Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jess Weixler
Jess Weixler
© CBS

Jess Weixler

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Jess Weixler

Nach ihrer Ausbildung an der Juilliard erscheint Jess Weixler zunächst in der Seifenoper „Springfield Story“, bevor sie Gastauftritte in Serien wie „Hack“, Everwood und Law & Order: Criminal Intent gibt. Ihren Durchbruch feiert sie dann im Jahr 2007 mit der Horrorkomödie „Teeth - Wer zuletzt beißt, beißt am besten“. Es folgen Filme wie „Goodbye Baby“, „A Woman - Zwischen Liebe und Obsession“ und „The Disappearance of Eleanor Rigby: Her“ sowie Gastauftritte in Medium und Law & Order. Ab der vierten Staffel von The Good Wife ist sie in einer wiederkehrenden Rolle als Robyn Burdine zu sehen.

Privatleben

Anfang Dezember 2015 heiratete Jess Weixler am Strand der Insel Anna Maria ihren langjährigen Partner Hamish Brocklebank. Unter den Hochzeitsgästen fand sich auch ihre beste Freundin Jessica Chastain, mit der sie studiert hat.

Jess Weixler Filme