Du bist hier: » Serienstars » James Van Der Beek
James Van Der Beek

James Van Der Beek


Serienübersicht und Biografie

    James Van Der Beek ist in Cheshire, Connecticut, als ältester Sohn einer ehemaligen Broadway-Tänzerin und eines ehemaligen Baseballspielers zur Welt gekommen. Seine Vorfahren stammen aus Holland. Nach einer Gehirnerschütterung, die sich Van Der Beek im Alter von 13 Jahren bei einem Football-Spiel zuzog, begann er sich für das Schauspielen zu interessieren. Er übernahm einige Rollen in Theaterstücken seiner Highschool und seiner Gemeinde. Mit 15 Jahren bat er seine Mutter mit ihm nach New York zu gehen und einen Agenten zu finden. Bereits ein Jahr später ergatterte er seine erste Rolle in einem off-Broadway-Stück und daraufhin folgten weitere.

    Karriere

    Sein Fernsehdebüt gab James Van Der Beek in einer Episode der Familienserie Clarissa im Jahr 1993, doch erst zwei Jahre später ergatterte er die nächste kleine Rolle in der Komödie „Angus - Voll Cool“ (1995). Zwei Gast- und eine Nebenrolle in dem Film „I Love You, I Love You Not“ (1996) später, gelang ihm der große Durchbruch mit der Hauptrolle des Dawson Leery in der beliebten Teenie-Serie Dawson's Creek. Das Drama um Dawson und Joey bewegte Fans weltweit und bescherte Van Der Beek und seinen Kollegen einen hohen Bekanntheitsgrad.

    Während der sechs Staffeln der Serie übernahm er die Hauptrolle in einigen Kinofilmen mit, wie beispielsweise in dem Drama „Harvest“ (1998), in der romantischen Komödie „Varsity Blues“ (1999), in dem Western „Texas Rangers“ (2001) und in dem Drama „Die Regeln des Spiels“ (2002), wo es eine heiße Szene mit Ian Somerhalder zu sehen gab. In dem Horrorklamauk „Scary Movie“ (2000) gab er ein Cameo als Dawson Leery.

    Nach der Dawson's Creek-Ära kehrte Van Der Beek zu seinen Wurzeln zurück und übernahm einige Engagements am Theater. Erst 2005 kehrte er mit einer Hauptrolle in der Pilotepisode zur Comedy-Serie Three auf den Bildschirm zurück, doch die Serie fiel bei den Senderchefs durch. Danach übernahm er einige Gastrollen in Serien wie Criminal Minds (2007) oder How I Met Your Mother (2008) und Rollen in TV-Spielfilmen wie „Taken in Broad Daylight“ (2009). In einer wiederkehrenden Rolle als Reese Dixon war Van Der Beek in One Tree Hill (2008/09) zu sehen.

    Neben Jon Hamm spielte er in dem Thriller „Stolen Lives“ (2009) mit und für die Hauptrolle in dem politischen Thriller „Formosa Betrayed“ (2009) wurde er bei den San Diego Filmfestspielen als bester Schauspieler geehrt. In dem TV-Zweiteiler „The Storm“ (2009) war er ebenfalls in der Hauptrolle zu sehen. Auf der Leinwand erschien er neben Erin Karpluk in der Familienkomödie „Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen“ (2009) und in dem Mystery-Thriller „The Big Bang“ (2011). Für das Drama „Winter“ (2011) mimte er einen Wrestler.

    Im Jahr 2010 erhielt er die Hauptrolle in der Arztserie Mercy. Er mimte den Womanizer Dr. Joe Briggs, den Chef der Intensivstation mit einem dunklen Geheimnis. Doch die Serie wurde nicht für eine zweite Staffel verlängert.

    Eine weitere Chance auf ein großes TV-Comeback bot ihm die Hauptrolle, in der er eine lustige Version von sich selbst spielt, in der Comedy Don't Trust The Bitch in Apt. 23. Doch auch die überlebte nur zwei Staffeln.

    2014 war Van Der Beek in der CBS-Comedy Friends with Better Lives zu sehen, die ebenfalls schnell wieder abgesetzt wurde. Im Jahr 2015 übernahm der Darsteller eine Hauptrolle im CSI: Crime Scene Investigation-Spin-off, CSI: Cyber.

