Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jason Sudeikis
Jason Sudeikis
© Warner Bros.

Jason Sudeikis

Serienübersicht und Biografie

Biografie von Jason Sudeikis

Jason Sudeikis wurde 1975 als Daniel Jason Sudeikis in in Fairfax, Virginia geboren. Sein Vater war Daniel Joseph Sudeikis, Vizepräsident eines Unternehmens und seine Mutter Kathryn (geb. Wendt), Reiseverkehrskauffrau bei Brennco und Präsidentin der American Society of Travel Agents. Er ist litauischer, irischer und deutscher Abstammung. Er hat zwei jüngere Schwestern, Lindsay, eine Highschool-Lehrerin und Basketballtrainerin, und Kristen Sudeikis, eine Schauspielerin und Tänzerin in New York City. Sein Onkel mütterlicherseits ist der Schauspieler George Wendt.

Jason Sudeikis wuchs in Overland Park, Kansas, auf, wo er die Brookridge Elementary School besuchte, bevor er auf die Holy Cross Catholic School wechselte. Im Jahr 1990 besuchte er die Jesuit Rockhurst High School und wechselte später zur Shawnee Mission West High School. Mit einem Basketball-Stipendium besuchte er das Fort Scott Community College, verließ es aber vor dem Abschluss. Er begann mit Improvisationskomik bei ComedySportz (heute Comedy City) in Kansas City.

Jason Sudeikis Karriere

Er zog alsbald nach Chicago, Illinois, wo er am Annoyance Theatre und am ImprovOlympic studierte und zu den Gründungsmitgliedern des Longform-Teams J.T.S. Brown im Jahre 1998 gehörte. Jason Sudeikis trat mit Boom Chicago in Amsterdam, Niederlande, auf. Später wurde er in die National Touring Company von The Second City aufgenommen. In den frühen 2000er Jahren wurde er Gründungsmitglied von The Second City Las Vegas.

Im Jahr 2003 wurde Jason Sudeikis als Sketchschreiber für Saturday Night Live engagiert und hatte gelegentlich kleine Auftritte als Zuschauer oder Statist. Im Mai 2005 wurde er zum Hauptdarsteller ernannt und 2006 in den Repertoirestatus erhoben. Im Juli 2013 kündigte Sudeikis an, SNL zu verlassen, hat aber seit dem noch gelegentlich Auftritte.

Jason Sudeikis ist bekannt für die Hauptrollen in den Filmen Kill the Boss, Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln, Wir sind die Millers, Kill the Boss 2, Sleeping with Other People, Mother's Day: Liebe ist kein Kinderspiel, Masterminds: Minimaler IQ, maximale Beute, The Book of Love, Colossal und als Synchronsprecher der Figur Red in der Animationskomödie Angry Birds - Der Film. Es folgten Downsizing, Kodachrome, Driven und Angry Birds 2: Der Film.

Jason Sudeikis Privatleben

Von November 2011 bis November 2020 war Jason Sudeikis in einer Beziehung mit Olivia Wilde. Sie haben zwei Kinder, Otis Alexander Sudeikis und Daisy Josephine Sudeikis. Seit Sommer 2021 ist Jason Sudeikis mit dem englischen Model Keely Hazell in einer Beziehung.