Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jensen Ackles
Jensen Ackles
© The CW

Jensen Ackles

Serienübersicht und Biografie

Der wichtigste Besitz, den der Supernatural-Darsteller sein Eigen nennt, ist eine Halskette, die er selbst anfertigte - in Erinnerung an seinen besten Freund, der von einem betrunken Autofahrer getötet wurde.

Biografie von Jensen Ackles

Jensen Ackles ist in Dallas, Texas, zur Welt gekommen. Er ist der Sohn des Schauspielers Alan Ackles und hat zwei Geschwister, einen älteren Bruder und eine jüngere Schwester. In seinen Adern fließt englisches, irisches und schottisches Blut. Mit zwei Jahren steht er das erste Mal als Model vor der Kamera. Schon während der High School ist Jensen Ross Ackles ein Sportjunkie und spielt in der Schule im Baseball-Team und Lacrosse-Team. Er engagiert sich auch bereits in der Schule im Schauspiel-Club und beklagt dort, der einzige Sportler zu sein. Ursprünglich plant er, Sportmedizin zu studieren und Physiotherapeut zu werden, doch dann zieht er nach Los Angeles um sich im Showbusiness zu versuchen.

Karriere

Sein Schauspieldebüt gibt Ackles 1996 mit einer Gastrolle in der Fantasyserie Wishbone, auf die eine weitere in der Dramedy Sweet Valley High folgt. Kurz darauf ist er in einer wiederkehrenden Rolle in der Comedyserie Mr. Rhodes (1996-97) zu sehen. Doch der große Durchbruch gelingt dem Schauspieler mit einer wiederkehrenden Rolle in der Seifenoper Days of Our Lives, in der er zwischen 1997 und 2000 auftritt. Für seine Rolle des Eric Brady wurde er drei Mal in Folge für den Daytime Emmy Award nominiert. 2001 erscheint er mit einer Hauptrolle in der Miniserie Blond über das Leben von Marilyn Monroe, unter anderem an der Seite von Patrick Dempsey und Poppy Montgomery.

Kurz danach spricht Ackles für die Rolle des jungen Clark Kent in Smallville vor, doch die Rolle geht an Tom Welling. Stattdessen übernimmt er 2001 eine Gastrolle in James Camerons Dark Angel und spielt dort zunächst den Serienkiller Ben/X5-493, der zwar in der Episode stirbt, doch Ackles kehrt als sein vernünftiger Klon Alec/X5-494 in der zweiten Staffel als reguläres Cast-Mitglied zurück. Nach der Absetzung der Serie ergattert er eine wiederkehrende Rolle in der finalen Staffel des TV-Hits Dawson's Creek (2002/04), in der er Jen Lindleys Lover CJ spielt.

Seine erste Serienhauptrolle erhält er in der FOX-Serie Still Live, doch die wird nie ausgestrahlt. Kurz darauf wird Jensen Ackles doch noch ein Teil des Casts der Superman-Serie Smallville und übernimmt eine wiederkehrende Rolle als Football-Coach Jason Teague und Lana Langs potentieller Freund. In dem Horrorfilm „Devour“ (2005) spielt Jensen neben seinem Vater Alan Ackles.

Der große Ruhm mit Supernatural

Kurz darauf übernimmt Jensen Ackles seine erste Hauptrolle in einer Serie, die sein Leben veränderte: Seit 2005 spielt er die Rolle des Geisterjägers Dean Winchester in dem TV-Hit Supernatural.

Sein Leinwanddebüt gibt Jensen Ackles in dem Independentfilm „Ten Inch Hero“ (2007). Danach gibt er sein Debüt auf der Theaterbühne und tritt mit Lou Diamond Phillips in „A Few Good Men“ in Texas auf. Im Sommer 2008 steht er für die Hauptrolle in dem Remake des Thrillers „My Bloody Valentine“ vor der Kamera, der 2009 in den Kinos zu sehen ist.

Für das Video-Game „Tron: Evolution“ (2010) lieh er dem Charakter Gibson seine Stimme und ebenfalls dem Charakter Red Hood in dem Animationsfilm „Batman: Under the Red Hood“ (2010).

Privatleben

Im November 2009 hat Jensen Ackles um die Hand der Schauspielerin Danneel Harris angehalten, mit der er zuvor drei Jahre liiert war. Im Mai 2010 haben die beiden geheiratet. Zusammen waren sie in dem Film „Ten Inch Hero“ zu sehen. Am 30. Mai 2013 wurden die beiden Eltern einer Tochter, Justice Jay. Anfang Dezember 2016 sind die beiden Eltern von Zwillingen geworden, ein Junge und ein Mädchen namens Zeppelin Bram und Arrow Rhodes.

Mit seinem Serienbruder Jared Padalecki ist er auch privat sehr gut befreundet.

Filmografie von Jensen Ackles

  • The Buddy Games
  • Bloodlust: My Bloody Valentine And The Rise Of The Slasher Film
  • Assault on Arkham
  • The Plight of Clownana“ (2004)
  • DeVour“ (2005)
  • Ten Inch Hero“ (2007)
  • My Bloody Valentine“ (2009)
  • Batman: Under the Red Hood“ (2010)
  • A First Look at Batman: Under the Red Hood“ (2010)

Jensen Ackles Filme