Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jill Clayburgh
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Jill Clayburgh

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Jill Clayburgh

Begonnen hatte Clayburgh ihre Karriere auf der Theaterbühne. Ab Ende der 60er Jahre hat sie in zahlreichen Broadway-Produktionen mitgespielt. Ihre Kinolaufbahn nahm mit Filmen wie „Sag ja zur Liebe“ (1976), „Trans-Amerika-Express“ (1976) und „Superprofis räumen auf“ (1977) an Fahrt auf. Für ihre Rollen in „Eine entheiratete Frau“ (1978) und „Auf ein Neues“ (1979) wurde sie jeweils für den Oscar nominiert. Ähnlich wie Jane Fonda oder Ellen Burstyn verkörperte sie einen neuen unabhängigen und emanzipierten Typus von Frau.

In den 80er und 90er Jahren war sie vorwiegend in TV-Filmen zu sehen. Dazwischen waren aber auch immer mal wieder Kinoparts wie in „Fools rush in“ (1997) neben Matthew Perry und Salma Hayek. Zuletzt war sie neben Jake Gyllenhaal und Anne Hathaway in „Love and other Drugs“ (2010) mit dabei. Bereits abgedreht hatte sie außerdem die Komödie „Bridesmaids“ (2011), in der unter anderem auch Jon Hamm mit von der Partie ist.

Jill Clayburgh Filme