Du bist hier: Serienjunkies » Serienstars » Jada Pinkett Smith
Jada Pinkett Smith
© Columbia Pictures

Jada Pinkett Smith

Serienübersicht und Biografie

Anhand von Jada Pinkett Smith kann man einen einfachen Alterstest machen, wer sie als Mutter von Jaden und Willow beschreibt, darf sich zur jüngeren Generation zählen, für alle anderen wird sie wohl die Ehefrau von Will Smith bleiben. Doch auch Jada Pinkett Smith selbst hat einiges in ihrem Lebenslauf vorzuweisen. Werfen wir mal einen näheren Blick darauf.

Biografie von Jada Pinkett Smith

Tochter-Mutter-Großmutter-Gespann

Im Frühjahr 1971 stellt die Highschool-Schülerin Adrienne Banfield-Jones fest, dass sie schwanger ist. Sie heiratet den Vater des Kindes, Robsol Pinkett, Jr., ab September sind die Eheleute zu dritt. Die Situation mündet in einer Scheidung nach wenigen Monaten und die junge Mutter kümmert sich fortan mit Hilfe ihrer eigenen Mutter um die Tochter. Was für ein Glück für die kleine Jada, ist es doch Großmutter Marion Martin Banfield, die früh das Interesse ihrer Enkelin in den darstellenden Künsten bemerkt und sie zu Piano-, Step- und Ballettklassen anmeldet.

Später besucht Jada Pinkett Smith die Baltimore School for the Arts, wo sie sich mit ihrem Klassenkameraden Tupac Shakur anfreundet. 1989 schließt sie die Schule mit einem Abschluss in Tanz und Theater ab und setzt ihre Ausbildung an der North Carolina School of the Arts fort, die sie jedoch nach einem Jahr schmeißt um nach Los Angeles zu ziehen und ihren großen Traum von einer Schauspielkarriere zu verfolgen.

In Kalifornien zieht sie bei der Stuntfrau LaVern Whitt ein, die ihr den Start im Business ermöglicht, indem sie ihr zahlreiche Showgrößen vorstellt. Ihr Kameradebüt gibt die Nachwuchsschauspielerin im Jahr 1990 in einer Episode der Serie True Colors, die in Deutschland unter dem Titel „Alles total normal - Die Bilderbuchfamilie“ läuft. Es folgen Gastauftritte in verschiedenen Serien, darunter 21 Jump Street und Doogie Howser. 1991 ergattert sie eine größere Rolle in der Bill Cosby-Serie A Different World (dt. „College Fieber“).

Es dauert nicht lange bis zur ersten Filmhauptrolle, die 1994 mit dem Drama „Jason's Lyric“ bei ihr anklopft. Im selben Jahr ist sie auch in der Actionkomödie „A Low Down Dirty Shame“ zu sehen.

Karriere: Yeah, Durchbruch

An der Seite von Eddie Murphy kann die junge Schauspielerin in der Komödie „Der verrückte Professor“ (1996) endlich größere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Von da an geht es bergauf für die Schauspielerin. Sie ist in den Filmen „Sream 2“, „Für das Leben eines Freundes“ und Spike Lees „It's Showtime“ (2000) zu sehen. Für den Film „Ali“ steht sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Will Smith vor der Kamera.

Die berühmteste Rolle, in der sie bisher zu sehen war, hatte jedoch nichts mit ihrem berühmten Partner zu tun. Als Niobe ist sie in den Fortsetzungen „Matrix Reloaded“ und „Matrix Revolutions“ zu sehen.

Es folgen verschiedene große Rollen, darunter in dem Drama „Collateral“ (2004) mit Tom Cruise, „Die Liebe in mir“ (2007) mit Adam Sandler und „The Women“ (2008) mit Meg Ryan und Eva Mendes.

2009 beginnt Jada Pinkett Smith ihren Eroberungszug auch in der Serienwelt und übernimmt die Hauptrolle in der Serie HawthoRNe, der immerhin drei Staffeln vergönnt sind.

