Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » James Rebhorn
{include file="darsteller/v4/include_images.tpl"}

James Rebhorn

Serienübersicht und Biografie

Biografie von James Rebhorn

James Rebhorn, der seine Ausbildung an der New Yorker Columbia University absolviert hat, begann seine Schauspiel-Karriere in den 70er Jahren am Theater, wohin er in der Folgezeit auch immer wieder zurückkehrte.

Im Fernsehen nahm er Rollen in Soap Operas wie „Search for Tomorrow“ und „Springfield Story“ an. Dazu gesellten sich Gastauftritte in Serien wie „Fackeln im Sturm“, „Spenser“ und „Kampf gegen die Mafia“.

Zu seinen Kinoarbeiten gehören die Filme „Silkwood“, „Mein Vetter Winnie“, „Basic Instinct“, „Der Duft der Fra'n“, „Carlito's Way“, „Independence Day“, „Der talentierte Mr. Ripley“ und „Meine Braut, ihr Vater und ich“. Auch wenn es keine Hauptrollen waren, so ist Rebhorn mit seinen Figuren dem Publikum doch stets in Erinnerung geblieben.

Seit Ende der 90er Jahre machte wieder das Fernsehen den größten Teil seiner Beschäftigung aus: er spielte wiederkehrende Rollen unter anderem in Third Watch, The Book of Daniel, Law & Order und Enlightened. Dazu kamen Gastauftritte in zahlreichen Serien wie The Practice, Boston Legal, The Good Wife, Royal Pains und 30 Rock. Darüber hinaus gehörte er zum Cast der kurzlebigen Comedy Central-Serie Big Lake.