    Daneben dreht der Schauspieler des öfteren Kurzfilme für Will Ferrells Comedy-Website Funny or Die und trat in Keshas Video „Blow“ auf (2011).

    Privatleben

    James Van Der Beek trat im Sommer 2003 das erste Mal vor den Traualtar mit Schauspielerin Heather McComb, doch 2009 reichte er die Scheidung ein. Im Sommer 2010 heiratete der Schauspieler die Unternehmensberaterin Kimberly Brook in Tel Aviv. Am 25. September 2010 wurde ihr erstes gemeinsames Kind geboren - ein Mädchen namens Olivia. Am 13. März 2012 kam ihr Sohn Joshua zur Welt. Am 25. Januar 2014 folgte Annabel Leah.


    5 Facts über Dawsons-Creek-Star James Van Der Beek

    James Van Der Beek

    James Van Der Beek ist in Cheshire, Connecticut, als ältester Sohn einer ehemaligen Broadway-Tänzerin und eines ehemaligen Baseballspielers zur Welt gekommen. Seine Vorfahren stammen aus Holland. Nach einer Gehirnerschütterung, die sich Van Der Beek im Alter von 13 Jahren bei einem Football-Spiel zuzog, begann er sich für das Schauspielen zu interessieren. Er übernahm einige Rollen in Theaterstücken seiner Highschool und seiner Gemeinde. Mit 15 Jahren bat er seine Mutter mit ihm nach New York zu gehen und einen Agenten zu finden. Bereits ein Jahr später ergatterte er seine erste Rolle in einem off-Broadway-Stück und daraufhin folgten weitere.

    Karriere

    Sein Fernsehdebüt gab James Van Der Beek in einer Episode der Familienserie Clarissa im Jahr 1993, doch erst zwei Jahre später ergatterte er die nächste kleine Rolle in der Komödie „Angus - Voll Cool“ (1995). Zwei Gast- und eine Nebenrolle in dem Film „I Love You, I Love You Not“ (1996) später, gelang ihm der große Durchbruch mit der Hauptrolle des Dawson Leery in der beliebten Teenie-Serie Dawson's Creek. Das Drama um Dawson und Joey bewegte Fans weltweit und bescherte Van Der Beek und seinen Kollegen einen hohen Bekanntheitsgrad.

    Während der sechs Staffeln der Serie übernahm er die Hauptrolle in einigen Kinofilmen mit, wie beispielsweise in dem Drama „Harvest“ (1998), in der romantischen Komödie „Varsity Blues“ (1999), in dem Western „Texas Rangers“ (2001) und in dem Drama „Die Regeln des Spiels“ (2002), wo es eine heiße Szene mit Ian Somerhalder zu sehen gab. In dem Horrorklamauk „Scary Movie“ (2000) gab er ein Cameo als Dawson Leery.

    Nach der Dawson's Creek-Ära kehrte Van Der Beek zu seinen Wurzeln zurück und übernahm einige Engagements am Theater. Erst 2005 kehrte er mit einer Hauptrolle in der Pilotepisode zur Comedy-Serie Three auf den Bildschirm zurück, doch die Serie fiel bei den Senderchefs durch. Danach übernahm er einige Gastrollen in Serien wie Criminal Minds (2007) oder How I Met Your Mother (2008) und Rollen in TV-Spielfilmen wie „Taken in Broad Daylight“ (2009). In einer wiederkehrenden Rolle als Reese Dixon war Van Der Beek in One Tree Hill (2008/09) zu sehen.

    Neben Jon Hamm spielte er in dem Thriller „Stolen Lives“ (2009) mit und für die Hauptrolle in dem politischen Thriller „Formosa Betrayed“ (2009) wurde er bei den San Diego Filmfestspielen als bester Schauspieler geehrt. In dem TV-Zweiteiler „The Storm“ (2009) war er ebenfalls in der Hauptrolle zu sehen. Auf der Leinwand erschien er neben Erin Karpluk in der Familienkomödie „Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen“ (2009) und in dem Mystery-Thriller „The Big Bang“ (2011). Für das Drama „Winter“ (2011) mimte er einen Wrestler.

    Im Jahr 2010 erhielt er die Hauptrolle in der Arztserie Mercy. Er mimte den Womanizer Dr. Joe Briggs, den Chef der Intensivstation mit einem dunklen Geheimnis. Doch die Serie wurde nicht für eine zweite Staffel verlängert.