Seit 2014 gehört sie als Fish Money zum Cast der FOX-Serie Gotham.

Überraschung, ich habe eine Metalband

Unter dem Namen Jada Koren gründet die Schauspielerin im Jahr 2002 die Metalband „Wicked Wisdom“, in der sie selbst als Sängerin fungiert. Manager der Band sind James Lassiter und Miguel Melendez von Overbook Entertainment, ein Unternehmen, das von ihrem Mann Will Smith gegründet wurde.

Wicked Wisdom gehen 2004 als Vorband für Britney Spears mit auf Europatour. 2005 lädt Sharon Osbourne sie ein, auf dem Ozzfest zu spielen, was viel Kritik bei den Fans des Festivals nach sich zieht.

Neben einem Musiklabel gründet Jada Pinkett Smith ihr eigenes Modelabel. 2004 veröffentlicht sie ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel „Girls Hold Up This World“.

Privatleben: Der berühmte Ehemann

Im Jahr 1994 bewirbt die Nachwuchsschauspielerin sich um die Rolle von Lisa Wilkes, der Freundin der Titelfigur in der Serie The Fresh Prince of Bel Air, dargestellt von Will Smith. Die Rolle geht an Nia Long, Jada Pinkett Smith wird als für zu klein befunden. Doch statt der Rolle bekommt sie den Mann im echten Leben. 1997 heiraten die beiden in einer Zeremonie vor hundert Gästen. 1998 folgt das erste Kind, Sohn Jaden, zwei jahre später macht Tochter Willow das Familienidyll perfekt. Jada Pinkett Smith ist außerdem Stiefmutter für Will Smiths Sohn Trey aus erster Ehe.

Die Eheleute betätigen sich in zahlreichen ehrenamtlichen Projekten und spenden regelmäßig große Geldbeträge an verschiedene Institutionen. Unter anderem kamen bereits verschiedene mit Scientology verbundene Organisationen in diesen Genuss. Jada Pinkett Smith und Will Smith wehren sich jedoch immer wieder gegen Gerüchte, sie gehörten selbst zur Scientology-Kirche.

Jada Pinkett Smith Hauptrollen in Serien

Jada Pinkett Smith kann zwei Auftritte als Hauptdarsteller in Serien für sich verbuchen.

Gotham
Gotham
Detective Gordon räumt in Gotham City auf
In der Comic-Adaption-Serie Gotham spielte Jada Pinkett Smith die Rolle von Fish Mooney 2014-2015.
Mehr über Fish Mooney in Gotham.
HawthoRNe
HawthoRNe
Verwitwete Mutter und Krankenschwester
In der Arzt-Serie HawthoRNe spielte Jada Pinkett Smith die Rolle von Christina Hawthorne, R.N. 2009-2011.

Jada Pinkett Smith Gastauftritte

Jada Pinkett Smith absolvierte zwei Gastauftritte in anderen Serien.

21 Jump Street
21 Jump Street
Jungpolizisten auf der Jagd nach High-School-Verbrechern
5x21 Homegirls
Die Gang fürs Leben
Nicole (as Jada Pinkett) Samstag, 20. April 1991
The Equalizer
The Equalizer
Queen Latifah als neue Equalizerin
2x10 Legacy
Ihr letzter Wunsch
Jessie Cook Sonntag, 27. Februar 2022

The Equalizer: Jada Pinkett Smith in Staffel 2 zu Gast

The Equalizer: Jada Pinkett Smith in Staffel 2 zu Gast

Queen Latifah und Jada Pinkett Smith haben schon in Girls Trip und Set it Off gemeinsam vor der Kamera gestanden. Bald kommt Pinkett Smith auch bei der CBS-Actionserie The Equalizer zu Besuch. Wen wird sie darin spielen?

Mittwoch, 2. Februar 2022 16:00 Uhr von Adam Arndt