Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jerry Doyle
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

Jerry Doyle

Serienübersicht und Biografie

Jerry Doyle wurde vor allem mit seiner Rolle des Michael Garibaldi, Chief of Security auf der Raumstation Babylon 5, berühmt. Nach dem Ende der Serie entdeckte der Darsteller das Radio für sich und moderierte die „The Jerry Doyle Show“.

Biografie von Jerry Doyle

Karriere: Vom Pilot zum Schauspieler

Jerry Doyle wuchs bei seinen Adoptiveltern in Brooklyn auf und studierte Flugwesen. Nach seinem Abschluss arbeitete er zunächst als Jetpilot und anschließend zehn Jahre als Börsenmakler bevor er 1991 nach Hollywood zog und sich der Schauspielerei widmete.

Seine ersten Rollen übernahm Jerry Doyle als Gastdarsteller in Serien wie „Moonlighting“, „Reasonable Doubts“, „Renegade“ oder „Homefront“. 1994 ergatterte er dann die erste Hauptrolle in J. Michael Straczynskis Sci-Fi-Serie Babylon 5, die er fünf Staffeln lang inne hatte.

Mit seiner eigenen Radioshow ausgelastet, erschien er danach in Gastrollen in Sliders oder Beverly Hills, 90210 oder JAG und in Filmen wie „Jagd auf den verlorenen Schatz“ oder „Open House“. Zuletzt war er in der kanadischen Serie Republic of Doyle zu Gast und sollte laut IMDb 2016 in der neuen Sci-Fi-Anthologieserie The Circuit eine Rolle übernehmen.

Privatleben

Im Jahr 2000 hat sich Doyle für die Republikanischen Partei bei den amerikanischen Kongresswahlen zur Wahl gestellt, verlor aber.

Doyle war von 1995-97 mit seiner Schauspielkollegin Andrea Thompson verheiratet.

Der Schauspieler Jerry Doyle ist am Mittwoch, den 27. Juli 2016 in seinem Zuhause in Las Vegas im Alter von 60 Jahren verstorben.

Jerry Doyle Filme