    Eine weitere Chance auf ein großes TV-Comeback bot ihm die Hauptrolle, in der er eine lustige Version von sich selbst spielt, in der Comedy Don't Trust The Bitch in Apt. 23. Doch auch die überlebte nur zwei Staffeln.

    2014 war Van Der Beek in der CBS-Comedy Friends with Better Lives zu sehen, die ebenfalls schnell wieder abgesetzt wurde. Im Jahr 2015 übernahm der Darsteller eine Hauptrolle im CSI: Crime Scene Investigation-Spin-off, CSI: Cyber.

    Daneben dreht der Schauspieler des öfteren Kurzfilme für Will Ferrells Comedy-Website Funny or Die und trat in Keshas Video „Blow“ auf (2011).

    Privatleben

    James Van Der Beek trat im Sommer 2003 das erste Mal vor den Traualtar mit Schauspielerin Heather McComb, doch 2009 reichte er die Scheidung ein. Im Sommer 2010 heiratete der Schauspieler die Unternehmensberaterin Kimberly Brook in Tel Aviv. Am 25. September 2010 wurde ihr erstes gemeinsames Kind geboren - ein Mädchen namens Olivia. Am 13. März 2012 kam ihr Sohn Joshua zur Welt. Am 25. Januar 2014 folgte Annabel Leah.

    Fact 1

    James Van Der Beeks Vorfahren stammen aus Holland. Übrigens könnte sein Nachname ein Wink des Schicksals sein, denn dieser heißt wörtlich ins Englische übersetzt „from the creek“.

    Fact 2

    In der Kindheit war James Van Der Beek kein Glückskind. Zunächst wurde bei ihm, als er den Kindergarten besuchte, Dyslexie diagnostiziert. So lernte er in einer Spezial-Klasse das Lesen, absolvierte dann später das College im Hauptfach Englisch aber mit Auszeichnung.

    Außerdem zog er sich im Alter von 13 Jahren bei einem Football-Spiel eine Gehirnerschütterung zu und musste seine Leidenschaft an den Nagel hängen. Erst dadurch begann sich Van Der Beek für das Schauspielen zu interessieren.

    Fact 3

    Neben dem Schauspielen betreibt James Van Der Beek als „Schauspiellehrer“ die Website James Van Der Memes, wo er in Bilderform angehenden Schauspielern eine Hilfestellung mit typischen Gesten und Mimiken bietet. Auch sonst nimmt sich der Schauspieler nicht so ernst und hat einige Funny or Die-Videos zu bieten.

    Fact 4

    Im Jahr 2010 soll James Van Der Beek laut den Scheidungspapieren 35.000 US-Dollar pro Monat verdient haben. So muss er bis Dezember 2012 seiner Ex-Frau Heather McComb (Profiler, The Event) 7.750 US-Dollar Unterhalt zahlen.

    Zum Vergleich: Pro Episode der Serie „Dawsons Creek“ (1998-2003) soll er damals 35.000 US-Dollar verdient haben, für eine der ersten Hauptrollen in dem Film „Varsity Blues“ (1999) erhielt er 200.000 US-Dollar. Zwei Jahre später belief sich der Gehaltscheck für seine Rolle in „Texas Rangers“ (2001) auf drei Millionen US-Dollar.

    Fact 5

    Die Halskette, die James Van Der Beek in „Dawsons Creek“ trug, hat übrigens seine Mutter gemacht.


    James Van Der Beek Hauptrollen in TV-Serien

    James Van Der Beek kann acht Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

