändig herrichten lassen. Über diesen Verwandlungsprozess hat er nun ein Video veröffentlicht.

Montag, 11. Mai 2020 08:00 Uhr von Mariano Glas
Hollywood: Jim Parsons in Ryan-Murphy-Drama bei Netflix

Hollywood: Jim Parsons in Ryan-Murphy-Drama bei Netflix

Die Netflix-Serie Hollywood hat sich mit dem TBBT-Star Jim Parsons einen dicken Fisch geangelt. Neben Darren Criss, Patti LuPone und Jeremy Pope spielt er die Hauptrolle im historischen Showbiz-Drama von Ryan Murphy.

Samstag, 28. September 2019 12:00 Uhr von Bjarne Bock
Carla: Neue FOX-Comedy von Mayim Bialik und Jim Parsons

Carla: Neue FOX-Comedy von Mayim Bialik und Jim Parsons

Einmal Shamy, immer Shamy. Mayim Bialik und Jim Parsons wollen auch nach ihrer gemeinsamen Zeit bei The Big Bang Theory zusammenarbeiten. Für FOX produzieren sie die Comedy Carla, basierend auf der BBC-Serie Miranda.

Freitag, 20. September 2019 10:00 Uhr von Bjarne Bock
The Big Bang Theory: The Imitation Perturbation - Review

The Big Bang Theory: The Imitation Perturbation - Review

Die Nerds aus The Big Bang Theory feiern Halloween und Howard verkleidet sich als gruseligstes Monster, das er kennt: Dr. Sheldon Cooper. Nimmt dieser den Witz mit Humor? Nein, natürlich nicht! Was für eine dumme Frage...

Freitag, 26. Oktober 2018 17:00 Uhr von Bjarne Bock
Big Bang Theory: Jim Parsons hat Todd Spiewak geheiratet

Big Bang Theory: Jim Parsons hat Todd Spiewak geheiratet

Immer wieder hinterlässt der The Big Bang Theory-Star Liebeserklärungen für seinen Partner Todd Spiewak in sozialen Medien. Nun haben die beiden auch offiziell ernst gemacht und haben geheiratet.

Montag, 15. Mai 2017 10:00 Uhr von
TBBT: Jim Parsons wäre geschockt über ein Ende nach Staffel 10

TBBT: Jim Parsons wäre geschockt über ein Ende nach Staffel 10

Alle Zeichen der erfolgreichen Comedy The Big Bang Theory stehen auf Fortsetzung. Jim Parsons wäre geschockt, sollte nach der zehnten Staffel Schluss sein. Die Vertragsverhandlungen können also beginnen.

Montag, 13. Februar 2017 13:00 Uhr von Gine Kreuzer