    Pose
    Pose
    Die queere Ballroom Culture im New York der 80s und 90s
    In der Historisch / Retro-Serie Pose spielt James Van Der Beek die Rolle von Matt 2018.
    What Would Diplo Do?
    What Would Diplo Do?
    Dawson als Diplo
    In der Comedy-Serie What Would Diplo Do? spielt James Van Der Beek die Rolle von Diplo 2017.
    Room 104
    Room 104
    Ein Kammerspiel der besonderen Art
    In der Anthologie-Serie Room 104 spielt James Van Der Beek die Rolle von Scott 2017.
    Carters Get Rich
    Carters Get Rich
    Kind verkauft App und macht Familie Reich
    In der Comedy-Serie Carters Get Rich spielt James Van Der Beek die Rolle von Trent Jebrisky 2017.
    CSI: Cyber
    CSI: Cyber
    Cyberkriminalität im CSI-Stil
    In der Crime-Serie CSI: Cyber spielt James Van Der Beek die Rolle von Elijah Mundo 2015-2016.
    Friends with Better Lives
    Friends with Better Lives
    Den anderen geht es immer besser
    In der Comedy-Serie Friends with Better Lives spielt James Van Der Beek die Rolle von Will 2014.
    Don't Trust the B---- in Apartment 23
    Don't Trust the B---- in Apartment 23
    Egoistin und Liebchen vom Lande teilen sich eine Wohnung
    In der Comedy-Serie Don't Trust the B---- in Apartment 23 spielt James Van Der Beek die Rolle von James Van Der Beek 2012-2013.
    Dawson's Creek
    Dawson's Creek
    Die US-Jugendserie der späten Neunziger
    In der Drama-Serie Dawson's Creek spielt James Van Der Beek die Rolle von Dawson Leery 1998-2003.

    James Van Der Beek Gastauftritte

    James Van Der Beek absolvierte zwölf Gastauftritte in anderen Serien.

    Law & Order: Special Victims Unit
    Law & Order: Special Victims Unit
    Spezialeinheit für die Aufklärung von Sexualdelikten
    13x20Father Dearest (Spender 141)Sean Albert02.05.2012
    Franklin & Bash
    Franklin & Bash
    Zwei junge Anwälte auf der Überholspur
    1x09Bachelor Party (Junggesellenabschied)Nathan27.07.2011
    Mercy
    Mercy
    Krankenschwestern sind die Stützen der Gesellschaft
    1x22That Crazy Bitch Was Right (Verschüttet)Dr. Joe Briggs12.05.2010
    1x21Too Much Attitude And Not Enough Underwear (Schuld und Sühne)Dr. Joe Briggs05.05.2010
    1x20We All Saw This Coming (Schwere Jungs)Dr. Joe Briggs28.04.2010
    1x19There Is No Superwoman (Mutterliebe)Dr. Joe Briggs21.04.2010

    James Van Der Beek hatte 10 Gastauftritte in der Serie Mercy

    Robot Chicken
    Robot Chicken
    2x09Massage Chair (Jedi George Bush)Jonathan 'Mox' Moxon/Bush's Aide/Doctor28.05.2006
    2x08Rodigitti (Bugs 'Eminem' Bunny)Paper Bag/Time Traveller21.05.2006
    Medium
    Medium
    Ich sehe tote Menschen und die Zukunft!
    5x09All In the Family (All In The Family)Dylan Hoyt06.04.2009
    One Tree Hill
    One Tree Hill
    Teen-Soap um High School, Basketball und die erste Liebe
    6x18Searching For a Former Clarity (Traum - Tree Hill)Adam Reese23.03.2009
    6x16Screenwriter's Blues (Das große Casting)Adam Reese02.02.2009
    6x15We Change, We Wait (Die kleinen Dinge des Lebens)Adam Reese19.01.2009
    6x12You Have Got to be Kidding Me (Autopsy of the Devil's Brain) (Wie der Vater so der Sohn)Adam Reese24.11.2008
    How I Met Your Mother
    How I Met Your Mother
    Comedy über eine Gruppe von Twens in New York
    9x11Bedtime Stories (Reim dich oder ich fress dich)Simon25.11.2013
    8x15P.S. I Love You (Die dunkle Seite)Simon04.02.2013
    3x16Sandcastles in the Sand (Jugendliebe)Simon Tremblay21.04.2008
    Criminal Minds
    Criminal Minds
    FBI-Profiler jagen Serientäter
    12x13Spencer (Spencer)Tobias Hankel (archive footage)15.02.2017
    2x16Fear and Loathing (Der letzte Song)Tobias Hankel (archive footage)14.02.2007
    2x15Revelations (2) (Gottesurteil)Tobias Hankel07.02.2007
    2x14The Big Game (1) (Das Zeichen)Raphael / Tobias Hankel04.02.2007
    The Forgotten
    The Forgotten
    1x09Lucky John (Risiko)Judd Shaw01.12.2009
    Ugly Betty
    Ugly Betty
    Hässliches Entlein in der Modewelt
    2x04Grin and Bear It (Ein Bärendienst)Luke Carnes18.10.2007
    Modern Family
    Modern Family
    Eine Patchwork-Familie und ihr Alltag
    9x10No Small Feet (Keine kleinen Fußstapfen)Bo Johnson13.12.2017
    Law & Order: Criminal Intent
    Law & Order: Criminal Intent
    Durch die Augen der Täter und seiner Verfolger
    10x08To the Boy in the Blue Knit Cap (Zwillingsmord)Rex Tamlyn26.06.2011

    James Van Der Beek Filme

    Angus
    Angus
    I Love You, I Love You Not
    I Love You, I Love You Not
    Varsity Blues
    Varsity Blues
    Harvest
    Harvest
    Scary Movie
    Scary Movie
    Texas Rangers
    Texas Rangers
    Jay and Silent Bob Strike Back
    Jay and Silent Bob Strike Back
    The Rules of Attraction
    The Rules of Attraction
    Oh, What a Lovely Tea Party
    Oh, What a Lovely Tea Party
    Standing Still
    Standing Still
    The Plague
    The Plague
    Matthew Gray Gubler: The Unauthorized Documentary
    Matthew Gray Gubler: The Unauthorized Documentary
    The Plague
    The Plague
    Final Draft
    Final Draft
    Eye of the Beast
    Eye of the Beast
    Taken in Broad Daylight
    Taken in Broad Daylight
    Mrs. Miracle
    Mrs. Miracle
    Stolen Lives
    Stolen Lives
    Formosa Betrayed
    Formosa Betrayed
    Inspired by Bret Easton Ellis
    Inspired by Bret Easton Ellis
    Salem Falls
    Salem Falls
    The Big Bang
    The Big Bang
    Backwards
    Backwards
    The Magic Bracelet
    The Magic Bracelet
    Labor Day
    Labor Day
    Power Rangers Unauthorized
    Power Rangers Unauthorized
    Downsizing
    Downsizing
    Jay and Silent Bob Reboot
    Jay and Silent Bob Reboot
    Bad Hair
    Bad Hair
    The Paley Center Salutes Law & Order: SVU
    The Paley Center Salutes Law & Order: SVU

    James Van Der Beek News

    In den folgenden News fand James Van Der Beek bei uns eine Erwähnung:

     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von
     

    von

    James Van Der Beek im Internet und Sozialen Netzwerken
    IMDBJames Van Der Beek in der Internet Movie Database (IMDB)

    Alle Fakten zu James Van Der Beek

    James Van Der Beek Steckbrief
    Geboren am 8. März 1977 (45)
    Sternzeichen:Fische
    Bekannt für:Scary Movie
    How I Met Your Mother
    Downsizing
    Fünf Fakten über James Van Der Beek
    IMDB ID4735

    Hier findest Du eine Übersicht mit Serienstars, die am 8.März geboren wurden.

    Aktuelle Biografien bei Serienjunkies

    • Jason Bateman
      Jason Bateman
    • Joseph Gordon-Levitt
      Joseph Gordon-Levitt
    • Brian Krause
      Brian Krause
    • James Callis
      James Callis
    • Grace Park
      Grace Park
    • Julie Bowen
      Julie Bowen
    • Ginnifer Goodwin
      Ginnifer Goodwin
    • Kim Raver
      Kim Raver
    • Angus T. Jones
      Angus T. Jones
    • Amy Brenneman
      Amy Brenneman
    • Tim Allen
      Tim Allen
    • Jason Lee
      Jason Lee
    • Jay Ryan
      Jay Ryan
    • Robert Buckley
      Robert Buckley
    • Natalie Morales
      Natalie Morales
    • Peter Capaldi
      Peter Capaldi
    • Christoph Waltz
      Christoph Waltz
    • Jim Caviezel
      Jim Caviezel
    • Colin Farrell
      Colin Farrell
    • Louis Ferreira
      Louis Ferreira
    • Charles Shaughnessy
      Charles Shaughnessy
    • Chris Noth
      Chris Noth
    • Evan Handler
      Evan Handler
    • Brooke Shields
      Brooke Shields
    • Adrian Pasdar
      Adrian Pasdar
    • Sarah Gadon
      Sarah Gadon
    • Drew Fuller
      Drew Fuller
    • Bradley Cooper
      Bradley Cooper